USB Stick hat plötzlich viel weniger Speicher?

USB Stick - (Computer, PC, Windows)

6 Antworten

das hört sich sehr abenteuerlich  an.

Ich hab in ein Programm die Linux ISO Datein getan und dann wurde der USB Stick formatiert.

Wie hast du eine Datei in ein Programm getan? Vielleicht hast du das ISO mit UNetbootin auf den Stick gebracht.
Mit diesem Stick musst du jetzt deinen Computer booten (USB als Boot-Device wählen ) und die Fragen aufmerksam lesen und entscheiden.

Mit Windows lassen sich Formatierungen, wie sie Linux benutzt kaum lesen. Das wird dann auch der Grund sein.

Hallo,

eventuell eine geschützte und versteckte Datei oder ein Speicherfehler.

Erstes kannst du in den Ordernoptionen anklicken das versteckte Dateien angezeigt werden, letztes wird schwierig. Kommt dann auf den Fehler an.

Gruß
Sepp

P.S. Bild zuspät gesehen. Die 57 GB Partition sollte auch formetiert werden. =)

Wie genau kann ich die formatieren?

0

Lösche die Partitionen die drauf sind. Dann erzeugst Du eine Neue Partition und formatierst die mit FAT32.

Am besten machst Du dasn mit "mini partition tool".

Dann besorgst Du Dir "Yumi" (das gibt es in 2 Versionen .. für Computer mit einem BIOS und für solche mit einem UEFI). Wähle die Yumi Version aus, die zu deinem Computer passt und damit erzeugst Du dann einen USB Stick mit der Installationsversion von Linux.

Was möchtest Du wissen?