Tragende Stute springen?

5 Antworten

Ich kenne einen Profireiter, der hatte gerade eine Stute gekauft, sie aufgrund dessen dass sie ihm viel zu dick vorkam auf halbes Futter gesetzt und trainiert und sie mit zu einem Turnier genommen hat und dort Sonntags in einem L-Springen erfolgreich vorstellte. Montag Morgen lag dann ein putzmunteres Fohlen im Stroh, von dem niemand bis dahin etwas geahnt hatte.... Jetzt weiß man nicht, ob das Fohlen am Montag kam, weil die Mutter noch am Vortag über einen Parcours musste oder es so oder so hätte geboren werden müssen. Niemand hat bis dahin geahnt, dass die Stute tragend war. In dem Fall ist alles gut gegangen.

In einem anderem, mir bekannten Fall ist es nicht gut gegangen.

Natürlich weiß man nie, ob es so oder so nicht gut gegangen wäre. Aber das weiß man im Voraus eben auch nicht. Es gibt Pferde, für die stellt das kein Problem dar und andere resorbieren oder haben Aborte. Zu welcher Sorte Deine Stute gehört, das kann hier niemand beurteilen. Aber willst Du das wirklich darauf ankommen lassen? Willst Du es wirklich riskieren? Was ist der Preis?

Ich persönlich würde es nicht tun. Wenn Du mit ihr das Abzeichen machen willst, dann ist das kein Einzelsprüngchen, sondern ein Parcours. Für ein Abzeichen muss geübt werden. Wir sprechen dann also von mehreren Parcouren, die innerhalb einiger Trainingseinheiten, inklusive Warmspringen und Training absolviert werden müssen. Das würde ich unserer tragenden Stute nicht zumuten. Mir wäre das Risiko zu groß.

Uff, was ein Glück... kenne das leider anders... auch jemand, der unwissentlich eine tragende Stute gesprungen hat, die dann einen Abgang hatte.

0
@Hjalti

Das schrieb ich ja auch - das kenne ich leider auch. Deshalb würde ich das ja auch nicht riskieren.

3

Sie steht im Training, es ist nur ein kleines Abzeichen, max. 3 Sprünge, die noch nicht mal auf E-Niveau sind.. Ich müsste sie nur noch einmal zum Abzeichen springen..

0
@xXShaminaXx

Dir muss halt einfach klar sein, dass du das Fohldn verlieren könntest, die Wahrscheinlichkeit ist da leider nicht mal so klein, ist es dir da wirklich wert?

2
@xXShaminaXx

Ich habe das Gefühl dass Du so lange fragen wirst, bis Du von genug Leuten gehört hast, dass das gaaaaaanz prima ist und kein Problem. Aber sorry, von mir kommt genau das nicht. Ich würde es nicht tun. Vor allem nicht für so ein Witzabzeichen, das allem Anschein nur ein Motivationsabzeichen ist.

2

Bis zum 3 ten Trächtikeitsmonat kannst du das machen, danach würde ich es bleiben lassen.

Alles was nicht zum natürlichen Bewegungsablauf eines Pferdes gehört sollte man dann doch bleiben lassen, immerhin steckt man ja viel Zeit und Geld in diese Trächtigkeit.

Ab dem 7 ten Monat (Zeitgleich mit der Erhöhung der Futtermenge) sollte man jede stärkere Belastung bleiben lassen.

Geritten werden kann und soll eine Stute bis der Sattel nicht mehr drum geht, je besser sie in der Kondition ist, desto einfacher ist Geburt und Säugezeit (da muß die Mama ja viel hinter dem Fratz her rennen).

Warum lässt du dein Pferd decken u. hast augenscheinlich so wenig Ahnung, dass du dann im Netz Aussagen fremder Menschen einholst? Dein Ansprechpartner hierfür wäre der Tierarzt oder ein Züchter.

Es gibt zig andre Sachen ausser Dressur u. Longieren, die man mit Pferden machen kann, da muss es nicht grad Springen sein. Kann sein, dass es der Stute nichts macht - was, wenn aber doch?!

Mir wäre das Risiko zu hoch u. die Gesundheit meines Pferdes bzw. Pferde zu wertvoll, ausserdem steckt ja auch Geld in der Sache, daher würde ich das lassen.

Rosse der Stute?

Möchte gerne ein Fohlen , man erkennt nur leider ganicht die Rosse bei meiner Stute , habt ihr Tips ? Und in welchem Abstand kommt diese ? Danke :)

...zur Frage

Kann man einen Hengst mit Creme Gen eine Stute mit Creme Gen decken lassen?

Huhu, ich würde im Sommer gerne meine Stute von meinem Hengst decken lassen. Meine Stute ist ein Sommerrappe und mein Hengst ein Mausefalbe. Bei meiner Stute weiß ich es, dass sie einen Creme Gen hat, beim Hengst bin ich mir ziemlich sicher dass er diesen genau so besitzt. Jetzt meine Frage: Kann ich meinen Hengst meine Stute decken lassen? Irgendwo habe ich gehört, dass das Fohlen bei Creme Gen Eltern meistens stirbt. Habe bis jetzt noch nichts darüber gefunden.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Infos? Klar frage ich Spezialisten, genau so wie Tierarzt und meine Stallbesitzerin.

Danke im Voraus,

kathy77885

...zur Frage

WBO Springen & Dressur

Ist ein Stangengebiss in der E-Dressur und im E-Springen nach WBO erlaubt??? Möchte mein evtl. neues Pferd gern einmal auf dem Turnier vorstellen, rein um zu testen wie sie sich in dieser "STRESSSITUATION" verhält... Der jetzige Besitzer besteht aber darauf das ich das Pferd nur mit Stangengebiss reite da die Stute sehr viel Power hat!!! Sollte ich sie kaufen wird sie wieder mit Wassertrense geritten!!!

Bitte nun um schnelle Antwort!!!

...zur Frage

Hufeisen oder Hufschuh?

Hi

Ich habe zwei Isländer. Mein Wallach ist für die Dressur ausgebildet worden und meine Stute für das Springen. Ich reite mit beiden sehr oft aus. Mit meiner Stute reite ich Vielseitigkeit und springen in der Halle. Mit meinem Wallach übe ich entweder auf dem Reitplatz oder in der Halle. Sollte ich den beiden Hufschuhe kaufen oder wären Hufschuhe bei den beiden überhaupt angebracht ??

Danke eure Marmeladenjunk

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?