Unterschied XBox Live Gold und XBox Game Pass?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a) Das stimmt.
Xbox Live selbst ist erstmal der reguläre Onlinedienst. Gold ist die kostenpflichtige Mitgliedschaft, um Online spielen zu können. Wirkt ein wenig veraltet, sorgt aber dafür, dass der Onlinedienst soweit immer problemlos funktioniert.

a.1) Mit der Goldmitgliedschaft hast du Zugriff auf Games with Gold. Heißt, du kannst ausgewählte Spiele ohne weitere Kosten laden und spielen, solange du Gold hast. Ebenso hast du Zugriff auf Deals with Gold, also mehr und bessere Rabattangebote.

b) Den GamePass darfst du dir als Netflix für Spiele vorstellen. Es ist ein Abonnement, mit dem du Spiele (aus dem Angebot) spielen kannst. Kannst du zB für einen Monat buchen und so viel spielen wie du magst. Da viele verschiedene und auch gute Spiele drin sind, ist das schon ein echt gutes Angebot!
Alternativ gibts noch EA Access, ein Abo für Spiele von EA, auch nicht schlecht.

Eine Kombi gibts leider nicht. Aber immer wieder mal sind Gold und Pass im Angebot für einen Euro.

d) Kommt ganz darauf an, was/wie du spielen magst.
Mein Gold läuft immer durch, da ich regelmäßig online spiele.
Hin und wieder ist der Pass aktiviert, wenn ich was bestimmtes spielen möchte. Kommt dann auf den Kaufpreis der Spiele an und die Zeit, die man investiert.

zB 5 Spiele aus dem Pass können bis zu 200€ kosten. Da buche ich mir lieber den Pass, komm ich wesentlich günstiger weg.

Okay super, vielen Dank für die Infos und Tipps :)

1
@rolyhu

Gerne, wenn noch was unklar ist, einfach fragen. ;)

0
@rolyhu

Im Gamepass Ultimate ist beides enthalten glaube ich(Gold und Gamepass)

0
@Lama00

Mittlerweile zum Glück ja. Vor 3 Jahren eher weniger. :)

1

Zu dem was schon geschrieben wurde gibt es noch zu sagen, dass Xbox live Gold dir noch folgende Vorteile bringt: Wöchentliche Rabatte auf Spiele zum Beispiel, Jeden Monat 4 kostenlose Spiele (2 Spiele für Xbox one und 2 Spiele für Xbox 360, wobei die Spiele die für die 360 kostenlos sind und in diesem Rahmen zum Download zur Verfügung stehen auch auf der Xbox one gespielt werden können per abwärtskompatibilität).
Meines Wissens nach verschwinden Spiele nicht aus dem Game Pass und sind ohne inhaltliche Einschränkungen spielbar. viele zukünftige Spiele die von einem Microsoftstudio erscheinen werden, werden auch sofort zu Release kostenlos im Game Pass spielbar sein (wie schon als Beispiel genannt Forza 4 oder auch Fallout 76)

Woher ich das weiß:Hobby – Über vieles Schlau gemacht und ausprobiert

Okay super, vielen Dank! Und diese 4 kostenlosen Spiele pro Monat mit Live Gold, sind das Spiele für die es sich lohnt, diese 10€/Monat auszugeben? Und wenn ich mir ein Spiel stark rabattiert durch Live Gold erwerbe, besitze ich es dann trotzdem, sobald ich Live Gold kündige oder wird es damit automatisch von meinem Account entfernt?

0
@rolyhu

Die Games für Gold die du durch XBox Live Gold erhältst sind nicht immer die Riesenkracher. Aber die Frage ob die 10€ dafür lohnen ist schlicht falsch gestellt. Zum einen kostet eine Goldmitgliedschaft nur 6,99€ und bei einem Jahr, mit sechzig Euro sogar nur 5€ im Monat. Zum anderen bezahlst du für den Onlinedienst. Denn der Unterhalt eines geschlossenen Onlinenetzwerkes inklusive Chatfunktion und Nachrichtendienst kostet den daran arbeitenden Leuten nun mal Geld. Etwas was übrigens auch Sony und Nintendo inzwischen bemerkt haben. Die Spiele sind eben so wie die rabattierten Angebote nur ein Zusatz. Etwas was Microsoft sich wieder rum bei Sony abgeschaut hat.

Die kostenlosen Spiele die du über Games for Gold bekommt sind nur so lange spielbar wie du über eine Goldmitgliedschaft verfügst. Wenn du aber bei Sales for Gold Spiele günstig kaufst gehören sie dir und bleiben auch nach Ablauf deiner Goldmitgliedschaft in deinem Besitz.

0

Wie jmjreboot schon geschrieben hat, ohne Goldmitgliedschaft kannst du diese Spiele dann glaube ich nicht mehr spielen. Solltest du später aber wieder Xbox Live Gold erwerben, kannst du sie ab da auch wieder spielen, sie gehen Zwischenzeitlich nicht verloren wenn ich mich nicht vollkommen irre.

0

Zu den letzten kostenlosen Spielen mit Goldmitgliedschaft zählten unter anderem auch: Metal Gear Solid V- The Phantom Pain, Assasins Creed Syndicate und (Xbox 360 Titel) Dead Space 2. Also gelegentlich sind mal richtig gute Titel dabei :)

0

Das stimmt leider nicht ganz, Metal Gear ist aus dem Gamepass verschwunden und dann ein paar Monate später bei Xbox Live Gold wieder aufgetaucht.

0

OK das war mir nicht bekannt, es sind aber die Ausnahmen schätze ich.

0

a) Ja du brauchst auf jeden fall Xbox Live Gold wenn du online spielen willst. Game Pass hin oder her. Wenn du online spielen willst is die Frage sowieso hinfällig ob es sich lohnt da es eben obligatorisch ist. Aber sonst bekommt man ja immernoch jeden Monat 4 kostenlose Spiele die meistens nicht im Gamepass enthalten sind und jede Woche Rabatte auf Spiele.

b) Alle Spiele, die im Gamepass inklusive sind, kannst du solange spielen wie du den Gamepass hast. So simpel ist das.

c) Das hab ich schon bei a) erwähnt aber der Vollständigkeit halber: Wenn du die Spiele im Gamepass online spielen willst, benötigst du zusätzlich Xbox Live Gold. Eine Kombination aus beidem gibt es leider noch nicht.

d) Xbox Live Gold ist, wie gesagt, obligatorisch für den Multiplayer. Deswegen habe ich mir noch die Gedanken drüber gemacht ob es sich jetzt lohnt oder nicht. Ich habe jetzt seit 3 Jahren Gold, und ich bereue es nicht. Man bekommt oft auch sehr hochkarätige Spiele wie Halo Reach, Metal Gear Solid V, Forza, usw.... geschenkt, das ist eigentlich ganz nett.

Xbox Game Pass. Ich habe es mal für einen Monat getestet und für mich persönlich rentiert es sich nicht sonderlich, da ich die meisten Spiele, die im Gamepass enthalten sind, schon besitze. Allerdings wenn dem nicht so ist, z.B. wenn man vorher noch keine Xbox hatte, dann ist das ein ganz guter deal (nur wenn einem die Spiele gefallen).

Was mich persönlich noch stört ist, dass man dann schon zwei Abonnements allein für Xbox braucht. Von Abonnements bin ich prinzipiell kein Fan, deswegen bezahle ich meine Gold Mitgliedschaft immer mit Prepaid Karten.

Welche zahlmöglichkeiten bietet Microsoft denn an im Bereich prepaid? Ich hab schon geguckt und würde mir dann wahrscheinlich immer die Codes auf MMOGA kaufen, da sie dort relativ günstig sind (40€/Jahr^^)

0

Gold und Game Pass stimmt wie du es gesagt hast. Es gibt bei beidem nicht unbedingt noch etwas dazu, das war es schon.

Es gibt keine Kombi und es lohnt sich nach deinem Eigenbedarf. Wenn du hauptsächlch online spielst würde ich dir Xbox gold empfehlen, wenn nur selten eher nicht. Und Game Pass auch nur wenn du es überhaupt nutzen würdest.

Und die Spiele von dem Game Pass kannst du solange spielen, wie sie im Game Pass sind oder solange dein Abo ist.

Ersteinmal vielen Dank, wie lange sind die Spiele in der Regel im Game Pass und sind dort auch aktuellere oder eher die ‚die niemand spielen will‘ ?^^

0
@rolyhu

Es gibt soweit ich weiß Exklusivtitel die durchgehend drinnen bleiben, aber wielange die Spiele dort bleiben weiß ich nicht. Genau deshalb würde ich mir zB den Game Pass nicht holen. Stell dir vor aufeinmal ist das Spiel einfach weg und wenn du etwas unbedingt möchtest, kauf es einfach oder warte ein bisschen dann bekommst du es auch zu einem viel geringeren Preis. Es kommen auch Neue Spiele, immerhin würde sich das ja keiner holen, wenn es nur die Spiele gäbe "die niemand spielen will" ^^

1
@rolyhu

Wie lange die Spiele dort verfügbar sind weiß ich auch nicht aber auf alle Fälle lange genug um sie zu spielen. Also mit Sicherheit ein paar Monate.

Zum großen Teil sind es ältere Titel aber in Anbetracht von einer Gebühr von 9,99€ im Monat ist das zu vernachlässigen. Die Auswahl ist riesig, auch älter 360 oder Ur XBox Titel sind dabei.

Der größte Trumpf meiner Ansicht nach ist aber das du alle Titel wo Microsoft als Publisher fungiert sofort bei erscheinen spielen kannst. Das spart den Anschaffungspreis. Aktuell gibt es State of Decay 2 und Sea of Thieves. Etwas älter aber immer noch aktuell, Gears of War 4 oder Halo Wars 2. In Zukunft winkt Gears of War 5 oder aktueller Forza Horizon 4. Abgesehen von all den anderen Spielen.

Meiner Meinung nach lohnt der Pass wenn man viel spielt oder einem die Abo Gebühren egal sind auf alle Fälle.

0
@qummiiik

Bei eine Zeitraubenden Onlinetitel den man über mehrere Jahre die Treue hält magst du Recht haben. Aber um ein Spiel in all seinen Facetten inklusive Multiplayer zu spielen sollte die Verfügbarkeit ausreichen. Und auch wenn du einige der Titel für unter 10€ erstehen könntest hinkt der Vergleich, denn hier hast du für das selbe Geld 100 Titel verfügbar, inklusive nagelneuen Vollpreistiteln.

Wie in meinem anderen Kommentar bereits gesagt. Der Gamepass lohnt wenn man Zeit in das Hobby investiert oder einen die 10€ im Monat nicht weiter stören.

0
@rolyhu

Muss noch etwas nachtragen, sorry dafür. Den Gamepass kannst du dir auch immer mal im Angebot anschauen. Entweder für einen Euro oder sogar kostenlos. Einfach immer mal nachschauen und bei aktivierung umgehend kündigen. So kannst du dir einen Monat selbst ein Bild machen ob es etwas für dich ist.

1
@JMJreboot

Okay super, vielen Dank! Hab auch schon auf der Micosoft Seite gelesen, dass es die für jede neue XBox auch 14 Tage kostenlos gibt als Testphase.

0
@rolyhu

Metal Gear Solid V war z.B. mal im Gamepass und ist es jetzt nicht mehr. Das passiert aber nur recht selten. MGSV kam übrigens ein paar Monate später zu Xbox Live Gold ^^

0

Was möchtest Du wissen?