Unbebautes Nachbargrundstück verwuchert! Darf das sein?

10 Antworten

Wenn dort kein Bauzwang besteht wirst nicht viel machen können. Steht ja wahrscheinlich nirgends, dass dort eine bestimmte Bepflanzung sein muss. Frag mal bei der zuständigen Gemeinde nach.

Hallo, ich kann den Ärger gut verstehen. Wir wohnen als letzte in der Straße, direkt am Wald. Das ist sehr schön und ich liebe die Natur. Ich finde die Fledermäuse abends total toll. Auch die Glühwürmchen.... Unser einziger Nachbar ist das Gelände der städtischen Wasserversorgung. Dort wächst nun seit Jahren relativ unbeschnitten Haselnuss und Holunder. Vor 3Jahren habe ich mir die Genehmigung geholt und die teilweise bis zu 5m auf unser Grundstück und gegen unser Haus stoßenden Sträucher auf zwei Drittel herunter geschnitten. Wir waren zu dritt eine ganze Woche beschäftigt. mittlerweile sind die Sträucher wieder gewachsen. Ich schätze sie auf 6-10m über Grund. Wir wohnen am Berg und liegen einen guten Meter über dem Nachbargrundstück. Und hatten mal eine gute Fernsicht ins Tal. Ich benötige nun bereits zum Frühstück Licht in meinem Ess/ Wohnzimmer. Einige der Pflanzen auf unserem Grundstück sind bereits durch die starke Verschattung und den Überhang eingegangen. Dazu gehören Beerensträucher, Sommerflieder und zwei Rosen (alte Stöcke). Nun war heute jemand da, um die Hecke zu schneiden. Allerdings hat er nur die Grundstücksgrenze ca. 1m frei geschnitten, die Sträucher aber in der Höhe belassen. Auch den seitlichen Überhang, der jetzt ein viertel der Sicht von unserer Terrasse einschränkt, hat er nicht entfernt. Genau so wenig wie die Sträucher um die Oberstromleitung. Ich ärgere mich sehr darüber. Es geht nicht darum etwas gegen Natur zu haben. Aber wenn die Faulheit oder der Geiz der Nachbarn, für einen persönlich starke Nachteile und Kosten (stark erhöhter Stromverbrauch., Schäden durch überhängende Äste, Laubfall...) ) nach sich zieht, kann das nicht sein. Ein Rückschnitt auf ein normales Maß sollte jährlich selbstverständlich sein

da fragste halt mal beim besitzer an, ob dein mann mit der säge ein bisschen licht reinlassen kann. ich denke nicht, dass es da auflagen gibt. unbebaute grundstücke sind normalerweise aber keine brutstätten für parasiten. da muss dann schon auch müll oder kompost mit essensresten drauf sein.

Taiga was haben Parasiten mit Müll zu tun? Parasiten wären ja auch Stechmücken oder Ratten. Beides kann man in der Natur aber nicht mit Müll in verbindung bringen.

0
@mikewolf

was sollen denn ratten auf einem normalen, verwilderten grundstück? zumindest in erhöhter anzahl wirst du die sicher eher da finden, wo menschlicher müll ist. und stechmücken vermehren sich auch nicht übermäßig, wenn es kein wasser gibt.

wir haben hier ein grundstück, das zu einer schule gehört, worum sich niemand kümmert. außer ein paar mäusen, die es aber überall gibt, ist da nichts.

0
@taigafee

In erhöter Anzahl nicht, da hast du recht. Ich kenne aber auch Naturstücke ohne Müll wo einzelne Rattenfamilien leben Daher wunderte mich das nun. Bei stechmücken reichen schon die kleinsten Pfützen aus.

Guck mal das Grundstück genauer an, da gibt es mehr Leben als du denkst. Und gerade solche " Wildnis " ist von Stechmücken und Bremsen übersät. Ist aber auch egal. Würde mich interessieren was die Fragestellerin machen würde wenn sie direkt am Rand einer Kleinstadt wohnt, und dort die Wildnis anfängt. Fordert sie dann den Naturschutz auf die Hecken und Gräser zu schneiden und Schlangen entfernen zu lassen. :-)))

0
@mikewolf

da zieht wohl jemand nicht hin, der schlangen im haus fürchtet. es könnte ja in jedem gewässcherchen ein kaiman lauern :-))).

0
@taigafee

Das ist leider nicht so ! Bei unserem Wochenendgrundstück (auf dem Land) gibt es Neubürger die sich aufregen , das der Hahn kräht und der Hund bellt ! Wenn die ruhig wären, könnte man endlich das Landleben genießen. Aber da gibt es zum Glück noch die Alteingesessenen ! Die mit stoischer Beharrlichkeit derartige Irrungen der Stadtmenschen gleich im Ansatz ersticken ! ;-) Über solche Begebenheiten könnte man ein Buch schreiben.

0

Was möchtest Du wissen?