Warum kotet Hund plötzlich in die Wohnung?

6 Antworten

Ich hatte ganz genau,das selbe Problem! Wenn das plötzlich aufgetaucht ist, wie bei uns, dann hat das rein gar nichts mit dem Spazierengehen zu tun, wenn daran nichts geändert wurde. Bei uns hat es erst in kleinen Abständen angefangen, bis unser Hund Teddy regelmäßig in die Wohnung gekotet hat. Hier auf Gutefrage haben mir so viele Vorwürfe gemacht, wie ich bloß so wenig mit meinem Hund raus gehen kann, etc., nachdem ich die selbe frage auf meinem alten Profil gestellt hatte, obwohl ich dabei betont hatte, dass er am tag insg. 4h spazieren geht und wir ihn seit über 1 jahr haben. Wir sind nach ca. 3 Wochen (weiß nicht mehr genau) zum Tierarzt, der konnte feststellen, dass er Giardien hat. Das sind höchstinfektiöse Darm-Parasiten, die sich in Flüssen, Seen oder infizierten Kot befinden. (Genaueres kannst du ja googeln, falls es dich interessiert) Diese Parasiten waren sehr, sehr schwer los zu kriegen, aber nach einem halben Jahr durch konsequente schon kost, fast tägliches reinigen der gesamten Wohnung etc. hat er sie besiegt :) ich will dir mit dem text keine angst einjagen, aber wenn sich das über mehrer Wochen REGELMÄßIG hinweg zieht mit dem koten, geh unbedingt zum Tierarzt und gib eine Kotprobe ab. Es kann ja auch hoffentlich harmlosere Ursachen haben.

Kommt drauf an wielange du gassi gehst. Wahrscheinlich kann er sich gar nicht vollkommen lösen, weil du ihn die Zeit dazu nicht gibst. Wenn ein Hund, der schon sauber ist wieder in die Wohnung macht, hat das immer einen Grund.

6

haha ups hab mich grad bedankt, obwohl ichs gar nicht wollte. Bin übers handy hier xD Liegt normalerweise nicht am Gassi gehen, sofern nichts an der zeit geändert wurde

0

Ein Hund würde niemals grundlos seine "Höhle" beschmutzen. Entweder er ist krank, oder du erkennst die Zeichen nicht, wenn er raus muss um sich zu erleichtern.  Also ab vor die Tür!

Welches Tier kotet auf unseren Rasen? Katze oder Hund oder wer sonst?

...zur Frage

Hund kotet nachts

Hallo. Mein Problem ist, dass unser Hund ein 4Monate alter Labimix nachts in unsere Küche kotet. Er schläft in der Küche. Das mit dem koten macht er aber erst seit wenigen Wochen. Anfangs war er nachts stubenrein und hat durch geschlafen, nun aber nicht. Es kann auch passieren, dass wenn er lange im Garten war und dann wieder ins Haus kommt dort direkt kotet. Ein Problem ist auch, dass er den Kot verspeist, als wäre er das tollste Hundefutter.

...zur Frage

Warum macht neuer Hund sein Geschäft in der Wohnung?

Hallo Ich habe seit nun 3 Tagen ein 2 Jahre alten romaänischen Straßenhund aus dem Tierheim. Mein Problem ist das er immer wieder in die Wohnung uriniert und kotet obwohl ich regelmäßig (fast stündlich) mit ihm rausgehe.... Wie kann ich ihm das abgewöhnen und warum macht er das?

...zur Frage

Hilfe, Hund kotet wieder in der Wohnung?

Hallo Zusammen. Mein Hund, ein 7 Jahre alter Rüde, kotet wieder in der Wohnung. Es gab keinen Futterwechsel, Gassi geht er auch wie immer ( 2h am Morgen und dann jeweils noch zwei mal für eine halbe Stunde). Das letzte Mal gehe ich kurz vor dem Schlafen, sprich um 21.30h. Beim Tierarzt waren wir schon, alles in Ordnung. Was mir aber aufgefallen ist, er kotet immer wenn mein Freund bei mir übernachtet. Entweder kurz nachdem er zur Arbeit ging oder eine Nacht später wenn dieser aber nicht mehr hier ist. Kann es sein dass mein Hund eifersüchtig ist? Als mein Freund das erste Mal bei mir schlief, hat meine Mutter danach die Bettwäsche gewechselt. Danach urinierte mein Hund auch aufs Bett. Dies habe ich dann so verstanden, dass er sein „Revier“ markieren und zeigen wollte, wer der Chef ist. Kann es sein dass mein Hund einfach nur sehr eifersüchtig ist? Bitte um Rat falls sich jemand damit auskennt.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Hund pinkelt in die Wohnung, obwohl er draußen war?

Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 5 Tagen einen kleinen Welpen zuhause (2 Monate, reinrassiger Labrador, Rüde). Die ersten Tage hat das mit dem draußen pinklen und koten sehr gut funktioniert und wir hatten seltenst ein Problem damit, dass er in die Wohnung machte. Seit 2 Tagen pinkelt der Kleine mir aber in die Wohnung, obwohl wir den Großteil des Tages in unserem Garten verbringen. Wir nehmen ihn spätestens alle 2-3 Stunden raus, damit er sein Geschäft erledigen kann. Nun setzt er sich im Garten einfach hin und macht keine Anstalten sein Geschäft zu erledigen. Erst kurz nachdem wir ihn wieder mit in die Wohnung nehmen, sucht er sich eine Stelle und pinkelt dort hin. Was hat das für Hintergründe? Wie kann ich ihm das abgewöhnen?

Danke schonmal :-)

...zur Frage

Hund kotet plötzlich sehr oft und in die Wohnung

Mein Hund (3J) kotet seit kurzem sehr häufig und teilweise auch in die Wohnung, obwohl er selbstverständlich schon stubenrein ist. Besonders auffällig ist, dass er sehr plötzlich muss (letztens sogar nachts). Die Haufen sehen weitgehend meist normal aus, wenn mal nicht, dann stimmt die Konsistenz nicht. Eine Futterumstellung oder sonstiges gibt es nicht. Mein Hund frisst wie immer.

Wer weiß, was los sein kann? Bitte helfen?!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?