Bei Arbeitsverweigerung kann er dir fristlos kündigen. Und nichts anderes ist unentschuldigtes Fehlen. Und das mit den drei Tagen klappt auch nicht.

Wenn du irgendetwas davon probierst, wird sich das in deinem Zeugnis niederschlagen. Und trotz unterschiedlicher Branchen sind Arbeitgeber untereinander gut vernetzt und reden miteinander!

...zur Antwort

Da liegst du falsch... Kaufsüchtige kaufen die Sachen nur - aber nutzen sie nicht. Sie ist also bestimmt nicht aufgrund deines Äußeren auf diese Vermutung gekommen.

Davon ab hat sie keinen Vorteil davon, wenn du wieder in Betreuung kommen würdest.

...zur Antwort

Alle, die wollen, können es bekommen. Und das Risiko von schweren Nebenwirkungen ist wirklich gering!

Deutschlandweit sterben jährlich mindestens 3.000 Menschen an Aspirin. Und ich habe noch nicht gehört, dass deshalb so ein Aufschrei durch die Massen ging...

...zur Antwort

Trotzdem werden sich nicht alle impfen lassen.

...zur Antwort

Hündinnen haben sich gebissen?

Hallo

ich stehe vor einer SEHR SEHR schweren Entscheidung die mich innerlich förmlich zerreißt!

ich habe zwei Hündinnen. Tequila (fast 3 Jahre) Malinois x Herder und Joy (17 Monate) Malinois xHerder x DSH. Joy ist mit ihren 70cm und über 30Kg auch deutlich größer als Tequila. Sie ist bei 57cm.

Nun haben sie sich zum zweiten Mal gebissen. Beim ersten Mal war die Sache mit 3 Klammern wieder gut. Nun Über ein halbes Jahr später musste Tequila in einer OP zusammen geflickt werden.

Verhalten innerhalb der Wohnung: beide schlafen die meiste Zeit, es gibt keine Auseinandersetzungen, manchmal spielen sie auch miteinander (lieb natürlich) , können aus einem Napf fressen. Wenn einer keine Lust mehr hat akzeptiert der andere das, die beiden kuscheln zusammen und putzen sich gegenseitig. Kurz gefasst: drin ist alles in bester Ordnung.

Draußen kann ich mit beiden an der Leine ganz gemütlich spazieren gehen. Keiner zieht oder zerrt , alles entspannt!
Doch wehe ich mache die Leine von beiden ab. Ich kann die beiden nur einzeln laufen lassen! Fremde Hunde sind überhaupt kein Problem (außnahmen gibt es natürlich auch mal aber dann gehen meine einfach)

Wenn ich beide gleichzeitig laufen lasse ist Joy sofort hinter Tequila her und hetzt sie regelrecht und versucht sich im Rücken fest zu beißen. Gut das kann man unterbinden aber wo die beiden sich gebissen haben war gar nicht diese Aktion da! Es war im Garten nach ca 2 h freilauft.

Naja nun kommt die Frage der Fragen... abgeben oder behalten? Macht es noch Sinn?
hätte ich die beiden nämlich nicht getrennt hätte Joy Tequila tot gebissen. Sie ist nur an Hals und Kopf gegangen. Und das wirklich wirklich böse. Immerhin musste sie Operiert werden!

habe schon 15 Trainer an diesem Problem gehabt. Es bessert sich aber nun weiß ich gar nicht ob ich das überhaupt noch mal raus bekomme :(

mich liebe beide Hunde sehr, weshalb es mir auch so unendlich schwer fällt diese Entscheidung zu treffen!!! Kennt jemand diese Situationen? Hat jemand Erfahrung?

Es fällt soooo schwer!!! Vor allem weil sonst alles super funktioniert! Alleine sind die Hunde ein Traum aber zusammen ... diese Aussetzer können nun mal auch zum Tot führen und das könnte ich mir NIE verzeihen!!

Ach so: Joy hat natürlich ein Maulkorb drauf!!

ich würde mich sehr über Erfahrungen und Tipps/Meinungen freuen!

liebe Grüße und bleibt gesund

...zur Frage

Abgeben - am besten beide...

...zur Antwort

Nein, keine Chance. Zumal ein "Therapiehund" nur so heißt, aber ganz bestimmt nicht so ausgebildet ist.

...zur Antwort

Wenn du das Erbe ausschlägst, informiert das Nachlassgericht die weiteren Erben.

Wenn deine Kinder minderjährig sind, musst du sowieso für sie ausschlagen. Sind sie volljährig, kommst du nicht umhin, ihnen die Wahrheit zu sagen.

Wieso wissen sie das denn nicht sowieso?

...zur Antwort

Das kommt darauf an, was "total spät" ist. Aber es ist ja kein Problem, das dann am nächsten Tag zu erledigen.

...zur Antwort

Nein, das ist keine Vernachlässigung. Zumindest nicht, wenn man entsprechende Vorkehrungen getroffen hat und das nicht ständig vorkommt.

...zur Antwort

Der komplette Satz ist absolut unlogisch.

Was genau willst du sagen?

...zur Antwort

Niemand... 🤷 Beziehungsweise die Besitzer der Autos.

...zur Antwort

Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Das weiß niemand.

...zur Antwort

Es ist nicht korrekt, dass niemand die Polizei mag.

Und wenn du ein Bußgeld bekommst, kannst du ja Widerspruch dagegen einlegen. Also ist es auch gerechtfertigt.

...zur Antwort

Ebay den Nachweis von PayPal schicken. Und daraus lernen und zukünftig kein PayPal mehr akzeptieren.

...zur Antwort

Wenn du Zigaretten rauchst, die Viren im Tabak haben, dann kann das sein. Ansonsten liegt die Vermutung nahe, dass du den in der Nase falsch gemacht hast.

...zur Antwort

Ja, darfst du. Du darfst dann auch mit den Konsequenzen leben.

Dann aber bitte nicht im Internet rumheulen...

Und stell dir vor - auch Lehrer haben Rechte!

...zur Antwort
Etwas anderes

Das ist sowieso Betrug. Wie kann man heutzutage noch auf sowas reinfallen?

...zur Antwort