Tiefkühlpizza in Pfanne kochen?

13 Antworten

Leg die Pizza in die geölte Pfanne, dann stellst Du einen großen schweren Topf in der Größe der Pizza (vielleicht etwas Wasser reingeben) so auf die Pizza, daß sie ganz bedeckt ist. Dann bei mittlerer Temperatur erhitzen bis sie gar ist.

Ich würde sie ohne Deckel braten bis sie aufgetaut ist und danach den Deckel drauf, dann ist das wie ein kleiner Ofen. Vorausgesetzt deine Pfanne hat einen Deckel.

Pizza wird nicht gekocht oder gebraten, sondern gebacken. Und nein, das geht in der Pfanne definitiv nicht.

Wenn Du's nicht glaubst - probier es aus. Wenn Du das Experiment zeitig genug abbrichst, kannst Du die Pizza vielleicht noch im Backofen retten, ansonsten isst Du sie unten verkohlt oder oben roh oder entsorgst sie gleich in die Tonne.

Warum das so ist? Der Boden ist bereits gebacken, die Beläge sind noch roh, und in der Pfanne bekommt sie nur Unterhitze.

Kochen kannst du die Pizza nicht. Wenn es dir Spaß macht, dann versuch es einfach mal... ansonsten greifst du einfach wieder zum Backofen.. Der erleichtert dir einiges!

Dir noch einen schönen Tag :)

Was möchtest Du wissen?