Teure Tierarztbehandlung beim Hund- was ist, wenn das Geld dafür fehlt?

süsser Fratz - (Hund, Kosten, Tierarzt)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo karin69,

leider kommt es heutzutage oft vor, dass das Geld knapp ist.... das ist wohl keiner mehr vor gefeit. Viele Menschen haben sich das Tier zu einer Zeit angeschafft, als sie noch ein Auskommen mit dem Einkommen hatten, deswegen halte ich nichts von Verallgemeinerungen, wie die Vorwürfe "man soll sich kein Tier anschaffen wenn man es sich nicht leisten kann", ohne die Hintergründe zu kennen!

Kein Tierarzt wird ein Tier einschläfern, wenn eine OP die Heilung bringen wird und aus finanziellen Gründen schon mal gar nicht!!!! Das schreibt das Tierschutzgesetz sowie seine tierärztlichen Ethischen Grundsätze vor.

Wenn Deine Freundin nicht bei dem Tierarzt um Ratenzahlung (eigentlich wird eh immer VORHER das finanzielle besprochen?!) bitten möchte, gibt es die Möglichkeit, beim örtlichen Tierschutzverein vorzusprechen und um einen zinslosen "Kredit" zu bitten. Dort zahlt man dann mit kleinen zumutbaren Raten ab. Auch weiß ich von einigen für Rasse xxxxxx-in-Not- Organisationen, die sich - nach Überprüfung auf Richtigkeit natürlich - auch für in Not geratene Hundebesitzer einsetzen und ihnen helfen.

Diese Möglichkeiten halte ich für sinnvoller, als sich beim Tierarzt zu verschulden und evt. dort in Ungnade zu fallen, denn DEN braucht man vielleicht noch einmal wieder......! dann lieber bei einer Orga abstottern.

Ich wünsche Euch Dreien alles Gute und viel Erfolg!

Vielen Dank!! Toller Rat!! Gut gewählte und gefühlte Worte!!

0

Um solchen Fällen vorzubeugen ist es ratsam eine Operationskostenversicherung abzuschliessen. Die monatlichen Beiträge fangen bei knapp 6,65 Euro an und selbst ein Hund in diesem Alter kann dort neu versichert werden.

Danke!! Sehr hilfreich. Wir werden uns mal schlau machen!!

0

Jeder Tierarzt kenn die Problematik und wird sich auf eine Ratenzahlung einlassen! Wenn gar kein Geld vorhanden ist, sollte man sich vorher überlegen, ob man die Verantwortung für ein Tier übernimmt. Ein Tier einzuschläfern kostet im Übrigen auch was!

Tierhalter gestorben: Was passiert mit dem Hund? Darf der Tierarzt einschläfern?

Die Tierheime sind voll, die nehmen ihn nicht. Der Tierarzt schläfert ihn nicht ein. Es ist keiner da, der sich um ihn kümmern kann. Aussetzen ist strafbar. Vorm Tierheim anbinden ist unfair. Was soll mit dem Tier geschehen? Soll es sich in Luft auflösen?

...zur Frage

ZahnOP bei Hauskatze?

Meine Schwester war mit ihrer Katze (4 Jahre) beim Tierarzt zur Kontrolle jährlich.

Der hat ihr gesagt, es sollten 3 Zähne gezogen werden (wegen Löchern). Nun hat sie Angst das es unnötig ist (Abzocke) oder dem Tier was passiert während der OP. Sie hat mich um Rat gefragt, den ich ihr aber leider nicht geben kann.

Probleme beim Essen oder Verhaltensauffälligkeiten hat das Tier nicht, sagt sie.

Ich finde, solange da nichts schlimmes ist und die Katze sich normal verhält, müssen die Zähne auch nicht gezogen werden.

Was sagt ihr?

...zur Frage

Guter Tierarzt Umkreis Ravensburg?

Hallo, ich suche Momentan einen Guten und günstigen Tierarzt in Ravensburg und Umgebung (ca.30km). Mein Welpe ist nun 12 Wochen alt und hat einen Nabelbruch, die Kleintierklinik in Ravensburg verlangt 300€, doch die Züchterin des Welpen meinte das es abzocke ist da es 100-120€ Max. Kostet, da es nicht so ein Großer Eingriff wäre. Ich habe ihr auch die Rechnung der Impfung zukommen lassen, und mit Absprache ihres Tierarztes kam zum Vorschein das die Tierklinik nur für das Spritzengehäuse 10€ verlangt. Bevor irgendwelche Meckern, dass man sich kein Hund holen sollte wenn man keine 300€ für die OP ausgeben kann, wenn wir nichts billigeres Finden wird er natürlich dort operiert. Dennoch ist es ein Versuch wert 200€ zu sparen.

Danke im Voraus

...zur Frage

Tierarzt unterlassen Hilfeleistung ?

Hallo zusammen, ich hätte mal ne frage,wir hatten unsere Mops Dame zum Tierazt gebracht um Sie sterilisiere zu lassen. 3 Tage nach dem Eingriff kam es zu Komplikation und zwar hat sie die Scheide nach außen gestülpt worauf wir sofort unseren Tierarzt kontaktierten.Der meinte am Telefon nur " entweder es vergeht oder nicht". in der selben Nacht ging plötzlich die Nat von der OP komplett auf.Wir haben es sofort bemerkt und sie in der Nacht zur Not op gebracht,wo sie leider dann verstorben ist. kann ich zumindest auf eine Art und Weise wir dachten wegen unterlassener Hilfeleistung gegen den Tierarzt vorgehen?kosten der Not Op waren immerhin 1000€ und wenn er am telefon nur ein Wort gesagt hätte,hätten wir sofort den Tierarzt aufgesucht. noch was am Rande , wir bekamen vom Tierarzt keine Halskrause nichts für den Hund nicht mal nach 2-3?tagen einen Termin das er unseren Hund nochmal sehn möchte was wir im nachhinein rausgefunden hatten üblich bei einem derartigen Eingriff ist. vielen Dank im VorausVoraus

...zur Frage

Der Tierarzt hat gesagt, dass mein Hund Blut in der Bauchhöhle hat?

Hallo zusammen

Mein Hund hat Blut getropft in der Wohnung. Er hatte auch Blut gepinkelt. Wir waren beim Tierarzt und er hat Untersuchungen mit ihm gemacht und meinte, dass er eine Blasenentzündung hätte.

Wir haben ihn medizinisch versorgt. Einige Tage später haben wir ihn kastriert bei dem gleichen Tierarzt. Er trank nichts, aß nichts und hatte sehr starke Schmerzen.

Heute sind wir wieder zum Tierarzt gegangen, und er hat festgestellt, dass er Blut in der Bauchhöhle hat. 25% von seinem Blut hat er verloren.

Was könnte das sein? Wie könnte es mit ihm weitergehen? Sollen wir ihn einschläfern lassen? Oder eine OP machen? Giebt bitte etwas von euch ab! Er ist 6 Jahre alt und ein Labrador. NOTFALL!

...zur Frage

Hund Beerdigung

Mein Hund geht leider seinem Ende entgegen.Er wird wohl die nächsten tage nicht überleben.Doch was mach ich dann?Was macht ein Tierarzt mit einem Tier, wenn er es eingeschläfert hat?Wenn es irgendwie was würdeloses ist, würde ich meinen Hund gerne begraben.Doch ich stell mir das irgendwie seltsam vor, ein Tier einfach so in der Erde zu begraben.Wickelt man das Tier irgendwie ein oder wie verfährt man da???GrußBraubo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?