Unsere Katze fängt an die Kabel anzuknabbern! Was können wir tun?

10 Antworten

Also das mit der Wasserpistole würd ich dir bei Kabeln nicht raten. Strom und Wasser vertragen sich idR nicht so gut. Essig oder Zitronensaft helfen nur manchmal, das muss aber auch immer wieder erneuert werden, da der Geruch schnell verfliegt (sprich, es ist sehr aufwändig). Das mit dem Scheppern mit der Dose kannst du mal ausprobieren. Ist aber natürlich auch nur ne Lösung, wenn du zuhause bist. Am besten wäre es, alle Kabel entweder so an die Wand zu legen, dass sie nicht dran kommt, oder zu verstecken (in Kabelschächten, mit Panzertape an die Wand, so nen Blumengitterzaun davor). Ansonsten würde ich sagen, deine Katze ist einfach unausgelastet. Versuche mal, mehr mit ihr zu spielen. Wenn sie dann keine Langeweile mehr hat, wird sie auch nicht mehr an Kabeln knabbern.

Was mir als letztes Mittel bei der Erziehung geholfen hat: Abwarten, bis Sie das unerwünschte Verhalten gerade zeigt: Knabbern am Kabel, Schaukeln an der Gardine, Kratzen an der Tapete... und dann mit einer Wasserpistole "abschießen". Das machst du ein paarmal und dann assoziiert die Katze das mit dem unangenehmen Wasserstrahl (und das Beste daran ist, dass Du noch nicht einmal als der Strafende in Erscheinung trittst, weil eine Jungkatze nicht begreift, was eine Distanzwaffe ist...

raffiniert!!! Geht das auch bei Fehlverhalten anderer Säugetiere? :-)

0
@valvetvipe

Mit ner Wasserpistole auf Kabel (Steckdosen) schießen? Na ob das mal so gut ist?

0

Ratschläge, was du tun kannst stehen da schon sehr viele. Aber könnte es sein, dass es deiner Katze langweilig ist? Hole noch ein zweites Kätzchen dazu, dann wird sie abgelenkt/beschäftig sein und diese knabbereien an Kabeln hören auf. Habe kürzlich erst gelesen, dass man Katzen nicht einzeln halten soll, weil sie sonst niemanden haben mit dem sie "reden" können!!!

Eine zweite Katze holen ist Schwachsinn ich habe 3 Stück und trotzdem knabbert der eine am Kabel.. mit Essig ist eine gute Idee

du hast nur die Chance die Kabel mit einer Art Pfefferspray einzudieseln..das schreckt die Mieze ab...und vielelicht schaust du mal ob du an der Futterzusammensetzung etwas ändern kannst, denn meist passiert sowas bei Mangelerscheinungen von irgendwelchen lebensnotwendigen sachen im Futter

Was möchtest Du wissen?