USB PC Lüfter?

3 Antworten

Machen kann man alles.

Die Frage ist, was du für einen Lüfter hast, PWM/DC/AC und außerdem wie viel Spannung er benötigt. Die meisten laufen mit 12V also wird bei 5V nicht viel passieren, wenn er überhaupt anfängt zu drehen.

Gefährlich ist hier eigentlich nur der Lötkolben. Aber du kannst, wenn du den Lüfter an einen Laptop anschließt diesen zerstören. Falls du etwas falsch machst oder keine Ahnung hast

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 2010 löte ich und interessiere mich für Elektronik

Danke!!

0

Nö, USB ist 5V Gleichstrom - also ungefährlich.

Pin 1 (rot) = +5V
Pin 4 (schwarz) = GND

Danke!!

1

Und der Lüfter? Was hat der?

0
@TechnikTim

Je nachdem - hängt vom Lüfter ab.

Die meisten im PC-Umfeld sind für 12V ausgelegt - Qualitativ gute sind aber durchaus fähig auch bei geringerer Spannung (5V...) anzulaufen. (Anlaufen ist immer am kritischsten - wenn er mal läuft, kann man für gewöhnlich alle runterregeln)

0
@noskill187

Ja das ist klar aber der wird bei 5v echt langsam laufen, wenn er für 12V ausgelegt ist.

0
@noskill187

Ja oder noiseless-Mode, wenn der nicht mal anläuft. :) Meinetwegen soll er es machen aber wenn es ein 12V Fan ist, dann wird das ganze kein Spaß machen. Wenn er den jedesmal anstupsen muss. Er wird nämlich bestimmt nen Stinknormalen USB-A Port nehmen mit 0,5 oder 1A. Und dann läuft der Lüfter auch nicht wirklich schnell, nach dem er angestupst wurde. Also macht er auch kaum Luft. Für was auch immer man das dann verwenden will.

0

Ja das geht. Es muss ein 5V Lüfter sein. Ein 12V Lüfter würde sich dort nur schwach drehen.

Hier die Kontaktbelegung:

 - (Computer, Technik, PC)

Vielen Dank kann ich den Lüfter dann auch noch mit einem USB Netzteil anschliessen?

1

Was möchtest Du wissen?