Bauchschmerzen vor dem ersten Familientreffen?

Liebe Community,

Ich unterstütze momentan einen Freund bei der Planung eines großen Familienprojekts. Es geht um eine Urlaubsreise. Dafür telefoniere ich gelegentlich mit einzelnen Personen seiner Familie. Nun möchten seine Großeltern mich kennenlernen und haben mich zum Essen ins Restaurant eingeladen. Dieses Treffen ist jedoch gleichzeitig der Geburtstag seines Bruders und es werden alle Familienmitglieder anwesend sein. Insgesamt 12 Personen. Mir geht es nicht gut bei dem Gedanken an dieses Treffen, auch weil mir mein Kumpel so gut wie alles über sie erzählt hat, inklusive einer ausführlichen Beschreibung ihrer Charaktere.

Ich habe noch etwa einen Monat Zeit, aber jetzt schon Bauchweh, wenn ich daran denke. Ich meine, wir sind kein Paar aber es werden definitv Fragen in dieser Richtung kommen, denn wir haben beide keine Beziehung. Außerdem hat er noch nie ein Mädchen zu einem Familientreffen mitgebracht, die nicht seine Freundin war.

Ich möchte seine Großeltern nicht enttäuschen. Deswegen möchte ich hier mal fragen, was ihr machen würdet? Ich meinte zu ihm, dass ich nicht unbedingt an diesem Treffen teilnehmen möchte. Aber das ignoriert er. Sehe ich das alles zu dramatisch?

Neela

Liebe, Leben, Männer, Familie, Freundschaft, Angst, Gefühle, Menschen, Single, Frauen, Psychologie, Bauchweh, bester Freund, gefühlschaos, Liebe und Beziehung, verliebt, Verliebt oder nicht
3 Antworten