Stress mit Stiefvater wegen Homosexualität?

31 Antworten

Lass dich nicht schlagen,

wenn er nicht auf dich hört, hol dir Hilfe und wenn er sich nicht benehmen kann, zeig ihn an. Am besten Morgen und nicht irgendwann mal, wenn er zu weit geht.

Schlagen darf er dich nämlich nicht.

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

Oder geh direkt zum Jungendamt.

https://www.unterstuetzung-die-ankommt.de/de/

Wenn du Hilfe brauchst, gib Bescheid, kann dir bei der Kontaktaufnahme gerne helfen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Needs one to know one

Wow.

Wenn Du geschlagen und bedroht wirst reicht das ganz sicher um sich beim Jugendamt Hilfe zu holen. Du könntest in ein betreutes Wohnen ziehen. Würde ich an Deiner Stelle auch bevorzugen. Dein Stiefvater ist eine ganz arme Wurst und Deine Mutter auch. Eigentlich müsste sie Dich schützen. Es gibt auch Noteinrichtungen, wo Du noch heute unter kommen könntest, bis Du einen festen Platz hast.

Ich finde es sehr schön, dass Du unter diesen miesen Bedienungen trotzdem noch zu Dir stehen kannst. Das ist genau der richtige Weg.

LG und alles Gute

Also erst mal ist die Entschuldigung deine Mutter, mit der Aussage sie könne nichts andere eine Ausrede.

Wahrscheinlich hat sie selber Angst. Wovor keine Ahnung. Angst vor ihm oder Angst vor dem alleine sein wer weiß.

Du solltest aber beiden klar machen, kommt das nich mal vor heißt es er oder du. Und du solltest auch im Interesse deiner Schwester handeln . Wird er noch mal handgreiflich gehe zur Polizei oder direkt zum Jugendamt.

Sonst kann ich nur sagen, homo, hetero oder was auf immer ist doch egal, du bist ein normaler Mensch der auch so behandelt werden möchte

Versucht er sich an mich ran zu machen (wir sind beide Männlich)?

Ich bin in einer Klasse wo schwule wirklich stark verabscheut werden. Es gibt trotzdem einige Jungs die denken ich sei schwul (ich bin nicht der Prototyp schwul, aber sie denken es weil ich schonmal eine Bi sexuelle Neigung so in „etwa“ erwähnt habe). Trotzdem verstehe ich mich mit allen gut. Ich werde nicht gemobbt und bin auch einer der beliebtesten in der Klasse. Da ist ein Junge in meiner Klasse der selbst Homosexualität verabscheut und er ist glaub ich auch einer der Jungs der das bei mir denkt, trotzdem sehr gut mit ihm verstehe und zusätzlich oft mit ihm lache. Mir ist aber in den einigen Wochen etwas aufgefallen. Ich finde es langsam etwas komisch wie er mich anfässt. Mir ist aufgefallen er sucht manchmal starke Körpernähe zwischen mir und ihm. Mal packt er mir an den Rücken und tut so als würde er mich massieren oder fässt mich irgendwie irgendwo an. Er schaut auch oft im Unterricht zu mir in Hoffnung das ich lache oder zwinkert mir auch sehr oft zu im Unterricht. Letztens hat er mich gefragt wie ich reagieren würde wenn er mich küssen würde (diese Frage war ernst, ich habs in seinen Augen gesehen. Ich kenn ihn den wäre das ein Witz gewesen hätte er am Ende gelacht). Danach hab ich die Frage in eine andere Frage formuliert, als hätte ich da nicht verstanden, aber dann meinte er wieder „Nein, also ich meinte wenn ich dich küssen würde“, daraufhin meinte ich ich würde ihn hauen (aus spass). Danach hat er mich Sachen gefragt wie was ich machen würde wenn er sterben würde? Versteht ihr was ich meine...
Dann war da noch so eine komische Situation in Sport. Ich finde es allgemein krass wenn Jungs Beinmuskeln haben (gerade weil ich das auch trainieren möchte). Ihm hab ich das dann auch mal erzählt, weil er selbst Fußball spielt und einen guten Körper (vorallem Beine hat). Am nächsten Tag kam er zu mir und hat gesagt das er mit kurzer Hose sport machen wird, daraufhin meinte ich „ok mach das ?“, er hat das aber öfters gesagt. Als wir dann im Sportunterricht waren, ungelogen jetzt, jedesmal wenn ich neben ihm sass hat er seine Beine mit absicht angespannt und seine Hose hochgekrempelt. Muss ich mir irgendwie sorgen machen? Er ist ja eigentlich garnicht der „Prototyp“ schwul. Er spielt Fußball, treibt sport und ist Türke (Moslem), ich weiss nicht was ich denken soll. Hab schon bisschen angst das er Gefühle entwickelt. (ich hab nichts gegen schwule, bin selbst Bi, aber trotzdem). Was denkt ihr? Bitte ehrliche Meinungen...denkt ihr es ist die Pubertät?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?