Tinten(killer)fleck entfernen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Marvin,

ich benutze bei Flecken immer einen Fleckenentferner von Preimess. Der gehört quasi zu meinen Alltags-Gebrauchsmitteln, da meine Kinder sich oft bekleckern usw. Den Shopnamen hab ich momentan nicht im Kopf, aber such am Besten mal bei Google nach "Oberflächentechnik Preimess".

Kann mich erinnen, dass ich vor zig Jahren so ein Problem auch mal hatte. Es war ein teures Stück und ich wollte ihn nicht vermissen. Habe es mit Wasserstoff geschafft ihn wieder gleichmäßig weiß zu bekommen. Ich meine Wasserstoff hätte ich damals im Reformhaus oder in her Apotheke bekommen. Wünsche gutes Gelingen.

Desinfektionsmittel hilft aufgrund des hohen Alkoholanteil da sicherlicher sehr gut.

Löschpapier drauflegen und darüberbügeln ,weiß allerdings nicht ob es noch funktioniert da du ihn ja schon gewaschen hast,probiers einfach

Was möchtest Du wissen?