Von 26-27 Grad Celsius auf 23 Grad Celsius!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hohe Temperaturen draussen? ^^ Dann wart mal nächsten Monat ab , wenn du Glück hast kommen dann die Wochen wo´s tagelang über 35°C wird... ;)

Ich weiss nicht wie teuer dein Bestand ist , aber ich würde da generell ein Kühlaggregat kaufen ... Für 1-2°C reicht es wenn du dir eine Lüfterbatterie kaufst und diese auf die Wasseroberfläche blasen lässt...

Alternative dazu wäre momentan nachts alle Fenster komplett auf und morgens wieder alles zu machen und bis abends dann auch zu lassen , dies in Verbindung mit der Lüfterbatterie kühlt dein Becken nachts auf 22-23°C runter und dann kann es sich über die Tage wieder langsam aufheizen...

Ist eine Lüfterbatterie teuer und wie groß ist dei denn?

0
@mehmet96

kommt drauf an gibt billige und natürlich wieder teurere... Kommt halt drauf an wieviele du haben willst gibt die von 2 Lüftern bis 6 Lüftern... Wird so um die 40-60€ kosten... Einfach mal nach googlen

0

Zunächst: Zwischen Deckel und A. eine Lüftung schaffen, z.B. mit Holzleisten, die man dazwischen legt. Licht reduzieren oder ausschalten. 27 Grad werden von den meisten WW-Fischen gut vertragen.. oftmals fangen sie erstmals dann erst an zu laichen

das mit der belüftung werde ich mal ausprobieren ! Danke

0

Weißt du denn, welche Temperatur die Fische für gut empfinden? denn hier gehts nicht darum, dass du es für zu hoch hälst..

Jedenfalls: Es gibt doch auch Beleuchtungen, die kaum Wärme abstrahlen. Dann soltlest du eben mal über eine neue Beleuchtung nachdenken.

Mein Besatz verkraftet eine Temperatur bis zu 28 Grad Celsius jedoch geht es hier in der ersten hinsicht um meine sehr sehr teuren Pflanzen im Becken die sehr zickig sein können ;P

0

Beleuchtung öfter mal ausstellen?

Wenn Du auf Beleuchtung mit LEDs umstellen könntest, würde auch weniger Wärme erzeugt.

Du bist aber schon sicher, daß die Fische, die Du drin hast, diese Wärme auch nicht brauchen? So Tierchen reagieren ja manchmal sehr sensibel auf Umweltveränderungen...

Meine tiere können von 20-28 Grad Celsius alles verkraften jedoch geht es eigentlich um meine Pflnazen ;P

0

Tschuldige für diese Antwort. Für jede Frage die über Aqua gestellt wird, haust du immer deine CO2 Antwort raus. Hilft dir deine CO2 Anlage diesmal selber nicht weiter? CO2 senkt die Temp? @Mehmet sorry große Waffel aber die hast du leider. Ich habe selber schon Beleuchtungen HQL besessen, und Profi Aquarianer im Bekanntenkreis, auch Vereinsmitglieder die ihre Becken mit normalen Neonröhren oder HQI betreiben. Oft mit richtigen Holzumbauten oder offen betreiben. Keiner kam bisher ohne zusätzlichen Heizstab auf über 24° C .

Selbst 2010 in dem extremen Frühsommer, bei einer Außentemp. von max 38 ° C im Schatten, lagen die Zimmertemp bei 28° C und die Temp im Aqua max bei 26° C . Und hier schalteten jede Regelheizer ab, und die Beleuchtungen heizten das Becken nicht mehr auf. Egal ob Einbau.- oder Freibecken.

Somit hast du entweder mehr Lampen mit Einbaukonstrucktion als du benötigst, oder dein Regelheizer spinnt. Ich dachte du bist ein Profi?

Bei mir ist das im Aquarium aber so , das sich der heizstab sowieso nur einschaltet wenn die Temperatur unter 23 grad sinkt und meine Beleuchtung gibt zu viel Wärme ab so das ich im Sommer immer eine temp. Von 27-28 grad habe und im Winter 23-24 grad ! Und jetzt wollt ich einfach ein paar Tips ;P wobei das mit Der Belüftung schon leicht hilft ^^

0
@mehmet96

@mikewolf dann kennst du aber nicht gerade viele Aquarianer...

Jedes Meerwasseraquarium heizt ohne Stab und kommt im Sommer auf fast 30°C wenn man nichts tut... Denn nicht nur die Beleuchtung sondern auch die Pumpen ( ich habe allein schon 2x 27 + 2 x 7 Watt ) heizen ordentlich mit... Und ich habe auch nur T5 Beleuchtung... 26°C hab ich selbst ohne Beleuchtung abends wenn ich nicht kühlen würde....

Erst denken dann reden würd ich sagen...

0
@Auratus

@ Auratus wo war hier von Meeresaqua die Rede? Mehmet redet von Süßwasser, und da dies das Thema ist, war dein Einwand etwas fehl am Platze.

Mehmet ich habe mir letzte Woche einen Raumlüfter bestellt ( ist zwar für was anderes , doch die kosten nicht mal 10.-€ im Ebay ) Du kannst aber auch Lüfter aus einem alten PC nehmen den du einbaust. Kosten = 0,00.-€ .

0

vergrößer die distanz zwischen leuchten und becken =)

klingt zwar sehr einfach ist sber recht schwer es umzusetzen ;p

0

Was möchtest Du wissen?