Warum kotet mein Hund in die Wohnung und frisst es dann auf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keiner meiner beiden Welpen hat jemals seinen eigenen Kot gefressen. Da würde ich mal über das Hundefutter nachdenken. Welches Futter bekommt dein Welpe?

Die Welpenpads sind nicht sinnvoll da dein Hund lernen soll,dass er nirgendwo im Haus Pipi machen soll, auch nicht auf den Pads.

Wenn die 2,5 Stunden zu lang sind musst du alle 2 oder 1,5 Stunden rausgehen. Draußen immer loben, drinnen kommentarlos jedes Malheur beseitigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondem89
03.11.2015, 09:05

er bekommt royal canin welpen futter. das hat ansisch einen guten ruf. 

die pads liegen da weil sie manchmal für 3 st allein ist wenn wir arbeiten sind und sie es nicht so lang einhalten kann. mit pipi geht sie auch darauf und nichts geht daneben. diese werden wir auch wegnehmen sobald sie länger an sich halten kann. mein problem besteht hauptsächlich mit dem AA da sie 1. nicht auf die pads macht und 2. es auch noch frisst. draussen jedoch nicht mal dran riecht.? 

wenn ich sehe dass sie AA gemacht hat dann sage ich streng pfui und setze sie ins körbchen dann wische ich alles weg und das thema ist durch für dieses mal...

ja 2,5 st sind es auch immer max. meisten eher 2 oder weniger auch, ich denke das müsste aber ganz ok sein

0

Hallo, dein Hund zeigt eine Verhaltensauffälligkeit. Ich denke du hast ihn zu früh von der Mutter geholt. Durch die Pads auf die der Hund sein Geschäft macht wird er dazu angehalten nicht Stubenrein zu werden. Von der Natur aus ist ein Hund aber früh Stubenrein. Das bedeutet dein Hund muss gegen seine Natur handeln. Auch das kann dazu führen das dein Hund Kot frisst.

Die ganze Idee mit den Pads kommt aus Amerika. Die Amerikaner haben leider gar keine Ahnung von Hunden. Es gibt dort Hunde die Ausschließlich in der Wohnung und dem Balkon leben. An Amerika und dem dortigen Umgang mit Tieren dürfen wir und kein Beispiel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Hund in die Wohnung macht, dann warst du nicht schnell genug. Bei den ersten Anzeichen der Hibbeligkeit solltest du dir den Welpen schnappen und raus gehen.

Habe schon gelesen, dass du einen 14 Wochen alten Welpen bereits 3 Stunden alleine lässt. DAs ist grob fahrlässig und alles andere als artgerecht. Suche bitte einen Sitter für die Zeit, bis der Hund das in kleinen Schritten gelernt hat. Normal lässt man einen Hund davor nur wenige Minuten alleine. Es dauert Monate bis man ihn 3 Std. alleine lassen kann.

Kotfressen ist nicht selten, aber dennoch nicht normal. Das heißt, ihm fehlen Nährstoffe, die er wohl durch das extrem schlechte Futter nicht bekommen hat und nun versucht durch den zweiten Gang noch zu bekommen. Eindeutig ein schlechtes Zeichen für das Futter, was mich bei Royal Canin auch nicht wunder.

In deiner anderen Frage, habe ich das ausführlich beantwortet, was du besser füttern solltest.

Bitte gehe mit dem Hund regelmäßig raus und übe die Stubenreinheit. Welpenpads sind bei DER Erziehung absolut hinterlich, da sie dem Tier vermitteln, es ist ok in die Wohnung zu machen.

Bitte nochmal das eigene Handeln mit dem kleinen Welpen überdenken. So lange alleine lassen geht nicht, damit erzieht ihr euch nur einen Hund mit Verlustängsten. Und die Stubenreinheit sollte spätestens JETZT nochmal klar aufgebaut werden, sonst werdet ihr DAS Problem nicht mehr los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das er da selber noch bei geht, ist normal. Solltet Ihr aber unterbinden.
Und mit dem koten im Haus, da müsst Ihr ihn stubenrein machen. Öfters am Tag nach draußen gehen und ihn immer loben, wenn er draußen sein Häufchen oder Pippi gemacht hat.
Falls hier der Tipp kommt ihn mit der Schnauze reinzudrücken, macht das unter gar keinen Umständen. 1. ist das Tierquälerei und keine Erziehung und 2. für den Hund ist sowas genauso ekelig und er wird trotzdem weiter bzw. erst recht ins Haus machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondem89
03.11.2015, 08:58

ja wir gehn jede 2,5 st raus und gelobt wird sie auch total immer :) nein keine angst mit der nase rein stecken kommt nicht in frage... 

0

Wie kann man einen Welpen 3 Std alleine lassen? Sowas muss in winzigen Schritten aufgebaut werden! 

Ihr bringt eurem Hund bei das in die Wohnung machen total in Ordnung ist. Diese Pads gehören verboten.

Wenn ihr keine Zeit habt rund um die Uhr für den welpen da zu sein, gebt ihn ab..

Ich hab zwei Hunde groß bekommeb ohne diese dämlichen Pads. Dann muss man halt mal bissel Organisieren sodass der Hund nicht alleine ist, kann man das nicht holt man sich keinen Welpen. 

Mit dem schimpfen erreicht ihr nur das euer welpe angst bekommt. Und ihre Aa wieder auffrisst...

Wischt es weg, ihr seid schuld nicht der Hund. 

Welcher Mensch hat euch einen Welpen gegeben?? Habf ihr euch nicht mal informiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondem89
03.11.2015, 09:36

hey jetzt hör mal zu!! ich bin hier nicht um mir solch idiotischen vorwürfe zu holen! der hund fühlt sich extrem wohl bei uns und es gibt viele hunde die nicht so ein gutes zuhause haben also bitte! der hund ist nie länger allein als 3 st! und es gibt auch leute die arbeiten müssen! wir haben sehr viel zeit für sie sonst hätten wir sie nicht geholt! und ein strenges pfui ist auch nichts schlimmes! es gibt kein schreien und kein hauen! also dreh mal nen gang runter! mann o mannnn... auf solche kommentare kann man verzichten!!!!

0

kot fressen ist für welpen eher normal, um mineralien und nährstoffe aufzunehmen, die erst beim zweiten mal verdaut und aus dem gefressenen gelöst werden können

aber früher oder später muss man dem tier solch ein verhalten abgewöhnen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondem89
03.11.2015, 08:42

ja das hab ich auch schon gelesen, jedoch frage ich mich wieso sie nicht auf die pads geht so wie beim pipi machen. und draussen interessiert sie sich nicht für ihren haufen nur drinnen.

ausserdem gehn wir jede 2,5 st raus und doch macht sie drinnen... 😓 wie kann ich sie dazu bringen nur noch AA draussen zu machen.. denn es passiert jeden tag in der wohnung nicht nur manchmal

0
Kommentar von Certainty
03.11.2015, 14:43

Da würd ich mich aber mal wundern, warum ein Tier überhaupt seinen Kot fressen muss um die Nährstoffe zu erhalten. Da läuft doch was mit dem Futter so gar nicht richtig. Wunder mich bei der Marke auch nicht.

Nur weil es keine Seltenheit mehr ist, muss es ja noch lang nicht normal sein.

2

Was möchtest Du wissen?