Geht, aber nur weil man sonst nicht spielen darf

Mir ist aufgefallen, dass Auswärtssiege plötzlich häufiger vorkommen, was ja an sich auch logisch ist, da der 12.Mann für die Heimmannschaft momentan nicht da ist.

Meinen Frankfurtern scheint das zugute gekommen zu sein, da sie zuletzt mit 2 Auswärtssiegen (in Wolfsburg und Bremen) nach Hause fahren konnten. Sie konnten dadurch ihre Abstiegssorgen nahezu begraben.

Das soll aber auf keinen Fall bedeuten, dass ich von nun an immer Geisterspiele möchte - Gott bewahre!

Lieber atmosphärisch verloren als auf diese "blöde Plastik-Art" 3 Punkte ergattert !

...zur Antwort

Ich hatte das gleiche Problem und wurde diesbezüglich in der Fahrradabteilung von REAL fündig. Du benötigst solch ein Set -->

https://www.amazon.de/Sattelst%C3%BCtzen-Adapterh%C3%BClsen-Reduzierh%C3%BClse-Adapter-Sattelst%C3%BCtze/dp/B002X6OIS4

Ist in diesem Supermarkt übrigens sehr preisgünstig !

Aufpassen ! Es handelt sich dabei um mehrere ineinander schiebbare Teile, welche unterschiedlich zum Einsatz kommen können. Je nachdem, welche Größe man braucht. Also genauestens untersuchen beim Auspacken!

...zur Antwort
Gleich, weil...

Gleich, weil jedes Individuum, egal welchen Geschlechts, zu sämtlichen Höchstleistungen in der Lage ist. Man glaubt kaum, zu was der Mensch alles fähig sein kann!

Aber:

Das was einem Menschen das Leben schwer machen kann, ist die eigene Psyche. Labile Menschen sehen sich logischerweise am ehesten als arm dran. Das kann Mann wie Frau betreffen.

...zur Antwort

"Virtuelles Heimdönerbudeneröffning mit exklusivem heißen Döner-Leslie-Schwirrsound - einst und jetzt"

...zur Antwort

Er muss diese Tricks draufhaben, die einen guten Sänger auszeichnen.

Beispiel:

Singt man "I was born" sollte man ein H vorschieben - also "Ha was born" ins Mikro hauchen. Das klingt erheblich besser. Diesen Trick macht man bei sämtlichen Selbstlauten.

Selbstverständlich muss er alle Töne treffen können.

Was aber verrückterweise gar nicht so wichtig ist: Die Stimme muss nicht zwingend schön sein. Auch Roger Chapman wurde (gerade wegen seiner schrecklichen Stimme) eine Berühmtheit.

Ach ja - und er muss richtig gut schreien können. Das ist für mich d e r Gradmesser für eine richtig tolle "Rampensau".

...zur Antwort

Sie machen zu 50% Massagen und die anderen 50% macht sozusagen der Patient selber. Er bekommt vom Physiotherapeuten Übungen gezeigt und bewegt sich aufgrund der professionellen Hilfe.

...zur Antwort

Und wie ! Die launische Diva aus Mainhattan ist momentan richtig gut drauf. Sieht man sich die letzten 3 Ergebnisse an (3:3 zuhause; 2:1 auswärts; 3:0 auswärts) erkennt man eine kaum fassbare Steigerung.

Das macht richtig Appetit auf das DFB-Pokal-Halbfinal-Showdown in München :)

...zur Antwort

Eine Framus-Westerngitarre.

Habe sie in einem Musikgeschäft gebraucht für 150 €uronen erstanden. Besitzt eine tolle Saitenlage und ist sehr gut spielbar.

Einziges Manko: Ich spiele und übe zu wenig. In letzter Zeit nur "Last Christmas" zur passenden Jahreszeit. Meine bessere Hälfte begleitet mich dabei mit dem Schellenkranz. Sie versucht dabei nicht aus dem Takt zu kommen, was aufgrund meines eher kläglichen "Gesanges" gar nicht so einfach ist :)

...zur Antwort
Eis am Stiel

Das besitzt aber rein praktische Gründe. Den Holzstiel kann man nämlich prima zum Kleben benutzen. Jeder einzelne wird hinterher sorgsam abgewaschen und landet in meiner Heimwerkerabteilung, wo er sein Dasein mit vielen anderen fristet^^.

...zur Antwort

Vielleicht möchte ja Deine Lehrerin dieses "Wettstarren" gewinnen ? Solche Dinge sind völlig normal und natürlich. In einem Erwachsenen kann hin und wieder auch mal ein Kind stecken... :)

...zur Antwort

Über diese Problematik gibt es den Film "Cherry 2000".

Da die geliebte Computerpuppe des Protagonisten, gespielt von David Andrews, defekt ist, versucht er eine Ersatzpuppe dieses Modells zu ergattern. Dabei ist ihm die attraktive Kopfgeldjägerin Edith Johnson (Melanie Griffith) behilflich. Im Laufe des Films müssen sehr viele Abenteuer überstanden werden. Am Ende hat er die Wahl zwischen seiner Computerpuppe und seiner Begleiterin. Er entscheidet sich - wen wundert's ? - natürlich für die menschliche "Puppe". In diesem Film wird einem ziemlich klar warum.

https://www.youtube.com/watch?v=wu6EUpwl6ks

...zur Antwort
Ich kann mich selbst akzeptieren.

Mein Körper und ich sind ein unzertrennliches Duo !

Versuche meinen Körper als Gewächshaus und meinen Kopf als Gärtner zu betrachten. Auf diese Weise schaffe ich es immer wieder dankbare Reaktionen meines Körpers zu erhaschen. Das gelingt mir meistens dadurch, dass ich Abwechslung in den Ernährungsalltag bringe. Ein behagliches Bauchgefühl, wenn es mal etwas selten Leckeres gab, ist die Belohnung dann auch für mich :)

...zur Antwort