die Kostenfrage, ob seitens Sozialbehörde die Überführungskosten getragen werden.

...zur Antwort

ändere doch zur Bestellung die Lieferanschrift, Oma, Freunde etc.

...zur Antwort

wenn ich dich richtig verstehe, geht das Jugendamt in Vorschuß und zahlt zunächst.

In diesem Fall kann das Jobcenter den vorauslagten Betrag nach Bescheiderteilung aufrechnen.

...zur Antwort

einkochen, oder wie @hanspeterklaus mitteilte, durch hellen Soßenbinder, evtl. noch Tomatenmark hinzufügen

...zur Antwort

Statt schimpfen und nach einer Puppe mit nachwachsenden Haaren, wäre aus meiner Sicht ein altersgerechtes verständliches Gespräch mit dem Kind erforderlich.

Das Kind muss es rübergebracht werden, dass Puppenhaare nicht nachwachsen.

...zur Antwort

wenn du Ü25 bist, bildest du eine eigenständige Bedarfsgemeinschft und deine Eltern sind nicht unterhaltsverpflichtend.

...zur Antwort