Trauern Katzen?

8 Antworten

Katzen trauern sehr wohl. Ich hatte das einmal ganz extrem, da ist der ältere Kater gestorben, und die 12jährige Katze, die immer mit ihm zusammenkuschelte, hat ihn nach der Euthanasie nicht mehr zu sehen bekommen. Sie saß nur noch, wie ein Trauerkloß hinter der Heizung geklemmt und wollte nicht mehr fressen und hat quasi nur noch "die Wand angestarrt". Seither weiß ich, das man auch Tieren die Chance geben muss, von ihrem toten Freund Abschied zu nehmen, bevor man ihn beerdigt.

Wir haben der Katze damals 2 neue Jungkatzen dazu geholt (zwei, weil sie schon älter war, und den Umtrieb nicht mehr so gebrauchen konnte), und mit denen ist sie dann wieder aufgewacht aus ihrer Depression und konnte den Kater vergessen.

An dem Grab deiner verstorbenen Katze kann vielleicht noch ein gewisser bekannter Geruch hängen, deshalb wird deine andere Katze da jetzt sitzen. Sie versteht ja nicht, was passiert ist. Der Partner ist nicht mehr da, und an der Stelle riecht es aber nach ihm.

Schau zu, dass die Überbliebene bald einen neuen Katzenfreund bekommt. Auch, wenn sie vielleicht kein Traumpaar waren, waren es doch Partner. Vergleiche es, wenn ein Kollege von dir stirbt, den du nicht besonders mochtest. Das trifft dich dann aber doch, und plötzlich siehst du die positiven Seiten an ihm. Von so her kann man die aktuellen Gefühle deiner Katze schon als Trauer bezeichnen.

Ja, eindeutig.

Meine Katze hatte sehr getrauert, als meine Tochter auszog. Sie waren ein Herz und eine Seele, von kleinauf der Katze.

Das Tier fraß nicht mehr, lag nur noch in dem Zimmer der Tochter. Ich war beim Tierarzt und fragte um Rat und bekam Rat. Es ging - nach Wochen allerdings erst - unserer Katze wieder etwas besser.

Versuche, Deine Mietze abzulenken, von dort fortzulenken. Versuche mit ihr zu spielen, sie zu beschäftigen. Geh auch zum TA, wenn Du es für nötig hältst. Das kann durchaus sein, wenn man arbeiten gegangen ist (so wie ich) und das Tier dann plötzlich allein ist und keinen (Spiel-) Partner mehr hat.

Wie andere hier schon empfahlen, ist wahrscheinlich, wenn verträglich, auch ein Zweittier möglich. - Bei meiner Katze war das nicht möglich, sie war von kleinauf alleine und wollte kein 2. Tier neben sich.

Ich wünsche Dir und Deiner Fellnase, dass Ihr den Verlust Eures Weggefährtens gut verarbeitet.

Ja, auch Katzen trauern verstorbenen oder verschwundenen Geschwistern oder Kumpel nach.

An Deiner Stelle würde ich wieder nen Kumpel für Deine Katze besorgen, allerdings würde ich der Katze so etwa 1 Monat Zeit geben, je nachdem, wie sie sich verhält.

Meine Katze und mein Kater streiten sich. Was kann ich tun?

Hallo, vielen Dank schon mal für das Lesen meiner Frage.

Folgendes. Ich habe eine Katze und ein Kater. Beide sind jetzt 5 Monate alt. Sie haben sich eigendlich von Anfang an gut verstanden. Sie spielen und kuscheln oft zusammen.

Jedoch kam es in letzter Zeit vor, dass sie spielen und es irgendwann zu fauchen ausartet. Vor allem Nachts. Meine Katze ist diejenige die faucht. Ich vermute sie fühlt sich zu sehr in die Enge gedrängt oder es wird ihr irgenwann zu viel. Ich weiß es allerdings nicht genau. Ich habe Angst, dass die zwei sich evtl sogar schlimm verletzten.

Was kann ich tun? Bzw. Was sollte ich tun? Woran könnte der Streit liegen?

...zur Frage

Wieso streiten sich meine Katze und mein Kater nach der Kastration?

Hallo,

Ich habe zwei ca. gleichaltrige Katzen. Meine Katze wurde vor zwei Wochen kastriert und mein Kater heute morgen. Nun ist es so, dass die Katze meinen Kater anfaucht und eben haben sie sich heftig gestritten, sodass ich sie jetzt getrennt habe. Was kann ich tun? Kennt das Verhalten jemand?

Vielen Dank in Voraus. LG kim

...zur Frage

Katze rollt sich?

Hallo,

habe eine weibliche Katze, die fast 1 Jahr alt ist. Die Katze hat sich ständig gerollt. Wir wollten nicht das unsere Katze kastriert werden solle, deshalb haben wir einen Kater gebracht von nem bekannten. Sie haben sich die ganze Zeit gestritten. Wir wissen aber nicht was sie manchmal gemacht haben. Am nächsten Tag haben wir den Kater weggebracht, weil es einfach zu viel streiterreien gab. Nach paat Tagen hat unsere nicht mehr geschrien und gerollt. Bekannter von uns musste weg und haben den Kater wieder bekommen. Sie haben sich wieder gestritten. Unsere Katze rollt sich jetzt schon wieder... Was können wir jetzt machen ?

...zur Frage

Katze Zeck entfernen?

Wie entfernt man einer Katze einen Zeck richtig?

...zur Frage

Meine Katze wird gemobbt...

In letzter Zeit wird meine Katze dauernd von Nachbarskatzen "gemobbt" - von 3, um genau zu sein, alles Kater. Früher hat sie sich auch problemlos wehren können, aber (ich vermute) seit ihr Katzenfreund, ein Streuner-oder-auch-nicht-Streuner, spurlos verschwunden ist, kann sie sich nicht mehr verteidigen.

Der Garten ist ihr Revier, trotzdem muss ich alle 5 Minuten eine Katze aus dem Garten jagen, weil meine Katze sonst panisch wird. Sie tut mir wirklich leid, letztens hat einer der Kater sie durch den ganzen Garten gejagt, bevor ich ihn mit Karacho verscheucht habe. Zurückgeblieben ist meine Katze, total verwandelt, ein ärmliches zitterndes Häufchen im Busch unter dem Zwetschgenbaum, das sich eine halbe Stunde nicht mehr vom Fleck gerührt hat.

So kann das nicht mehr weitergehen, diese Kater terrorisieren sie wirklich. Sie selbst ist kastriert.

Weiß jemand Rat? Dauernd verscheuchen fruchtet nicht, nach spätestens 10 Minuten sind sie wieder da.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter :(

...zur Frage

Wir wollen uns eine Katze oder ein Kater kaufen und ich habe einige Fragen dazu, wäre nett wenn einige antworten und helfen könnten?

  1. Katze oder Kater ??? Welches Geschlecht ist ruhiger ???
  2. Kann es alleine leben oder muss man 2 kaufen ???
  3. Kann es ihr ganzes Leben in einer 3Zimmer Wohnung verbringen ohne Balkon und Garten ( wir leben mitten in der Stadt ) ???
  4. Wo sollte man es kaufen und wieviel sollte man maximal ausgeben ( wir wollen ein neugeborenes das paar Monate alt ist ) ???
  5. Wie lange dauert es bist es lernt ins Katzenklo ihr Geschäft zu machen ???
  6. Wir wohnen im 2Stock , wissen die was für sie gefährlich ist , oder muss man immer die Fenster geschlossen halten ???
  7. Wir haben teure Möbel , in jedem Zimmer ein großes Fernseher mit Heimkinoanlage, manchmal liegt irgendwo ein Laptop herum und halt andere teure Sachen .. wie siehts mit der Aggression aus, können die alles zerstören in der Zeit wo wir bei der Arbeit sind ???

Einige von euch werden über diese Fragen lachen :) , nun gut , wir hatten noch nie eine Katze oder ein Kater !

Danke schon mal für eure Antworten :)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?