Hast du auch schon überlegt wie du mit IPv6 umgehen willst? Oder soll das ausschließlich die alte IP Version bleiben?

...zur Antwort

Müsste im Vertrag eigentlich genau drin stehen, Zur Not kannst du bestimmt auch im O2 Laden oder bei der Hotline fragen wie es genau ist.

...zur Antwort

Verhindern kann man das grundsätzlich nicht. Wahrscheinlich wurde die Nummer von einem Freund oder Bekannten bei Facebook hochgeladen und dort dann von Kriminellen gestohlen. Dann kommt sie auf eine Liste die Betrüger kaufen können und dann versuchen Leute auf Hackerseiten zu lcoken, wo sie wiederum Kontrolle über das Handy erlangen oder andere Dinge tun die Profit bringen.

Das beste ist immer Links in Nachrichten von Unbekannten niemals anzukloicken und die Absendernummern zu blockieren.

...zur Antwort

Ohne Job ist es meist schwer eine Wohnung zu bekommen. Die Vermieter wollen ja jemanden, der ihnen die Miete auch zahlen kann.
Daher würde ich vorschlagen erst Job, dann Wohnung zu suchen.
(Und wenn du eh ungebunden bist würde ich gleich Deutschlandweit suchen, nicht nur in Hessen.)

...zur Antwort

Naja, 523Hz klingt recht simpel was die Schwingungsdauer angeht. Einfach eine Sekunde durch 523 teilen und das wäre erledigt.
Was die Wellenlängen angeht müsste man halt wissen wie sich die Schallwellen in der Luft bei 20°C ausbreiten - das kann man sicherlich auch recht einfach ausrechnen.

...zur Antwort

Gefühl, bei Allem beobachtet zu werden?

Hi. Ich habe seit ca. einem halben Jahr folgendes Problem: Ich fühle mich ständig "beobachtet" oder "aufgezeichnet". Also ich klebe beispielsweise ständig meine Handy-Innenkamera zu, weil ich das Gefühl habe, jemand beobachtet mich dadurch. Damals hatte ich die Kamera nur bei Momenten zugeklebt, wenn etwas wirklich extrem peinlich werden könnte. Also relativ normal. Aber momentan habe " ich" (eher mein Gehirn) mich damit "abgefunden" dass mich durch diese Kamera jemand beobachtet und probiere dadurch immer, wenn die Kamera unzugeklebt auf mein Gesicht gerichtet ist, nichts falsches zu machen oder Ähnliches. Auch habe ich seit ca. 3 Monaten das Gefühl, im Haus beobachtet zu werden. Zum Beispiel durch eine kleine versteckte Mini-Kamera. Ich suche dadurch so aller 2 Wochen die Wohnung durch, weil ich denke, hier muss irgendwo eine Kamera sein. Alles hat ungefähr damit angefangen, dass ich in den Ferien "neue" (also eigentlich alte, aber ich kannte sie noch nicht) Lieder entdeckt habe und die auch ziemlich oft gehört habe. Als ich dann am nächsten Tag mit Kumpels gechillt hab, liefen genau die selben Lieder. Da dachte ich, dass mich jemand "gehackt" haben muss und dann die Lieder spielt, die mir anscheindend gefallen. Seit dem habe ich das Gefühl, dass mit allem, was Leute sagen, was ich beispielsweise einen Tag zuvor gemacht habe, ich gemeint bin. Außerdem habe ich das Gefühl, überall von fremden Leuten komisch angeschaut zu werden, als wüssten sie etwas peinliches über mich, was ich nicht weiß. Ich fühle mich irgendwie sehr unsicher in letzter Zeit. Nur zur Info: Ich habe eine (noch) relativ kleine Zwangsstörung, vielleicht hat das ja irgendeinen Zusammenhang... Ich bedankte mich im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Das klingt schon nach ner leichten paranoiden Episode. Am besten mal einen Experten aufsuchen um das auszuschließen.

...zur Antwort

Stell dich vor eine reflektierende Fläche (gefließte Wand oder Schaufenster bei Nacht) und betäige das Bremspedal. Wenn alle drei Lichter angehen sollte alles gut sein.

Am besten macht das zu zweit und läßt jemanden hinter dem Auto stehen und es prüfen.

...zur Antwort

Ich habe meine Cousine erst mit 18 kennengelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick!

Wir sind aber erst Jahre später ein Paar geworden. Heute sind wir glücklich verheiratet!

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.