Trinke sehr viel Kaffee, schädlich?

14 Antworten

Wieso trinkst du denn überhaupt so viel Kaffee? Aus gewonheit oder weil du sonst vor müdigkeit den tag nicht überstehst? Versuch doch mal auf Tee umzuswitchen, vielleicht ist das besser. Schwarztee hat auch einen geringen Anteil an Koffein. Ansonsten kann ich dir auch noch Koffein-Kapseln empfehlen. Die enthalten 500mg Koffein. Eine Tasse Kaffe 50-100mg. Dein Tagesbedarf wäre da also fast mit gedeckt:D

hab gerade 2 std keinen kaffee getrunken und spüre das ich ohne kaffee direkt müde werde, und das um 12 uhr nachmittags

0
@heroklaas

Dann versuch doch mal die Kapseln Berserker von IronMaxx, ich nehme die immer vorm Sport und bin dann super wach und aktiv. Ich denke das könnte dir auch helfen.

0

Auf dauer ist das schädlich, es könnten Herzrythmusstörung entstehen. Es gibt aber auch Fälle inden ein Mensch 16 Tassen täglich zu sich nahm und top fit ist. Trotzdem würde ich den Kaffekonsum reduzieren.

Wichtig ist bei bei hohem Kaffekonsum besonders auf eine ausreichende Magnesiumzufuhr zu achten - denn Koffein ist neben Alkohol der größte Magnesiumräuber - und die lange Liste von Beschwerden die ein Magnesiummangel auslösen kann findest Du auf der folgenden Seite.

http://www.vitalstoff-journal.de/aus-der-forschung/mineralstoffe/magnesium-der-wunder-naehrstoff/

Was möchtest Du wissen?