Stromausfall - wie kochen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

mit holz/kohle ofen im keller überbrück ich das locker und wenns 3 wochen dauert,normal heiz ich den partyraum im herbst /winter mit und ist eine reserve bei heizungsausfall

kleine einflammige gaskocher gibt es in jedem baumarkt und wer will mir das kochen damit verbieten? evtl. läßt sich auf guten flohmärkten auch noch ein alter spirituskocher finden.

Ich habe einen Camping-Spirituskocher noch aus DDR-Zeiten, notfalls gibt es auch Spiritustabletten mit einem winzigen klappbaren Kocher im Globetrotter-Laden. Damit dauert das Kochen aber eine Weile. Wer einen Gasherd hat, ist besser dran.

Ansonsten - gibt es nicht schon Solarkocher? Habe so etwas schon gesehen, allerdings im Großformat und wohl nicht für den Hausgebrauch geeignet.

Eine berechtigte Frage. Aber falls für längere Zeit der Strom ausfällt, wären meine ersten Gedanken: Habe ich Kerzen, Batterien und ein kleines Radio zu Hause. Und ich habe zum Glück kein Problem damit, wenn es längere Zeit nur kalte Küche gibt (speziell im Sommer).

Abgesehen davon hat man dann auch keinen Strom für den Kühlschrank, indem man viele Zutaten lagern muss, damit sie nicht verderben (was natürlich auch in den Geschäften ein Problem wäre). Jenachdem zu welcher Jahreszeit sich der Stromausfall ereignet, und wie lange er dauert, wird man früher oder später zu kalter Küche genötigt.

Es sei denn, man hat einen feuerfesten Topf, und die Möglichkeit ein Lagerfeuer zu machen. Dann gibt es wenigstens für zwischendurch mal aufgewärmtes aus Dosen.

sabrina999 24.08.2012, 21:09

Genau darum geht es zum Beispiel, mein Gefrierschrank ist aufgetaut und das ganze Zeugs muss nun rasch verkocht werden!

0
Miniquietsch 24.08.2012, 22:17
@sabrina999

Dann wäre erst mal vernünftig zu überlegen, ob die Investition eines profisorischen Kochgerätes in einer angemessenen Relation zu dem aufgetauten Gefriergut steht. Denn in spätestens einer Woche ist der Rest der aufgetauten, und nicht verbrauchten Lebensmittel, ohnehin zu entsorgen.

Wenn so ein Notfall vorkommt, dann läuft leider vieles nicht mehr wie gewohnt, und man muss u.U. auf so manches verzichten.

Bei z.B. einem unerwartetem Wohnungsbrand kann man auch unmöglich sein ganzes Hab und Gut retten.

0

du kochst doch vermutlich mit einem Herd, oder?

Hast du das denn nicht mitbekommen, dass genau aus dem von dir beschriebenen die Lieferanten gesetzlich verpflichtet wurden, eine Handkurbel (Dynamoprinzip) für den Herd nachliefern müssen.

Also nix wie den Hersteller anrufen und Bestellung aufgeben.

Alternativen wären, Brennpastennutzung sowie draußen Grillen oder mal Essen gehen bzw. Bringdienst

sabrina999 24.08.2012, 21:08

Haha, du bist echt witzig! Handkurbel!

Ja, und Essen gehen, weil wenn ich keinen Strom habe, haben die Gasthäuser sicher welchen!

0
helmutgerke 24.08.2012, 21:15
@sabrina999

Warum sollten alle Gasthäuser bei Stromausfall im Dunkel sitzen- Notstromagregate kosten nicht alle Welt.

0

außer einem Holz/Kohlenofen, den man bloß für Notzeiten ja sicher nicht so rumstehen lassen will>

wieso steht der rum, ich heize mit dem ding und könnte auch dauf kochen - zugegeben , im sommer etwas warm abe so hat schon meine oma gekocht

Claud18 25.08.2012, 15:47

Auf dem kleinen Kohleherd, der früher in allen Küchen stand, habe ich auch schon gekocht. Nur sind diese inzwischen schon alle aus den Wohnungen geworfen worden.

0

Gaskocher - darf man im Inneren nicht verwenden

Ich koche bei mir nur mit Gas!

ich würd meinen stromgenerator in den garten stellen, kabel durchs fenster oder die tür legen und meinen minibackofen oder die mikrowelle dran anschliessen.

Ich hab einen kleinen Gas(tisch)grill, aus dem Asialaden, den darf man auch drinnen benutzen. Darauf kann man Fleisch und Fisch grillen.

Ich geh in meinen Garten. Da hab ich 'nen Gaskocher, und ganz wichtig: Einen Grill.

sabrina999 24.08.2012, 21:24

Gut für dich. Was macht man in einer Wohnung?

0

Du weißt aber hoffentlich warum man nicht mit gaskocher drinnen kocht?

Es gibt nichts zu dem Thema? Hast du überhaupt gesucht? Nutze Google solange du Strom hast.

sabrina999 28.08.2012, 21:18

Hallo, ja, das weiß ich natürlich! Was heißt "Hast du überhaupt gesucht", wieso bist du so agressiv? Ich wollte nur einige Varianten anführen, die eben nicht möglich sind.

0

Es gibt auch sehr leckere kalte Gerichte.

Man kann sich etwas beim Metzger holen.

Bei uns gibt es z.B. eine Gaststätte, da gibt es täglich so ca. 16-20 Essen mit Vorsuppe für Euro 5,00 - billiger geht es fast nicht mehr.

Man kann sich auch mal bei der Verwandtschaft einladen.

Auch nette Nachbarn würde hier sicher mal aushelfen.

Und dann sollte der Stromausfall eigentlich behoben sein.

Für den Notfall tut es auch eine Stulle. Ich habe einen Campingkocher, damit kann man auch ne Tütensuppe machen.

sabrina999 24.08.2012, 21:19

Womit betreibst du deinen Kocher, vermutlich mit Gas? Oder wäre der was für drinnen?

0
Rheinflip 24.08.2012, 21:34
@sabrina999

Das ist ein Trangiakocher, wahlweise mit Spiritus und Gas. Sauteuer und jeden Cent wert!

0
Rheinflip 24.08.2012, 21:34
@sabrina999

Das ist ein Trangiakocher, wahlweise mit Spiritus und Gas. Sauteuer und jeden Cent wert!

0

"Im Falle der Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot."
Warum mußt Du denn kochen? Kannst doch auch eine Stulle essen. Und der Bäcker nimmt den Holzkohleofen zum backen.

sabrina999 24.08.2012, 21:23

Das geht ein oder zwei Tage. Aber dann will ich wieder warm essen! Und wenn's grad Winter ist und auch keine Heizung (Strom ausgefallen!), dann will man umso mehr was Warmes.

0

Ich nutze eine Propangaskocher, auch innen.

Ich hab nen Gasherd, da stellt sich dieses Problem nicht ;-))

helmutgerke 24.08.2012, 20:56

und wenn Gazprom dir den Hahn abdreht, dann stehste da - ne, ne auf Wladimir Putin und Gerhard Schröder würde ich mich nicht verlassen.

0
adianthum 24.08.2012, 21:19
@helmutgerke

Auch dieses Problem ist lösbar.

Man darf mit einem Flaschengasherd kochen, wenn sich die Flasche ausserhalb der Wohnung befindet. Man baut sich ein "Gasflschenhäuschen" ausserhalb der Küche an der Aussenwand, durchbohrt diese und installiert einen entsprechend langen Schlauch / langes Rohr und gut ist.

Meine Küche ist ebenerdig und das wäre in dem Fall kein Problem,und wurde bei der Installation auch schon mit eingeplant, da wir vn den Energiekonzernen gerne ganz unabhägig werden wollen.

(BHKW ist auch schon vorgeplant was die Installatione angeht, für den Fall, dass endlich ein bezahlbares mit ca. 1 KW Leisung auf den Markt kommt)

0
Claud18 25.08.2012, 15:49
@adianthum

Und wenn uns Putin dauerhaft das Gas abdreht, sollten wir wieder Stadtgas herstellen, wie früher.

0

Also ich rate zum Dielenfussboden oder die Holzvertäfelung in der Küche abreissen und klein machen . Papier ist immer im Hause ob als Filtertüte oder Muttis alte Monatsbinden gehen zur Not auch wenn nicht vorher auf dem Balkon trocknen . Matrazenfüllung ist auch zu empfehlen . Vom Nachbarn Streichhölzer pumpen und ab geht das wilde BBQ . Tja man muss sich eben nur zu helfen wissen .....und zum aufräumen einfach die 112 rufen ... die helfen immer und bringen auch meist die 110 Kumpels mit . Nur fraglich ob die ,,weissen Jacken,, in allen Grössen vorrätig sind, behindern immer so beim essen....und wenn alles vorbei ist die schwarze Binde mit den 3 gelben Punkten auf dem Benzinkanister nicht vergessen ...man muss ja schliesslich wieder nach Hause finden . Also Nachbarn, machts gut und nicht wieder die Nürnberger anbrennen lassen ........ guten Appetit, gruss > icke <

http://goo.gl/9rB82

Gekürzter Amazon Link.

sabrina999 24.08.2012, 21:18

Naja, schaut auf den ersten Blick ganz gut aus, aber wenn ich die Rezensionen lese, ist das auch nichts für drinnen, "Dämpfe nie einatmen", "... da die Kohlen auch noch eine halbe Stunde später Esbitgeruch ausdünsten... nicht wirklich gesund"

Hmm ...

0

Was möchtest Du wissen?