Spielzeug für haarschneidewütiges Kind;))

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guck doch mal bei ebay nach alten Barbiepuppen oder sonstigen Puppen, die man für wenig Geld dort bekommt. Oder auf dem Flohmarkt.

Und dann würde ich ihr hin und wieder eine geben, sonst geht auch das irgendwann in´s Geld. ;)

Dankeschön. :)

0

Es sollte ein Kopf sein den man auch wieder "befüllen" kann :-) Da sie aber anscheinend mehr scheiden als frisieren mag wird das sicher ein teurer Spaß :-)

Eventuell könnte man billig Perücken benutzen die man dann einfach nur immer auf den Kopf klebt? Keine Ahnung ob die dazu geeignet sind und was das auf Dauer kostet.

Statt schimpfen und nach einer Puppe mit nachwachsenden Haaren, wäre aus meiner Sicht ein altersgerechtes verständliches Gespräch mit dem Kind erforderlich.

Das Kind muss es rübergebracht werden, dass Puppenhaare nicht nachwachsen.

Ich glaube, Du hast mich mißverstanden: ich brauche keine Erziehungstipps, meine Tochter versteht durchaus, dass Puppenhaare nicht nachwachsen, sie ist ja nicht doof. Ich möchte ihr nur den Wunsch erfüllen, selbst Haare schneiden zu dürfen. Dafür suche ich SPIELZEUGTIPPS.

0

Das kenn ich ;) Es gab irgendwann man so einen Kopf wo man Knete "durchdrücken" konnte. Da konnte man dann auch schneiden, frisieren usw. Weiß aber leider nicht ob es den überhaupt noch gibt.

Danke, werde mal danach suchen!

0

Öh nö, beschäftige das Kind halt anders :)

Was möchtest Du wissen?