USB Stick zeigt Datei zu groß obwohl frei ist?

5 Antworten

Falls Daten auf dem USb stick sind , sicerhn. dann auf dem USB Stick Partition löschen ,neu anlegen und formatieren. PC neu starten. Wenn das erledigt ist versuchen die Datei neu auf den USB Stick zu kopieren. Meistens  "Verschluckt" sich Windoof und kann Dateien nicht auf den USB Stick kopieren. Liegt oft an den schlechten Treibern die Windoof verwendet. Von 400 getesteten USB Sticks hab ich unter Linux ( z.B. Linux Mint) nur einen einzigen USB gefunden der Zickt. Bei Win 7 waren es schon 20 , unter 8/8.1  ca. 25 und unter Windoof 10 sogar 40  von 400 getesteten was einer Ausfallrate von 10% entspricht. Das nur als Info.

Haha Windoof... jaa ich mach das grad so einzelnt ich hab kp... werde es aber mal probieren danke

0
@EvilEsther

Keine Ursache, nur auch fürs Protokoll wenn viele korrekt Informiert wären und wüssten was Windows für ein Müll ist ,würden viele weniger dieses Windoof Verwenden und eher Linux Nutzen ,das ist keine Pure Theorie oder dummer Text sondern ein Fakt ,Mehrfach getestet und auch sehr erfolgreich in nahezu allen Bereichen umgesetzt. Selbst  viele Nachbarn von mir arbeiten mittlerweile mit Linux anstelle mit Windows. Es ist einfach Besser, kein Scherz. Daher Windoof = Windows  es ist sehr erschütternd wie viele sich so gängeln lassen mit so einem Müll auf Ihrem Pc ...  

0

Da kannst du nur die tatsächlichen Größen der Dateien ansehen.

Möglicherweise gibts da versteckte Geschichten auf dem USB-Stick.

lad dir mal Treesize runter. https://www.jam-software.de/treesize_free/download.shtml

Wenn ein USB-Stick Probleme macht, empfiehlt es sich die Daten darauf zu sichern und vorsichtshalber dann den Stick neu zu formatieren.

So furchtbar wichtige Daten würde ich da ohne Sicherung nicht mehr draufschieben wollen.

Das Problem kenne ich.

Versuche mal, den Stick entsprechend neu zu formatieren. 

Ich hatte das Problem mit einem 16GB Stick auf den ich einen 8GB Film ziehen wollte. 

Anschließend habe ich den Stick leer gemacht um bei einer Formatierung keine Datenverluste zu haben und hab ihn auf NTFS formatiert. Hat funktioniert und spielt Dateien auch problemlos ab.

Ich habe denn Stick 2-3x auf NTFS Formatiert funkt aber nicht.. voll komisch ich verstehe das nicht ging sonst auch Problemlos mit 10GB Sachen..

0
@EvilEsther

Das ist dann merkwürdig, dann bin ich an diesem Punkt leider auch ratlos! :( 

0

USB-Stick nach versuch ein Video von der PS4 zu kopieren schreibgeschützt und PS4 erkennt ihn nicht mehr?

Ich habe mir einen 32GB USB Stick gekauft, und wollte damit ein Video (welches auf der PS4 ist) auf den Stick kopieren. Die PS4 hat die Aktion mitten im Vorgang abgebrochen. Ich wollte mal schauen was er alles rüber kopiert hat. Auf dem USB Stick gibt es folgende Ordner: PS4 -->> SHARE -->> Video Clips ( In dem Nichts drinnen ist) und eine Datei mit 0 Bytes namens : tmp_cp.dat . Ich kann die gesamten Ordner inkl. die Datei weder löschen noch irgendetwas mit denen machen. Der Stick ist schreibgeschützt und wird nicht mehr von der PS4 erkannt. Ich kann ihn nicht Formatieren. Bitte um hilfe!!!

...zur Frage

Wenn ich meinen USB-Stick einstecke kommt die Meldung Stick vorher formatieren. Wie kann ich die Dateien retten?

...zur Frage

Windows XP USB Stick kann nicht geöffnet werden?

Ich habe meinen PC wieder zum laufen bekommen und da er kein WLAN hat wollte ich eine sehr wichtige Datei mit einem USB Stick rüberkopieren da diese Datei nur auf Windows XP geöffnet werden kann.

Nun zu mein Problem : mein USB Stick wird zwar als Datenträger angezeigt, wenn ich es aber öffnen will kommt da eine komische Meldung : Datenträger in laufwerk I ist unformatiert. Soll er jetzt formatiert werden ? Dann kann ich auf ja drücken oder auf nein. Wenn ich den USB Stick auf meinem neueren PC mit Windows 10 öffne , dann funktioniert er tadellos! Es ist ein itenso 64gb USB 3.0 stick. Könnte es daran liegen da der stick eventuell im falschen Format formatiert ist??? Oder liegt es an USB 3.0 ? Den der PC hat keine USB 3.0 ports! Muss ich den stick wirklich formatieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?