Vater haust in Unordnung - wie helfen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst hier eigentlich nur noch das Amt bzw. die Behörden einschalten. So wie ich es hier von Dir lese, schließe ich doch fast daraus das Dein Vater sich zu einem Messi entwickelt hat. Hier ist auf jeden Fall Hilfe nötig, allein kommst Du nicht dagegen an, denn was nützt es, wenn Du ihm mal wieder hilfstund drei Tage später sieht es wieder ähnlich aus. Er verlässt sich auf Dich und Du ärgerst Dich. Aslo kannst Du ier nur die Behörden einschalten, die sind für verwahrloste Menschen da und können Deinen Vater helfen, eine Therapie imAnschluß wäre ratsam, denn er hat offensichktlich die Scheidung nicht erarbeitet.

Wie alt ist er denn? Man könnte eine gesetzliche Betreuung beantragen, wenn er mit dem Leben nicht mehr zurechtkommt.

27

er ist 58. er arbeitet als security. mich wundert das da keiner was sagt. er findet manchmal nicht die zeit sich zu waschen und die kleidung hat den geruch der wohnung.

0

Für mich braucht er Hilfe... er kommt mit dem "alleinsein" nicht zurecht. Zum Glück geht er noch arbeiten... Eine Gesprächsttherapie könnte ein Anfang sein. Es gibt auch Menschen die "Messies" helfen und Kontrolieren... leider habe ich keine Ahnung wo man sich hinwenden sollte. vielleicht auf den Standesamt nach fragen...

27

das habe ich leider auch befürchtet. wollte aber eure meinungen dazu hören. ich werde mich erkundigen, denn ich glaube ohne therapie kriegt er das nicht mehr auf die reihe.

0
15

Das Standesamt dürfte der falsche Ansprechpartner sein - eher das Gesundheitsamt?

0

Fühle mich in meiner gastfamilie nicht wohl! :'(

Hallo... Ich bin momentan für eine Woche in Irland bei meiner Gastfamilie und fühle mich mega nicht wohl. Ich weiß das jetzt wahrscheinlich viele sagen werden das ist doch nur eine Woche aber eine Woche ist verdammt lange wenn man sich nicht wohlfühlt... Ich bin jetzt seit 4 Tagen hier und weine jeden Abend weil ich einfach nur nach Hause will... In dem Haus wo ich wohne ist einfach alles total dreckig und stinkt... In der Küche liegen die Lebensmittel auf dem Boden neben dem mülleimer und in der spüle stapelt sich ein Riesen berg mit dreckigem geschir... Überall liegen haare und es ist einfach total ekelig... Außerdem beachtet meine Gastfamilie mich überhaupt nicht ... Ich muss zb immer alleine früstücken und ich sitze die ganze Zeit nuralleine in meinem Zimmer und hoffe das die restlichen Tage einfach schnell rum gehen und ich wieder nach Hause kann ... Bitte helft mir , ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll :'(

...zur Frage

Barrenturnen?

Folgende Aufgabe: Wir(Sportgeuppe Männlich 16-17 Jahre) sollen über soneinen Barren wie im Bild ein mal drüber und ohne den Boden zuberühren unten rum und oben wieder drauf. Wir haben das alle schon geschafft bloß ist keiner von uns ein großartiger Turner und kann das so elegant und nun stellt sich die Frage ob jmd dies schon mal gemacht hat und ob er einen guten Vorschlag machen kann oer Tipp geben kann wie man diese Aufgabe plausibel schafft?

Danke für eure Unterstützung

LG
Joschua

...zur Frage

Wie werde ich mit seinen "Messie-Zügen" fertig?

Mein Mann und ich wohnen jetzt seit 9 Jahren in unserer jetzigen Wohnung. Im Grunde fühle ich mich hier wohl, aber eine Sache stört mich gewaltig. Mein Mann ist ein Sammler und Horter und kann nur wenig wegwerfen. Inzwischen sieht sein Arbeitszimmer verheerend aus. Es ähnelt einer Art Rumpelkammer. Überall stapeln sich Kisten, Werkzeug und andere Dinge. Man kann deshalb auch gar nicht mehr dort putzen. Spreche ich ihn darauf an, reagiert er aggressiv. Schon öfter hat er begonnen, Ordnung zu schaffen, aber es gelingt ihm nicht. Wir wollen spätestens kommendes Jahr umziehen. Wie soll das funktionieren mit dem ganzen Krempel? Ich bin mit meinem Latein am Ende.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?