Geburtstagsessen: Pizzasuppe! Kann ich diese einen Tag vorher kochen u. am Geburtstag erwärmen?

2 Antworten

ja das kannst du machen die suppe am sonntag kochen und am Montag wieder aufwärmen

Ja kein ding, ich mach das genauso! Am nächsten Tag schmeckt sie sogar noch besser ;) Ich lass den Topf nachm essen aber immer abkühlen und stell ihn in den Kühlschrank, das machen wir meinst 2-3 Tage und der Rest wird weggefrohren ;) Geile Suppe, deine Gäste werden begeistert sein! Kleiner Tipp, ich mach immer mehr Schmelz Käse rein, wie angegeben... Wird sie umso kremiger!

Super! Vielen Dank!:) Das mit dem Schmelz Käse werde ich beim einkaufen berücksichtigen :) Wie lange dauert dass aufwärmen an den Herd so ungefähr?? 15 Minuten? Ich kann so etwas gar nicht einschätzen-

0
@Fireworkli

Kleine Flamme, nicht zu hoch drehen! Ich schätze so 20-30min, sie soll nur heiß werden nicht Kochen (nicht Blubbern lassen) Du schaffst das schon und immer schön rühren! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und gutes gelingen! Lasst sie euch schmecken ;)

0

Geburtstagsessen für meine Mutter?!

Ich möchte gerne für meine Mutter etwas zu essen kochen an ihrem Geburtstag. Weiß jemand irgendetwas gutes was nicht so allzu kompliziert ist?

...zur Frage

Wer hat Vorschläge für ein tolles Geburtstagsessen?

Meine Freundin hat kürzlich Geburtstag gehabt und aufgrund größerer Ausgaben dieses Jahr möchte sie nicht feiern. Ich habe dann gesagt, ich schenke ihr eine kleine Feier (Sie, ihr Mann, eine gemeinsame Freundin und ich). Ich und die Freundin möchten für sie kochen, vielleicht ein 3 Gänge Menue oder so was. Habt ihr da Vorschläge? Darf auch etwas ausgefallen sein. Danke für eure Vorschläge

...zur Frage

Hlife, meine gelatine wurde nicht fest! Was kann ich nun tun?

Ich bin dabei eine Torte zu machen. Brombeere-sahne Torte

Jetzt hab ich die tk brombeeren pürrierrt aber nicht durch ein Sieb gestrichen. Laut Rezept sollte man das eigentlich. Nur leider hatte ich keins da. Hab mir nichts weiter dabei gedacht. Den pürree hab ich mit Magerquark verrührt und dann kommt eigentlich die gelantine. 9 Blatt im kalten Wasser eingeweicht danach ausgedrückt und auf den Herd erwärmt. Dort ist es flüssig geworden Ich habe 2 El von dem brombeerpürree mit Untergemischt und danach in die Masse gerühr. Leider ist es nach fast 5 Stunden Ruhezustand im Kühlschrank immer noch flüssig und ich glaube sogar die gelantine ist klumpig in dem pürree. Was kann ich tun. Mein Gedanke war ja das ich, wenn die sahne mit steif geschlagen hab, diese unterhebe, dass dann meine sahnecreme fester wird. Aber die läuft mir garantiert weg. Kann ich das sonst aufsetzen und erwärmen (nicht kochen) ? Bitte helft mir.... Es ist meine erste Torte.. Und ich hab doch heute Geburtstag 😣😥

...zur Frage

Was kann ich an meinem Geburtstag zum Essen servieren?

Hallo ihr lieben, ich möchte dieses Jahr zum ersten Mal meine Familie bekochen. Mein Geburtstag scheint mir hierfür ideal. Vor zwei Jahren bin ich zu Hause ausgezogen und alle denken irgendwie ich könne nicht kochen, weil ich so jung bin, obwohl ich das sehr wohl sehr gut kann. Nun möchte ich natürlich allen das Gegenteil beweisen :) Ich bin noch unsicher, ob ich meine Familie zum Mittag oder Abend essen einlade... Habt ihr gute Menüideen für ein Mittag bzw Abendessen? Es müssen ja auch Gerichte sein, die sich warmhalten lassen bis alle Gäste da sind, bzw Menüs die sich wieder aufwärmen lassen, denn man schafft es ja nie alles so zu kochen, dass alles gerade fertig ist, wenn alle ankommen:) Also ich freue mich über eure Ideen!

...zur Frage

Schönes Geburtstagsessen

Hey Community! Ich würde meiner Mutter zu ihrem Geburtstag gerne ein schönes Essen kochen. Also so richtig mit Vor-, Haupt- und Nachspeise, habe aber leider keine Ideen was genau ich kochen könnte. Es sollte nicht zu aufwändig sein (sprich Braten etc.), aber doch schon nicht einfach nur hingeklatscht wirken. Ich würde mich über Antworten sehr freuen! :)

...zur Frage

Pralinen selber machen - Kaffee und Sahne

Hey :) ich will morgen Pralinen als Weihnachtsgeschenk machen...jetzt zwei Fragen und zwar möchte ich einmal Amarettini-Pralinen machen, wo auch 5EL Kaffee(Espresso) reinkommen...soll das jetzt Kaffeepulver oder flüssiger Kaffee sein? Da steht ersatzweise auch Kirschsaft...also sollte es ja flüssig sein, oder?

Und meine zweite Frage ist, wie man Sahne erhitzen kann...denn ich muss die Sahne eben erhitzen und dann Schokolade untermischen bis es aufwallt...aber kann ich Sahne einfach in einem Topf auf dem Herd erhitzen/Fast kochen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?