Trotz grüner Ampel an Kreuzung warten - welcher Verkehr ist gemeint?

8 Antworten

Die Regel sagt, wenn die Ampel grün wird, darfst Du in die Kreuzung einfahren,
sobald bzw. wenn sie frei ist.

So habe ich das in Erinnerung.

Spielt doch keine Rolle.

Letztendlich muss jeder bei einer grünen Ampel stehenbleiben, wenn er die Kreuzung nicht rechtzeitig frei machen kann.

Stell dir vor da staut es sich und du fährst bei grün rüber und stehst dann Ewigkeiten mitten in der Kreuzung.

Dann haben die anderen grün und können aber nicht fahren, weil du mitten in der Kreuzung stehst.

Natürlich alles unter der Voraussetzung, dass ich die Frage richtig verstanden habe.

Hallo Blurple89

Auch wenn die Ampel grün zeigt darf man in eine Kreuzung nur einfahren wenn man sieht dass man sie auch wieder verlassen kann. Wenn also alles steht darf man nicht einfahren

Gruß HobbyTfz

Es geht hier um das sog. "vorausschauende Fahren", d.h. ein Fahrer sollte idealerweise einschätzen können, ob er womöglich eine Blockade verursacht, wenn er trotz grüner Ampel weiter fährt und eventuell mitten in der Kreuzung stehen muss, weil sich der Verkehr vor ihm gestaut hat. Bei Rot müsste er sowieso halten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn sich der Verkehr staut, müssen diejenigen warten, bei denen der Stau ist, egal, ob sie gerade grün haben oder nicht.

Was möchtest Du wissen?