Stimmt der Spruch: Dumm f.... gut.?

16 Antworten

Kommt drauf an, was du unter "dumm" verstehst!

Wenn mit "dumm" draufgängerisch gemeint ist, kann es ja auch ein Vorteil sein, also Etwas positives, dann wenn beide Partner darauf stehen, gleich zur Sache zu kommen..

Wenn mit "dumm" unüberlegt gemeint ist, kann es auch positiv sein, dann wenn M&F nicht "lange nachdenken". Z.B. wenn sich beide sehr attraktiv finden und die Liebe gleich seeehr groß ist. Wenn die körperliche Anziehungskraft größer ist, als etwa die Frage: "Bist du vergeben?"

Wenn mit "dumm" dämlich gemeint ist, also das Negative, Nichts auf die Reihe zu kriegen, dem Alkohol zu verfallen, sich nicht regelmäßig zu waschen, Gewalt anzuwenden, egal welche Strafen drohen, keinen Schluabschluss zu haben, immer wieder die gleichen Fehler zu machen, dann antworte ich: Nein, dumm fi__t nicht besser!

Ansonsten, da jeder unter dumm was anderes versteht, würde ich sagen: Ja, dumm fi__t besser! ;) Wenn mit dumm: Spontan, weniger-zickig, weniger konservativ, lockerer, etc. gemeint ist. Ich schreibe nicht noch mehr, omg, schon viel zu viel Text für so eine "dumme" Frage! :D :D

Nein, der stimmt nicht. Denn wenn nur Dumme gut f...... würden, dann würden ja alle Schlauen gar nicht f..... , da sie es nicht gut können.

Das würde zur Folge haben, dass die Schlauen langsam aber sicher aussterben würden. Das Gegenteil jedoch ist der Fall: Überall auf der Welt sieht man nur schlaue Leute --> https://i.ytimg.com/vi/Iz1S_dbqmro/hqdefault.jpg


Frag doch einfach mal Deine Sexual-Partnerin nach dem nächsten Mal, wie Du warst.

Darüber hinaus: Ich behaupte, dass da etwas dran ist. Das heisst allerdings nicht, dass kluge oder inteligente Menschen nicht ebenso gut im Bett sein können. Dümmere Menschen bzw. Menschen, die etwas "schlicht im Geiste" sind, sind weniger verkopft und können sich leichter fallen lassen und haben in der Regel weniger "Probleme", die sie mental beschäftigen.

Was möchtest Du wissen?