Tapete hinter Küchenschrank verschimmelt. Schimmelstop direkt auf Putz? Besser Tapezieren

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tapete und Tapetenleim (Zelluloseleim) sind alles Nährböden für Schimmel. Runter damit ! Wenn dein Vater es für nötig erachtet Schimmelstopp draufzustreichen, dann laß ihn, da es kein Fehler ist. Die Tapete würde ich auch weglassen und die Stelle nur mit Streichkalk (basisch) und nichts anderes weisen. Den Streichkalk gibt es auch im Baumarkt. Ein zusätzlicher konstruktiver Schimmelschutz durch Hinterlüftung ist ebenfalls angebracht. Des weiteren Oberflächentemperatur vom Putz erhöhen wenn möglich dürch Dämmung oder höhere Raumgrundtemperatur.

Die optimale Sanierungstechnik habe ich hier nicht gerade parat. Mich irritiert nur, weshalb der Schimmel ausgerechnet hinter dem Kühlschrank wachsen soll, gerade dort, wo die Wand der trocknenden Wärmestrahlung des Kühschrank-Kondensators ausgesetzt ist, und je näher, desto mehr! Ist das wirklich Schimmel?

Ne ne - bei uns steht der Kühlschrank auf der anderen Seite! Die betroffen Wand ist leider auch sehr kalt (dahinter unbeheizter Vorbau) - aber an den freien Stellen gibts keinerlei Schimmel.

0

Halloooooo aufwachen ----Küchenschrank nicht Kühlschrank

0

zu dicht an Wand Falsch, die Seitenwände können an der Wand anliegen eine Zirkulation erfolgt dadurch dass Boden und Deckel deutlich kürzer sind.(Horizontale Belüftung) vorausgesetzt es ist ein wirklicher Hängeschrank und keine selbst gebastelte Variante. Schimmel ist eigentlich bei solchen Hängeschränken wie ich beschrieben habe nicht möglich. Wenn ja liegt die Ursache wo anderst.

Nach dem ich deinen Kommentar auf Dompfeifer gelesen habe................. Jetzt schaut es aber anderst aus ... Kalte Wand , viel Wasserdampf auf der anderen Seite wenig Lüftung (schwache Dunstabzugshaube) da sind genau diese Probleme Standart. Die Wand an der eure Küchenzeile zur kalten Aussenwand ist muss erst mal isoliert werden dann habt ihr auch kein Schimmelprob. mehr. Natürlich muss der bestehende Schimmel auch erst weg gemacht werden.

0

Was möchtest Du wissen?