sind Unterhemden ausgestorbener Trend?

Das Ergebnis basiert auf 39 Abstimmungen

Ja ist mir auch aufgefallen 41%
Unterhemden waren nie so beliebt 26%
Nach wie vor haben noch viele Unterhemden 26%
Das ist mir so nie aufgefallen 8%

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja ist mir auch aufgefallen

Seit über 20 Jahren sind die Unterhemden immer unmoderner geworden. Heute ist es eher üblich ein T-Shirt drunter zu tragen.

Ich selber habe keine Unterhemden, ziehe aber eben je nach Wetter ein weißes oder schwarzes T-Shirt drunter.

Genau diese Antwort wollte ich hören. Bester Experte!

2

Keine Ahnung.

Aber jeder kann tragen was einem gefällt.

Ich trage sowohl im Sommer als auch im Winter nur Unterhemd.

Unterhemden waren nie so beliebt

Ich glaube das ist vor allen Dingen eine Sache des Alters .

Mein Vater hatte noch in den 1970'er-1980'er Jahren Unterhemden getragen. Daran kann ich mich noch erinnern. Allerdings ist er irgendwann dann auf T-Shirts umgeschwenkt und hat diese dann auch nur noch getragen.

Ich bin nun selber schon 47 und habe noch nie Unterhemden getragen. Auch in meinen Freundeskreis trägt keiner so etwas. Meine Kinder haben allerdings in jungen Jahren ( so bis 4-5 Jahre ) noch welche getragen, weil meine Freundin das so wollte.

Nun tragen diese aber auch nur T-Shirts.

Nach wie vor haben noch viele Unterhemden

Nach wie vor habe ich noch etliche Unterhemden.

Dir scheint aber nicht klar zu sein, dass T-Shirts einfach nur Unterhemden waren und die ärmere Bevölkerung in den Staaten diese ohne Oberhemd trug, weil

  • es im Sommer eh so heiß dort war
  • sie keine Knete für Oberhemden hatten

Auch Jeans waren keine Designerstücke, sondern reine Arbeitshosen.

Heute finden es ja irgendwelche Hammel bzw. Tussen angemessen diese zerlumpt zu tragen.

(Trage heute als Rentner in der Freizeit auch heile Jeans und T-Shirts.)

Nach wie vor haben noch viele Unterhemden

Deine These ist falsch und unbelegt.

Was möchtest Du wissen?