Wenn es um den ersten Kuss mit einer Frau geht, erkennen die meisten Männer oft nicht, dass der Kuss nicht erst beim Kuss beginnt sondern schon beim ersten "Hallo" mit einer Frau. Lass mich erklären:

Wir kennen alle diese klassische Szene, am Ende eines Dates, wo der Mann versucht die Frau zu küssen aber es einfach nicht schaft die gefühlt unendliche Strecke zwischen ihren und seinen Lippen zu überwinden.

Etwas was du verstehen musst ist, dass der Kuss nichts weiter ist als eine Steigerung der Berührung also der "logische" nächste Schritt. Wenn du einer Frau beim ersten Date nicht einmal körperlich nahe kommst, indem du sie zur Begrüßung umarmst, ihr spielerisch aus der Hand liest oder Minispiele wie Daumenketschen mit ihr spielst (oder was auch immer dein Vorwand ist um einer Frau kurz Körperlich nahe zu kommen) dann wirst du dich oft unheimlich schwer damit tun die Frau am Ende zu küssen.

Wenn du allerdings der Frau von Anfang an Körperlich nahe kommst, sie zur Begrüßung schon umarmst und (Achtung wichtiges Wort!) die Berührung SYSTEMATISCH steigerst, sie also mehr berührst, dann ist ein Kuss am Ende keine große Sache mehr und der Kuss wird sich für BEIDE vollkommen natürlich anfühlen und dass ist auch die Art und Weise wie ausnahmslos JEDE Frau geküsst werden möchte, nämlich so, dass sich die Berührungen nach und nach langsam bis zum Kuss aufbauen. Das muss dann per Definition nicht unbedingt am Ende des Dates sein sondern kann auch schon während dessen soweit sein, je nach dem, wie es halt läuft und wie sehr sich beide dazu bereit fühlen. Aber Fakt ist, es wird niemals zu dem Gefühl kommen, wenn sich die Berührungen nicht steigern.

Das ist der Grund warum du dich auch nie dazu überwindest. Wie schon angesprochen sagte ich, dass es wichtig ist die Berührungen zwischen dir und einer Frau Systematisch zu steigern aber was meine ich damit?

Frauen sind Gefühle extrem wichtig. Es gibt kaum etwas wichtigeres für Frauen als das und damit sie sich dazu bereit FÜHLEN sich einen Kuss von einen Mann herbei zu sehnen, ist das Gefühl von Vertrauen den Frauen sehr wichtig. Denn wenn eine Frau das Gefühl hat dir nicht Vertrauen zu können, wird sie sich weder Körperlich noch emotional dir Gegenüber Öffnen das sollte klar sein. Aber welche 2 Fehler begehen die meisten Männer den jetzt?

Fehler Nummer 1. Sie berühren die Frau zu früh und zu schnell. Das denke ich sollte den meisten klar sein aber ich sage es trotzdem. Gerade umwerfend gut aussehende Frauen stecken in den fürchterlichen Dilemma, dass Männer sie attraktiv und anziehend finden doch sich nie wirklich für sie als Person interessieren. Alle wollen nur ihre vergängliche Schönheit. Wenn du sie nun zu schnell und zu früh berührst und ihr gar nicht mehr von der pelle rückst erinnerst du sie nur an all die anderen Männer, die alle nur ihre Schönheit wollten und sie am Ende für die nächst schönere Frau verlassen haben, sie nur wollten weil sie gut aussah aber sich für die Person nie interessiert haben.

Fehler Nummer 2. Sie berühren die Frau gar nicht oder zu spät. Ok das wirkt irgendwie seltsam oder? Aber lass mich erklären. Auch wenn du die Frau gar nicht berührst oder es zu spät tust, passiert eines von 2 Dingen: 1. Sie glaubt dass du kein sexuelles Interesse an ihr hast, verschließt sich daraufhin dir gegenüber komplett und findet sich damit ab, dass ihr nur gut befreundet seid. Herzlichen Glückwunsch! Du hast ihr einen Korb gegeben ohne es selbst zu merken ;) 2. Sie merkt, dass du keine Eier dazu hast um den nächsten Schritt bei ihr zu machen und verliert vor dir jeden Respekt als Mann und das zerstört vertrauen, ich meine sie kann dir nicht mehr folgen. Ich meine wenn du nicht mal in der Lage bist ein kleines süßes Mädchen zu küssen oder sie gar zu berühren oder sie vielleicht in den Arm zu nehmen, ein Mädchen das vermutlich einen Kopf kleiner ist als du und nur die Hälfte von dir wiegt, wie zum Teufel willst du sie sicher durchs Leben geleiten? Die Wahrheit ist, du kannst es nicht. Sie sieht also dann keine Führungsqualitäten in dir, wenn sie merkt, dass du Angst davor hast den nächsten Schritt bei einer Frau zu machen, die sichtlich von dir berührt werden möchte.

Egal welchen Fehler du vielleicht machst, in jedem Fall wirst du sie verlieren und das ist eine Tatsache. Daran gibt es auch nichts zu rütteln. Ich mag vielleicht das ganze etwas schroff geschrieben haben aber ich will dass du erkennst wie wichtig das wirklich ist.

Lass mich dir nun Verraten, wie du es schaffst die Berührung zwischen dir und einer Frau Systematisch zu steigern damit du sie später Küssen kannst und dir eine eher Grundlegende Technik mitgeben wenn es darum geht Frauen auf erste Dates zu berühren.

2 Schritte vor einen zurück. Diese Technik ist wirklich irre effektiv und in seiner Ausführung wirklich simpel und du kannst sie direkt von Anfang an anwenden.

Nimm z.b. eine Frau zur Begrüßung in den Arm und unterbreche dann die Berührung von DIR aus, sodass SIE sich fragt was los ist und wann du sie wieder berühren wirst. Dann machst du meinetwegen ein Minispiel mit ihr wie Daumenketschen. Sage sowas wie: "Kennst du Daumenketschen? Ich finde Daumenketschen total genjal! Lass uns mal spielen aber ich muss dich warnen ich bin ein ungeschlagener Champion darin." dadurch kannst du zusätzlich in ihr einen kleinen Ehrgeiz wecken dich zu besiegen. Nach einer Weile unterbrichst DU wieder von DIR aus die Berührung, sodass sie sich fragt was los ist und wann du sie wieder berühren wirst. Indem du sie z.b. spielerisch ein wenig aufziehst und sowas sagst wie: "OMG! ich habe es gesehen! Du schummelst ja!" und ihre Hand spielerisch von dir wegstößt. Wenn es gut läuft wird sie oft damit beginnen spielerisch abzustreiten, dass sie geschummelt hat und wieder mit dir spielen wollen aber eben "fair" und ich weiß nicht ob du es merkst aber hier beginnst du nach und nach damit den spieß umzudrehen und SIE dazu zu bringen dich unbedingt von sich aus berühren zu wollen. Merkst du was hier passiert? ;)

Ich wollte da eigentlich nicht so tief darauf eingehen aber ich verrate die Wahrheit hier hinter als Bonus einfach mal trotzdem ;) Eine Frau dazu zu bringen, dass SIE diejenige ist, die DICH verführt ist der schnellste Weg um SIE zu verführen. Wenn ich gerade schon dabei bin, können wir auch etwas Fortgeschrittener werden und auf eine weitere wirklich effektive Technik einzugehen. 

Zieh sie auf, bringe sie zum Lachen und drehe den Spieß um! Das kannst du z.b. ganz am Anfang einsetzen und übrigens hier ist Humor eine wirklich extrem effektive Waffe, denn Humor erlaubt es dir im Prinzip Dinge zu tun und zu sagen, die du normal nicht tun und sagen würdest und es trotzdem sozial akzeptiert zu halten du musst es halt nur noch richtig anwenden.

Zum Beispiel könntest du sie zur Begrüßung umarmen und (falls es bei euch so üblich ist) ihr gebt euch Küsschen Links auf die Wange und Küsschen Rechts auf die Wange zur Begrüßung, dann könntest du z.b. den Linken zulassen aber dann wenn sie dir einen Kuss rechts geben will, ziehst du plötzlich weg und sagst Spielerisch und Humorvoll sowas wie: "Wow ok. Das geht mir jetzt etwas schnell. Wir lernen uns gerade erst kennen und schon willst du mich überall küssen. Ich schlage vor, wir gehen erstmal zusammen einen Kaffee trinken." :D 

Falls diese Umgangsform nicht so üblich sein sollte, gibt es auch andere Möglichkeiten den Spieß umzudrehen und sie Humorvoll durch den Kakao zu ziehen. Angenommen sie lässt z.b. etwas fallen und bückt sich danach. Dann könntest du spielerisch sagen: "OMG! Das ist der ääääälteste Trick der Welt. Du lässt etwas fallen damit ich dir auf den Hintern starre aber nicht mit mir! Bei mir klappt das nicht! Was ist blos los mit euch Frauen? Warum wollen alle Frauen nur meinen Körper? Gibt es den keine Frau die sich noch für den Charakter eines Mannes interessiert? Ich bin mehr als nur 20cm und ein Kilo Fleisch!" sollte sie aus irgendwelchen Gründen auf die 20cm eingehen, könntest du das ganze weiter führen und sagen: "Mensch jetzt hör auf an die 20cm zu denken du bist ja unmöglich!" :D ich liebe diesen Spruch :D vor allem drehst du den Gesamten Spieß und die komplette Dynamik um, ich meine sonst sagen doch immer die Frauen, dass Männer nur mit ihrem ... denken usw. wirklich pures Gold :D

Wenn dir das ganze bis hierher gefallen hat, dann bewerte das ganze jetzt positiv damit ich weiß, dass ich das ganze nicht umsonst gemacht habe. Falls dich das Thema Dating und Erfolg mit Frauen interessiert, dann besuche doch den Kanal von Estelfano delano auf Youtube oder besuche seine sofortmehrdates.com , selbst ich habe eine MENGE von ihm lernen können. 

...zur Antwort

Pass auf. Ich weiß genau wie es ist von einer Frau die Du liebst verlassen zu werden. Es fühlt sich an als ob dir ein loch ins Herz gerissen wird, Du kannst nicht mehr schlafen, nicht mehr Essen und fühlst einfach diese leere in dir.

Glaube mir, ich spreche aus eigener Erfahrung und nachdem ich nach knapp 3 Jahren Beziehung von meiner ersten großen Liebe verlassen wurde hat es ewig lange gedauert bis ich darüber hinweg kommen konnte.

Es kommt aber im Leben dicht darauf an WAS dir passiert sondern wie du auf die Dinge reagierst. Du kannst dich jetzt dazu entschließen dich in dein Zimmer in deinem bett einzugraben und nie wieder eine Frau kennen zu lernen. Doch damit würdest du dieser einen Frau die Kontrolle über dein Leben und deinem Schicksal geben und glaube mir, das willst du nicht.

Du kannst dich aber auch dazu entschließen dir das nicht gefallen zu lassen und eine andere Frau kennen zu lernen die besser aussieht als sie und besser zu dir passt als sie.

Falls du noch Interesse an ihr hast, dann ist die beste verhandlungsposition diejenige dein Leben auch ohne sie weiter zu führen. Mach ihr deine Absichten klar, mach ihr klar dass du sie weiterhin sehen möchtest aber mach ihr auch klar, dass du keine bloße Freundschaft akzeptierst, denn wenn du es erst einmal akzeptierst kommst du da nur schwer wieder heraus und wirst mit ansehen müssen wie sie irgendwann mit einen anderen Kerl zusammen geht und das wird dich vor schmerz halb umbringen.

...zur Antwort

Wir Menschen jammern oft aus einen einzigen Grund. Wir wollen damit ausdrücken dass wir Zuneigung brauchen. Oft jammern wir wenn wir ein Problem haben oder etwas nicht stimmt. In einer Beziehung kommt es sehr häufig vor dass es Dinge gibt, die nicht passen. Es ist als ob uns Dinge nicht gefallen aber nicht wirklich etwas unternehmen wollen um etwas daran zu ändern, wie eine Art verschlüsselte Möglichkeit zu sagen, dass etwas nicht stimmt. Aufmerksamkeit unterstützt hier. Je mehr Aufmerksamkeit man durch sein Jammern bekommt ohne, dass das eigentliche Problem gelöst wird, desdo mehr wird gejammert. Kurz: Es existiert in diesem System ein Problem, doch keiner will wirklich die Verantwortung übernehmen.

Ich will dein Freund jetzt nicht heilig sprechen aber du jammerst doch im Moment genauso darüber was für ein ach so doofen Mann du hast: "Er tut dies nicht, er tut das nicht, er ist nur am jammern, er gibt mir nicht dies er gibt mir nicht das." Wenn ich es von Außen so beobachte sieht es so aus als würdet ihr euch gegenseitig mit den wirklichen Problemen hochschaukeln ohne, dass einer von euch beiden wirklich etwas tut um dieses Problem zu lösen auch wenn es heißen würde die Beziehung zu beenden wenn es wirklich zu extrem ist. Wie sagt man doch so schön? Zu einer Streitigkeit gehören immer zwei.

"Wasche mich aber mach mich nicht nass." das heißt so viel wie:"Ich will etwas haben aber die Folgen nicht tragen." hör auf dich über ihn zu beschweren und ihn zwanghaft ändern zu wollen und tu etwas um das Problem zu lösen, denn über ihn hast du keine Kontrolle sondern nur über dich selbst und nur an dir kannst du etwas ändern. Wenn du mit ihm das Problem nicht lösen kannst, weil er nur "jammert" und du sonst nicht damit Leben kannst, dann mache klar, dass er mit dem Verhalten dabei ist dich zu verlieren und ja ich weiß, dass das alles nicht so einfach ist mit Kinder etc. Aber du sagst es selbst, jammern bringt hier gar nichts. Entweder du tust was dagegen oder du lässt es aber dich darüber zu beschweren was für ein Mädchen dein Mann doch ist bringt hier gar nichts und wird auch in 100 Jahren nicht dazu führen, dass sich etwas an dieser Situation ändert im Gegenteil, es wird es schlimmer machen, einfach weil ihr euch mit dem Jammern nur gegenseitig immer weiter in diese Spirale nach unten zieht.

...zur Antwort

Wie viele Frauen lernst du den Regelmäßig kennen? Also egal wie ob du die nun aktiv selbst ansprichst oder ob die dir vorgestellt werden?

...zur Antwort

Wie kann ich wieder Gefühle bei meiner Frau wecken?

Ich bin mit meiner Frau seit fast 7 Jahren zusammen, drei davon verheiratet. Wir haben 2 Kinder. Vor einem Jahr haben wir uns ein Haus gekauft. Seit ein paar Wochen zieht sich meine Frau immer mehr zurück. Davor hat sie auch schon viel Freizeit ohne mich verbracht. Nach mehreren Gesprächen signalisierte sie mir dass sie für uns als Paar keine Zukunft mehr sieht. Ihre Vorwürfe waren ich interessiere mich nicht für ihr Leben, im Bett klappt es mit Sex und Zärtlichkeit auch nicht richtig. Sie hat die einzelnen Punkte in der Vergangenheit auch schon mehrfach angesprochen, aber ich bin nie richtig darauf eingegangen. Erst jetzt merke ich dass ich durch mein Verhalten einiges zur momentanen Situation beigetragen habe. Man könnte jetzt sagen typisch Mann. Ich will meine Frau nicht verlieren und vor allem will ich den Kindern nicht zumuten dass ihre Eltern getrennte Wege gehen. Was kann ich tun?

Update 30.09.17 Sämtliche Bemühungen laufen ins Leere. Ich suche mehrfach täglich das Gespräch, erkundige mich wie ihr Tag war etc. und werde abgespeist mit kargen Antworten. Kleine Aufmerksamkeiten, wie Blumen schenken, leckeres Essen zubereiten und ihr Aufgaben im Alltag abnehmen, damit wir mehr Zeit haben, laufen ins Leere, werden nicht mal kommentiert. Auf der anderen Seite macht sie viel alleine. Langsam sehe ich kein Land mehr. Ich habe den Eindruck nur noch für unsere Kinder zu kämpfen. Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ideen? Ratschläge? Danke!

...zur Frage

Zieht beide gemeinsam das 36 Fragenspiel durch. Es ist extra dafür entwickelt um die Lieber in einer Beziehung neu aufblühen zu lassen. Wichtig bei dem Spiel ist es, das beide es mit machen und beide diese Fragen beantworten. Am Ende muss man sich insgesamt 4 Minuten lang in die Augen schauen.

https://youtube.com/watch?v=HLLNaqrkkEU

hier die Fragen: http://www.36-fragen.com/

...zur Antwort

Über die Berührung eines Mannes lässt sich nicht viel schließen außer dass er sich sexuell hingezogen fühlt. Zieh also keine falschen Schlüsse daraus. Viel interessanter sind die anderen Bereiche auf die Du achten solltest:

1. Trifft er sich mit dir an speziellere Orte mit dir als bei oder bei ihm? Zeigt er z.b. Lieblings Orte. Oder führt er dich in spezielle Restaurants aus?

2. Wie reagiert er auf zukünftige Ereignisse? Wenn ein Mann kein weiteres Interesse außer Sex hat wird er es vermeiden wollen über zukünftige Ereignisse zu sprechen um ja keine Anzeichen auf mehr zu geben. Wenn er aber mit dir über ein Event spricht welches ein Jahr in der Zukunft stattfindet, auf das er mit dir gehen will ist es ein Zeichen führ mehr von seiner Seite.

3. Stellt er dich seinen Freunden und Familie vor? Ein Mann der an mehr mit einer Frau denkt empfindet stolz für sie. Er will zum einen sie überall herumzeigen und zum anderen klar machen dass sie nun zu seinem Leben gehört. Wenn er jedoch vermeiden will dass du Freunden oder gar Familie über den weg läufst ist es kein Zeichen für Ernsthaftigkeit.

Da gibt es noch einige Dinge mehr auf die Du achten kannst im Grunde tut er mit allen Dingen eine Sache: er lässt dich in seinen Leben Teil haben. Das ist es worauf du achten musst? Wenn du wissen willst ob ein Mann eventuell auch an mehr als nur Sex denkt, über die berührung alleine lassen sich keine Schlüsse ziehen.

...zur Antwort

In der Regel ist der Mann derjenigen der den nächsten und übernächsten Schritt macht also es ist schlicht und einfach die Aufgabe des Mannes.

Es ist sehr umstritten das es so ist und ja ich weiß es geht auch anders herum aber grundsätzlich ist es so dass die Frau nur in den seltensten Fällen von sich aus den nächsten Schritt macht egal wie viel Interesse sie hat und dafür gibt es auch gute Gründe:

Grund Nummer 1. Ohr sozialer Status würde eventuell darunter leiden. Wenn eine Frau von sich aus mal aggressiver werden würde und von sich aus den nächsten Schritt machen würde, würde sie Gefahr laufen in seinen Augen billig, leicht zu haben und als schlam** abgestempelt zu werden.

Grund Nummer 2. Frauen wollen meist in der Regel einen Mann der in der Lage ist sie zu beschützen und die Beziehung zu führen. Ich meine wenn nicht er wer dann? Sie als Frau die einen Kopf kleindeutsche nur die helfte von ihm wiegt?

Die Aufgabe der Frau ist nur mitzumachen und dem Mann einen Stück entgegen zu kommen sofern Interesse besteht.

...zur Antwort

Wenn das Leben dir zitronen schenkt mach limmonade draus ;)

Du kannst das ganze zu deinem Vorteil drehen in dem du ihn das Gefühl gibst das er dich irgendwie hat aber irgendwie auch nicht, denn er hat es nur gehört weiß es aber nicht 100% und die Unsicherheit ist das was uns Menschen dazu bringt dem anderen hinterher zu laufen.

Es gibt ein paar Eigenschaften die vor allem die bösen sogenannten bösen in sich tragen, die du dir aneignen kannst und wie Drogen auf Männer wirken.

Vielleicht kennst du den Spruch:"gute Mädchen kommen in den Himmel böse kommen überall hin." es ist doch irgendwie seltsam oder? Diese Frauen genießen keinen guten Ruf unter ihren Mitmenschen nicht wahr? Sie gelten als selbstsüchtig und trotzdem gelingt es ihnen erstaunlich oft denn Mann ihrer träume zu bekommen. Wie kann das sein?

Nun. Ich will nicht sagen dass du ein selbstsüchtiges Männer verschlingendes Monster werden sollst und nur noch Männer auf diese weiße begegnen sollst aber dennoch gibt es ein paar Eigenschaften die diese Frauen haben und die Männer dazu bringt sogar Frau rund Familie zu verlassen nur um auf allen Vieren (leicht übertrieben;) ) zu dieser Frau zu kriechen und sie für all das negative dieser Frau schlichtweg blind macht.

1. Ihre unvorhersehbarkeit
2. Ihre unkontrollierbarkeit
3. Die Herausforderung
4. Und das Spiel mit seinem Selbstbewusstsein

Diese Unabhängigkeit ist etwas was du immer in dir wahren solltest sind aber keine Basis sondern eben nur die halbe miete einer erfolgreichen Beziehung, jedoch ist es ganz am Anfang um so drastischer diese Dinge zu kommunizieren, denn es gibt nichts wovor ein Mann mehr Angst hat als eine Frau die ihn nicht einfach nur will sondern wirklich braucht und zu früh abhängig von ihm ist.

...zur Antwort

Man kann auch direkt am ersten Tag in dem man sie kennen lernt. Es geht beim Sex darum den anderen zu verführen und jemanden so sehr um den Finger zu wickeln, sodass man nicht mehr anders kann als dem anderen die Kleider vom Leib zu reißen. Hier kommt es halt auf deine verführungskünste an ;)

Auf der anderen Seite gibt es Situationen, in der Du zwar alles richtig machst aber sie trotzdem nicht will, hier musst du dann einfach akzeptieren, dass du nun einmal nicht JEDE Frau kriegen kannst, die einen stehen nuneinmal auf dich und die anderen eben nicht.

Trotzdem sollte dich das nicht davon abhalten an deinen Fähigkeiten zu arbeiten und dich darüber weiter zu bilden was Frauen wirklich wollen und wie du sie dazu bringst so heiß und spitz auf dich zu werden und solange du laufen also IMMER daran arbeitest bist und bleibst du die beste Wahl die sie haben kann und wenn Sie es anders sieht hat sie eben Pech gehabt und dann ist es auch ihr Verlust ;)

Schaue dir dazu unbedingt die Videos von estelfano delano auf YouTube an das ist wirklich pures Gold und wird dir mehr in dem Thema helfen als alles andere versprochen ;)

Im Ernst wenn das nicht hilft dann tut es gar nichts :D

...zur Antwort

Natürlich. Frauen sind von Natur aus emotional weshalb ich es als wichtig empfinde dass ein Mann auch dann völlig cool und ruhig bleiben kenn selbst wenn sie es nicht ist. Wenn nicht bei deinem Freund bei wem dann?

...zur Antwort

Für dieses Verhalten kann es mehrere Gründe geben. Der eine Grund warum sie das tut ist schlicht und einfach der, dass sie versucht sich wichtig zu machen. Sie meldet sich plötzlich nicht mehr, weil sie glaubt sich dadurch attraktiver und interessanter machen zu können. Das ist erstmal kein schlechtes Zeichen, weil das bedeutet, dass sie auf dich steht, sie versucht sich nur eher zu bekommen, indem sie sich seltener meldet.

Der andere Grund kann aber auch gleichzeitig auftreten, es kann nämlich auch eine Art Test hinter stecken. Sie will sehen, wie du als Mann darauf reagierst. Schreibst du ihr 6 SMS am Tag und rufst du sie 3 mal hintereinander an? Oder bist du so beschäftigt mit dein eigenes erfülltes Leben, sodass es dir nicht einmal auffällt, wenn sie sich eine weile nicht meldet? Dein Verhalten in dieser Situation verrät einer Frau eine MENGE über dich und wie attraktiv und interessant du bist.

Der nächste Grund dafür kann aber auch sein, dass die Frau sich nicht wirklich sicher ist, ob du SIE wirklich magst. Also denkt sie sich: "Ok. Wenn er Interesse hat, wird er sich schon melden." das ist solange ok, solange du dir nicht denkst: "Ok wenn sie Interesse hat, wird sie sich schon melden." denn was dann in der Regel passiert ist, das beide enttäuscht und traurig sind und die Beziehung geht in die Brüche bevor sie überhaupt begonnen hat.

Der 4. Grund ist der, dass sie schlicht und einfach NOCH NICHT genug Interesse an dir hat bzw so beschäftigt mit ihren Freunden, Verpflichtungen und ihrem restlichen Leben ist, dass du eben noch nicht wichtig genug bist, dass sie sich meldet und dir gegenüber all den anderen Dingen Priorität einräumt. Die Frage ist also, was kannst du tun? In jedem dieser Gründe ist die Antwort die selbe:

MELDE DICH SELBST BEI IHR!

Die meisten Männer verstehen ihr Lebenlang nicht, dass es der Job des Mannes ist den Kontakt mit einer Frau zu starten wenn er Interesse an ihr hat und es der Job der Frau ist mit zumachen, sofern Interesse besteht. Die Frage: "Warum meldet sie sich nicht?" bedeutet demnach nichts anderes, als das du es dir von der Frau erwartest, dass sie deinen Job als Mann übernimmt. Aber Frauen sind von Natur aus passiv egal wie viel Interesse sie haben. Deine Innere Einstellung sollte hier sein: "Entweder ich kriege sie oder ich kriege einen Korb von ihr." das heißt du tust ALLES in deiner Macht stehende um die Frau anzusprechen, sie kennen zu lernen, mit ihr auf ein erstes Date zu gehen und mit ihr ins Bett und in eine Beziehung zu gehen. Das tust du solange bis es entweder klappt oder sie dir klipp und klar macht, dass es nichts zwischen euch wird und damit weißt du SOFORT woran du mit dieser Frau bist.

Falls du dich jetzt bei ihr gemeldet hast und sie nicht antwortet können die Gründe ebenfalls zutreffen. An dieser Stelle würde ich erstmal den Ball bei ihr lassen, denn das letzte was du tun willst, ist ihr duzende SMS zu schreiben und sie 3 mal anzurufen, denn das ist das was die meisten Männer in dieser Situation tun. Wenn sie sich eine weile nicht melden, dann bekommen sie Panik.

Doch dein Leben ist viel zu ausgefüllt als das es dir auffallen würde wenn sie sich eine weile nicht meldet und genau das ist der Punkt an dem du hier kommen solltest.

Sollte sie dich natürlich nur ignoriert und sie Tagelang nicht schreibt, kannst du sie entweder vergessen wenn es noch nicht so weit zwischen euch ist oder falls es bereits ernster zwischen euch wurde, mache ihr klar dass sie dich damit verlieren wird, wenn sie meint dich nur zu ignorieren, dass tust du natürlich nur, wenn von ihr gar nichts kommt und es nach einigen Tagen immer noch so ist und nicht nach gerade mal 2 Stunden der Funkstille.

...zur Antwort

Männer sind grundsätzlich eher visuell veranlagt deshalb ist das aussehen einer Frau sehr wichtig. Das heißt: wenn sie volle Lippen, pralle brüste und lange Beine hat (nur um Beispiele für das aussehen zu nennen), findet er sie heiß. Es ist eine automatische Reaktion gehen die er sich nicht währen kann. Er kann sich also nicht dagegen währen eine schöne Frau heiß zu finden.

Sexuelles Interesse ist trotzdem nicht alles weshalb der Charakter eine ebenfalls wichtige Rolle spielt, das Frauen gerne mal unterschätzen, denn der Charakter einer Frau entscheidet Schluss endlich darüber ob ein Mann mehr in ei er Frau sieht als ein bloßes Sexobjekt oder ob er sie als Frau fürs Leben wahrnimmt.

Den Fehler den die meisten Frauen begehen ist zum einen der sich zu früh auf Sex mit einen Mann einzulassen und es als Mittel zu nutzen um einen Mann an sich zu binden. Das mag für einen Mann zwar sehr bequem sein sorgt jedoch dazu dass der Mann jedem Respekt vor ihr verliert und um sie heiß und innig zu lieben braucht sie seinen Respekt.

Der andere Fehler den Frauen machen ist der dem Mann zu früh zu verstehen zu geben, dass sie ihn braucht.im Ernst es gibt nichts wovor ein Mann mehr Angst hat als eine Frau die ihn unbedingt uns zu früh braucht. Männer haben ein sehr ausgeprägtes frühwarnsystem entwickelt der sie bei den ersten Anzeichen flüchen lässt. Es kommen dann verwirrende Schluss mach Gründe von ihm wie:"ich will das du glücklich wirst, deshalb kann ich nicht mit dir zusammen sein." oder "Du bist mir viel zu wichtig als das wir zusammen sein können." es ist zwar nicht komplett gelogen du bist ihm wichtig aber eben nicht die Traumfrau die er sucht. Männer ziehen sich vor allem deshalb auf die insel der Unschuld zurück weil kein Mann wissentlich eine Frau verletzen möchte. Er tut es also um sich vor sich selbst zu rechtfertigen:"ich bin nicht schuld, ich habe ihr immerhin keine Hoffnungen gemacht." ich weiß das ist nicht fair aber so ist es neunmal. Das ist die männliche Art damit umzugehen.

Ich denke das sind so die 2 Top Dinge die ich hier zum Thema nennen würde die es einfach gilt zu vermeiden.

...zur Antwort

Was tun wenn du noch keine Beziehung willst?

Nun zu erst einmal zu dem Thema "Ich will noch keine Beziehung". Ich denke, wenn du eine absolute Traumfrau kennen lernst, wirst du schon noch  früher oder später eine Beziehung wollen aber Grundsätzlich ist es offensichtlich nicht so als ob du unbedingt scharf auf eine Beziehung bist.

In einer solchen Situation ist es wichtig EHRLICH zu sein. Vielleicht kennst du die Situation, dass du eine Frau kennen lernst, ihr euch wirklich hammer versteht, ihr wahrscheinlich das ein oder andere mit einander habt und irgendwann kommt von ihr die Frage was es nun zwischen euch ist bzw. macht deutlich, dass sie solangsam anfängt dich für sie alleine haben zu wollen in form einer Beziehung.

Wenn du jedoch indem Moment keine Beziehung willst oder bzw nicht bereit bist für etwas festes, sie aber trotzdem gerne siehst ist es wichtig ehrlich zu sein. Etwas was ich gerne in dieser Situation sage ist sowas wie: "Ich verbringe gerne Zeit mit dir, ich bin offen für alles, alles kann passieren aber nichts muss. Lass uns zusammen eine schöne Zeit verbringen und lassen wir uns einfach davon überraschen." 

Frauen HASSEN das :D Du sagst eine Menge aber auch gar nichts, sie ist sich einfach nicht sicher: "Ok will er mich jetzt oder nicht?!" das treibt Frauen in den Wahnsinn und bringt sie oft ironischer weise nur noch mehr dazu dich zu wollen, denn die Unsicherheit ist es, die uns Menschen dazu bringen dem anderen hinterher zu laufen. 

Ich meine denk einmal darüber nach. Stell dir vor du bist in einem Club und verstehst dich verdammt gut mit einer Frau und plötzlich passiert es! Ihre Freundinnen will tanzen also geht sie tanzen. Ihre Freundinnen wollen ins Bad, also geht sie ins Bad kurz: Sie ist leicht abzulenken. Jedes mal wenn sie weg ist fragst du dich: "Ok wird es jetzt noch was mit uns? Hat sie jetzt interesse? Kommt sie wieder?" und ironischerweise fängst du an sie nur noch mehr zu wollen nicht wahr? :D immer diese Unsicherheit, dieses Heiß kalt, wo du dir nie wirklich sicher sein kannst, das treibt uns beim Thema Dating in den Wahnsinn. Natürlich ist es keine solide Grundlage für eine Beziehung und einige mögen dieses Spiel überhaupt nicht doch dennoch ist es ganz egal ob wir es mögen oder nicht, es treibt uns in den Wahnsinn, das ist einfach fakt und gerade in der Anfangsphase gehören diese Dinge einfach dazu.

Ich meine stell dir mal den typischen attraktiven Mann vor, meinst du er hat immer Zeit für eine Frau die er gerade kennen lernt? Wohl kaum, er hat ständig Frauen um sich herum die etwas von ihm wollen oder eine Menge Freunde die ebenfalls seine Aufmerksamkeit wollen. Die verhalten sich an diesen Punkt nicht anders. Deshalb wirkt es auch so irre stark, wenn du eben nicht verrückt nach einer Beziehung bist und wählerisch bist. Die Frauen, die dich nicht kriegen können werden schlicht und einfach verrückt nach dir ganz einfach aus diesem Grund, sie können nur an dich denken und je mehr sie an dich denken müssen, desto mehr Gefühle entwickeln sie auch für dich, da an jemanden zu denken die Grundlage dafür ist sich zu verlieben und dieses heiß Kalt bringt einem einfach dazu, wir Menschen wollen  einfach das was wir nicht kriegen können. Natürlich spielen da noch ein paar mehr Faktoren mit aber das ist eben eins unter den wichtigsten Faktoren.

Was der Satz noch an sich hat, ist der, dass du damit im Prinzip ehrlich bist, denn du sagst ihr damit, dass du mit ihr gerne Zeit verbringst, sie dir also in gewisser weise schon wichtig ist aber du eben NOCH NICHT bereit bist und dieses NOCH NICHT ist genau der springende Punkt. Vielleicht wird noch etwas zwischen euch, vielleicht wird es eben auch nicht, du weißt es eben noch nicht. Deshalb ist dieser Satz nur in dieser Situation wirkungsvoll, denn er kann auf dauer zumindest nicht dazu angewandt werden eine Frau bei der Stange zu halten, denn früher oder später springt hier jede Frau ab. Es wird also früher oder später der Punkt sein, an dem du dir sicher sein solltest was du willst und im schlimmsten Fall musst du dann akzeptieren dass sie eben auch weg sein könnte.

Warum du nicht die richtig schönen Frauen kriegst und wie du Kompromiss Beziehungen vermeidest.

Mich schrieb mal ein Kerl mit dem exakt gleichen Problem an, er schrieb mir: "Ich habe nicht das Problem, dass Frauen nicht auf mich stehen, ich habe jede Woche1-3 Dates wenn ich will aber die richtig richtig schönen Frauen sind irgendwie noch nicht dabei. Wie komme ich auf dieses nächste Level, damit ich nicht nur Frauen habe, die ich sowieso attraktiv finde, sondern eben Frauen die richtig richtig schön sind, die ich sowieso will, wenn ich mir es aussuchen könnte?" 

Das ist ein Problem, dass unglaublich viele Männer ihr Lebenlang haben, sie rutschen in eine Komprimissbeziehung in die nächste und wenn sie mal ehrlich sind, verbringen sie die meiste Zeit nicht mit den Frauen, die sie wirklich wollen, die sie sich aussuchen würden, wenn sie es könnten, wenn sie JEDE Frau haben könnten.

Entweder die Frau haben sie kennen gelernt, sie haben sie durchzufall kennen gelernt oder sie haben eben eine Frau angesprochen, die nicht gerade ihre absolute Traumfrau ist.

Deshalb mal eine Frage von mir an dich:  Wenn du ganz ehrlich bist, und dir überlegst, welche Frauen du ansprichst, sind es dann deine absoluten Traumfrauen? Oder sprichst du vielleicht unterbewusst die Frauen an, von denen du selbst glaubst sie kriegen zu können und gut genug für sie zu sein?

Der Punkt ist: Als Mann bringt dich unterbewusst dein Ego oft dazu Körbe zu vermeiden, indem es dich dazu bringt die Frauen anzusprechen, von denen du glaubst gut genug für sie zu sein oder von denen du glaubst sie kriegen zu können, statt die Frauen anzusprechen, die du unbedingt willst und die so heiß sind und so hammer sind, wo du dir automatisch denkst: "WOW! Was für eine Frau!" :D

Etwas was du unbedingt verstehen musst ist, dass es 1000 mal besser ist 10 extrem heiße Frauen anzusprechen, von 9 von ihnen einen Korb zu bekommen und nur eine von ihnen ins Bett und in eine Beziehung zu bekommen, als 10 Frauen anzusprechen, die dir nur so halb gefallen und alle von ihnen zu bekommen, denn die 10 werden dich auf dauer nie wirklich glücklich machen können aber diese eine, die wird es, einfach weil du sie wirklich wolltest!

Das aber extrem ironische an der Sache ist, dass die Frauen die so extrem heiß sind und die du so sehr willst, viel leichter zu kriegen sind, einfach weil du ECHTES Interesse an ihnen hast und sie das ganze spüren wird! 

Du musst dich auch nicht dazu motivieren sie zu küssen oder irgendwie Interesse an ihr zu zeigen oder mit ihr eine tolle Zeit zu unternehmen, einfach weil du sie tief in dir drinnen wirklich willst :D

Das ist der Grund, warum es so viel einfacher ist eine richtig schöne Frau zu kriegen, als eine Durchschnittliche, denn dass was du als schön empfindest (Denn Schönheit liegt ja immer im Auge des Betrachters) löst tief in dir diese brennende Motivation aus sie zu kriegen. Die Frage ist nur, wie du dich selbst dazu kriegst diese innere Blockade zu durchbrechen und dich dazu kriegst diese richtig richtig schönen Frauen zu kriegen.

Dazu habe ich für dich eine kleine Simple Übung: Stell dich vor dem Spiegel und frage dich ernsthaft: "Wenn ich eine extrem heiße Frau währe, würde ich mich Daten wollen?" Mache eine Bestandsaufnahme von dir selbst, gehst du regelmäßig zum Sport? Führst du ein attraktives aufregendes Leben? Falls nicht, was kannst du tun um das zu ändern? Kurz: Suche dir alles was dich für eine Frau attraktiv machen würde heraus und arbeite daran, sodass du irgendwann zu den Punkt kommst, dass du von dir selbst ehrlich sagst: "Wenn ich eine extrem heiße Frau währe, würde ich mich Daten wollen." denn wenn du nicht daran glaubst, dass sie dich wollen, dann werden sie ebenfalls nicht daran glauben, dass sie dich wollen und wenn du den Punkt erreicht hast, hast du etwas den meisten Menschen voraus, nämlich dass du daran glaubst es wert zu sein zu kriegen was du willst.

...zur Antwort

Immer wieder On Off mit Ex Freundin. Abschliessen?

Hey Leute, ich weiss das ist die xte Frage zu dem Thema aber sie geht mir nicht aus dem Kopf.

Undzwar waren ich und meine Ex 1 1/2 Jahre zusammen und dann hat sie sich wegen einem Anderen Typen von mir getrennt. Ich hab ihr immer gesagt das sie nicht mit ihm glücklich wird und er nur eine Ablenkung von mir sein wird und so kam es dann auch. Sie hat mir alles gestanden, mit ihm geschlafen und hat dann Schluss gemacht weil sie ihm nix vorspielen wollte und er nur als Ablenkung gut war. Jedenfalls kamen wir dann wieder zusammen und waren wie es halt so ist mehrere Male wieder im Bett. Alles war perfekt und dann hat aber ein Eifersuchtsfilm von ihr schnell zu einem Streit geführt. (Sobald ein mädel mich anschaut rastet sie komplett aus und meint immer das ich fremdgehen wollen würde). Jedenfalls hat sie sich dann eine Woche nicht mehr gemeldet und ist wieder zu dem Anderen Typen zurück. Sie hat mir dann gesagt das sie mich mit ihm eifersüchtig machen möchte aber auch gleichzeitig sich mit mir vergnügen möchte (Sex) und ja. Ich war dann auf einer Feier und habe sie rummachen sehen, nur leider ohne Erfolg das ich eifersüchtig werde :D

Der Typ von ihr soll vorher mit mehreren Weibern geknutscht haben und ich hab ihr das bestätigt sowie andere Freunde von mir auch. Ihr geht es jetzt nicht gut und sie will morgen früh mit mir reden und will das ich zu ihr komme. Sie meint immer sie liebt mich nicht mehr wirklich aber wir haben so oft nach der Trennung wieder etwas am laufen gehabt von dem sie dem Anderen Typen nie etwas erzählt hat. Ich hab das jetzt so oft durch das sie zwischen mir und dem anderen Typen so oft hin und her pendelt und langsam überleg ich echt aufzugeben weil mir das zu dumm wird..

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Bin m21, sie ist 18.

...zur Frage

Das erste was du verstehen MUSST ist das GEFÜHLE nichts mit LOGIK zutun haben. Das bedeutet du KANNST ihr auf logischer Basis NIEMALS einen Typen ausreden oder auf Logischer Basis Gefühle in ihr ändern. Oft erzeugt es das absolute Gegenteil und du unterstützt es viel mehr dass sie wieder und wieder auf ihn reinfält als dass du es verhinderst.

kommen wir nun zum Thema vergessen. Eine Beziehung basiert auf Vertrauen. Sobald das Band des Vertrauens erst einmal in 2 ist, wird immer ein Knoten darin bleiben. Natürlich wird es dich ebenfalls verletzt wenn sie nach 1 1/2 Jahren Schluss macht wegen einen anderen Typen und sie plötzlich nicht mehr scheint wirklich zu wissen was sie will, DAS ZERSTÖRT VERTRAUEN. Als ich vor Jahren selbst nach knapp 3 Jahren Beziehung betrogen wurde dauerte es unglaublich lange bis ich darüber hinweg kommen konnte.

Es gibt einen Grund warum du sie noch zurück willst und der Grund ist schlicht und einfach der dass du noch gemischte Gefühle für sie hast was nach einer so langen Beziehung mehr als normal ist, denn Gefühle kannst du nicht einfach abstellen wie ein Lichtschalter. Offensichtlich steckt auch in dir noch die Hoffnung, dass es noch wie früher wird aber du kannst das Geschehene nicht ungeschehen machen egal wie sehr du es dir wünschst. Deshalb gehst du ja überhaupt immer wieder auf die Beziehung ein und versuchst es überhaupt noch mit ihr, du willst es schlicht und einfach wie früher haben aber das wird nie passieren, denn der Knoten bleibt jetzt. Selbst wenn es zwischen euch wieder was wird, wirst du immer daran denken was gewesen war und es wird dich immer wieder aufs neue verletzen und im ernst, niemand zwingt dich eine solche emotionale Hölle zu durchleben außer du dich selbst. 

Also geh raus, lern andere Frauen kennen und vergiss sie. Widerstehe auch der Versuchung sie eventuell zurück zu nehmen, denn in dem Moment indem ihr deine Gleichgültigkeit präsentierst wird die Wahrscheinlichkeit hoch sein, dass sie dich zurück will, einfach weil wir Menschen generell das wollen was wir nicht kriegen können. Glaube mir, einen Menschen der dich bereits jetzt schon so sehr verletzt hast brauchst und willst du nicht in deinem Leben haben, denn das letzte was du willst ist deine wertvolle Zeit mit einer Frau zu verschwenden die es nicht wert ist.

Im Leben kommt es auch nicht darauf an was dir passiert sondern wie du auf die Dinge reagierst die dir zustoßen. Du kannst dich jetzt auch dazu entscheiden die gesamte Frauenwelt zu hassen, dich in deinem Bett zu vergraben und nie wieder eine Frau kennen zu lernen, doch damit würdest du dieser einen Frau die Macht und das Schicksal über dein gesamtes Leben geben und glaube mir, dass willst du nicht. 

Du kannst dich aber auch dazu entscheiden dir das nicht mehr länger gefallen zu lassen, raus gehen und eine Frau kennen lernen die nicht nur besser aussieht als sie sondern auch besser zu dir passt als sie. Vielleicht fragst du dich auch ob du überhaupt so eine Frau finden wirst und zugegeben es ist nicht einfach aber glaube mir, sie ist da draußen. Vielleicht fragst du dich ob du mit einer anderen Frau glücklicher werden kannst, doch der Grund warum du das denkst ist schlicht und einfach der, weil du nur deine jetzige Freundin/Ex kennst bzw momentan nur sie als Partnerin hast und du diese andere Frau noch gar nicht siehst, doch merke dir folgendes: Wir Menschen sind wahnsinnig schlecht darin herauszufinden wie wir uns irgendwo in der Zukunft fühlen werden. Du hast absolut keine Ahnung wie du dich ohne sie fühlen wirst und wie du dich mit dieser anderen Frau fühlen wirst. Es ist zwar auf den ersten blick etwas beängstigend und man will lieber dort hin was man schon kennt aber dass sollte dich trotzdem nicht davon abhalten dir das zu holen was du WIRKLICH willst, denn das tun attraktive Männer und Mut zu haben bedeutet auch nicht keine Angst zu haben, keine Angst zu haben bedeutet einfach nur dumm zu sein. Mut zu haben bedeutet Angst zu haben aber trotzdem zu handeln um sich das zu holen was man will.

Also fang an Frauen anzusprechen, kennen zu lernen, zu daten und herauszufinden, was schöne Frauen wirklich wollen bis du deine Traumfrau findest und sie für immer behältst und falls du die Meinung eines meiner Meinung nach absoluten Profis brauchst, schau dir unbedingt die Videos von Estelfano delano an, die sind pures Gold, doch die Entscheidung wie du das ganze angehst liegt natürlich ganz bei dir :)

https://youtube.com/watch?v=bU7awpJlK1w

...zur Antwort

Nein. Der Schlüssel besteht hier darin deiner Freundin zwar zu zeigen dass du sie liebst. Nicht nur durch dem was du hier sagst sondern auch mit dem was du tust. Schwäche auf der weiße zu zeigen kann durchaus attraktiv wirken ich meine man muss ziemlich Stärke besitzen um überhaupt Schwäche zeigen zu können.

Auf der anderen Seite (und das ist das Problem) vergleichen viele Männer dieses verhalten mit einem "weichei verhalten" Frauen testen das. Frauen können da nicht direkt etwas für, es liegt einfach in ihrer Natur zu testen ob du noch ein richtiger Mann bist. Wenn sie aufhört so zuckersüß zu dit zu sein oder gar respektlos zu wirken musst du vom "liebevoll und nett." Modus auf den "ich brauche dich nicht um klar zu kommen." Modus wechseln. Das tust du solange bis es wieder geht und dann kannst Du weiter machen wie bisher. Lasse dir kein 3. Klassisches verhalten einer Frau gefallen.

...zur Antwort

Nein das ist nicht das selbe :D eine Ausstrahlung ist das gesamt Bild von Aussehen UND Charakter während das Aussehen nur auf das rein Objektive bezogen ist.

Du kannst schön sein aber trotzdem eine hässliche Ausstrahlung haben ;)

...zur Antwort

Hier muss man unterscheiden. Ich denke das hat weniger etwas mit Eifersucht sondern mehr mit den eigenen Persönlichen Grenzen zu tun, denn hier geht es dir um treue und du vertrittst damit dein eigenes Interesse einen Partner haben zu wollen der treu ist. Das ist ein sehr feiner unterschied, denn das wiederum zeigt, dass du als Frau weißt was du willst und die HOLST was du willst und diese 2 Dinge wirken FÜRCHTERLICH attraktiv auf Männer, vor allem wenn es um längerfristige Geschichten geht.

Eifersucht ist im Prinzip nichts anderes, als ein Gefühl, das unattraktive Personen gegenüber attraktiveren Personen haben und das wiederum wirkt unattraktiv, denn das bringt einen früher oder später dazu sich zu fragen: "Hmm... vielleicht ist die andere wirklich besser..." du animierst ihn also zu dem Verhalten dir fremd zu gehen oder dich aufgrund einer anderen Frau zu verlassen mit deinen eigenen Bemühungen es eigentlich zu verhindern indem du ihm zum Beispiel den Kontakt mit ihr verbietest oder was auch immer. Es geht also dabei um eine bestimmte Person oder mehrere bestimmte Personen und nicht dein Partner an sich.

Anstatt also dich für den Partner und seinen Eigenschaften zu interessieren, interessierst du dich nur dafür andere Potentiellen gefahren zu entfernen obwohl diese "Gefahren" eigentlich nicht wirklich real sind sondern ein richtiger Traummann würde dir sowieso nicht fremd gehen, denn immerhin ist er dein Traummann, denn treue ist dir immerhin wichtig, wenn er diese Eigenschaft nicht hat, dann ist er nicht dein Traummann, daran gibt es nichts zu rütteln. Das wiederum zeugt von einen mangelnden Selbstwert und DAS ist unattraktiv.

Männer wollen an diesem Punkt schlicht und einfach eine Frau die weiß was sie will und Selbstbewusst ist und eine Frau die weiß was sie will und selbstbewusst ist, ist klar in der Lage zu kommunizieren, wenn er gerade dabei ist ihre Grenzen zu überschreiten und hält nicht einfach die Klappe und schlugt es, bis das Fass zum Überlaufen kommt und das ist ein riesen Unterschied.

...zur Antwort