Sind Hühner Pflanzenfresser, Allesfresser oder fressen sie sogar Fleisch?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hühner fressen alles was sie finden können. Sei es nun Gras. Löwenzahn, Körner, Klee, Früchte, Salat, Insekten, Asseln , Schnecken,Spinnen Würmer, kleine Säugetiere und auch Eier.  Fällt ein Ei außerhalb des  Hühnerstalls  runter fressen sie auch das. Für Hühner ist Fleisch eine wertvolle Energiereiche Nahrung. Mag grausame ausgesehen haben aber für die Maus als Art ist der Verlust eines Wurfes  ohne Bedeutung.  Mäuse zb Feld und Hausmäuse vermehren sich sehr schnell.  Schon nach vier Wochen können Mäuse selbst Junge bekommen.   Mäuse vermehren sich sehr schnell und haben auch viele Feinde. Mäuse werden von vielen Tieren gefressen. Haben die keine Feinde immer Nahrung und auch Schutz passiert das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hühner nehmen jede mögliche Proteinquelle wahr. Sie ernähren sich nicht nur pflanzlich. Wenn sie können suchen sie auf dem Mist nach Maden, im Gras nach Insekten und auf dem Acker nach Würmern. Irgendwo muss das nötige Eiweiß her kommen. 
Unsere Hühner springen Quer über den Hof und bedienen sich sogar am Hundefutter und an der Milchschale für die Katzen. Vegan kann man das nicht bezeichnen und Vegetarisch ebenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz natürlich. Hühner sind excellente Futterverwerter und ernähren sich sowohl von pflanzlichem als auch tierischem. Würmer, Schnecken und ja, auch Mäusebabys sind für ein erwachsenes Huhn eine Delikatesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Magnusremus 09.10.2017, 22:30

Ich finde es trotzdem arg rabiat. Als ein Kumpel mal ne Maus angezündet hat, ist dem seine Mutter fast ausgerastet. Er hat über 2 Wochen Hausarrest, Computer und fernsehverbot bekommen.

0
Klaudrian 09.10.2017, 22:31
@Magnusremus

Ja du... es gibt einen gewissen Unterschied zwischen Tierquälerei und dem Instinkt eines Huhnes. Ein Mensch entscheidet bewusst was er tut. Das Huhn nicht!

4
altgenug60 09.10.2017, 22:42
@Magnusremus

Es ist ein DEUTLICHER Unterschied, ob ein verhaltensauffälliges Kind mutwillig ein Tier quält, oder ob sich ein Tier selbst artgerecht ernährt. Den "Ausraster" der Mutter deines "Kumpels" kann ich sehr gut nachvollziehen.

4
Dackodil 10.10.2017, 08:17
@Magnusremus

Es ist ein Unterschied, ob ein Tier schnell getötet wird, um es zu essen oder ob ein verhaltensgestörtes Kind eine üble Tierquälerei zur Befriedigung seines Sadismus begeht.

1
ApfelTea 09.10.2017, 22:48

Da hätte mein Kind aber mehr als nur ein bisschen Hausarest bekommen!! Außerdem ist das gar kein Vergleich. Dein Kumpel ist ja wohl kein Huhn

1

Hühner sind Allesfresser sie jagen auch Insekten, wenn sie die Wahl haben stürzen sie sich zuerst auf die Kohlenhydrate und Proteinquellen, die sie finden.

Dass sie sogar kleine Mäuse fressen, erlebte ich zwar noch nie und dürfte auch wirklich nur Zufall gewesen sein, dass dieses Nest ausgehoben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hühner sind Allesfresser und damit wie Schweine echte Nahrungskonkurrenten zum Menschen. Sie brauchen hochwertiges Eiweiß und sind damit die idealen Abfallverwerter des Menschen.

Leider werden sie aus demselben Grund (die Nahrungskonkurrenz) in der industriellen Tierhaltung mit Futter gefüttert, das ebenso zur menschlichen Ernährung dienen könnte.

Wenn deine Hühner Mäuse und Würmer mitfressen können,werden sie vernünftig ernährt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Magnusremus 09.10.2017, 22:40

Krass! Kann ich denen dann auch ein totes Eichhörnchen oder eine Katze rein legen?

0
Quaeror 09.10.2017, 22:42
@Magnusremus

Anpicken würden sie es, aber so lange brauchen, dass ich es aus hygienischen Gründen nicht versuchen würde: Es vergammelt schneller, als Hühner es schaffen würden.

0
Jesaya007 09.10.2017, 22:42
@Magnusremus

Nein. Die Größe des Futters sollte schon dem Huhn angemessen sein. Wie soll ein Huhn eine 4kg Katze fressen? 

0
Magnusremus 09.10.2017, 22:44
@Jesaya007

Stückchen raus picken? Die Mäuse haben sie auch komplett zerfetzt.

0
Quaeror 09.10.2017, 22:48
@Magnusremus

Stücken rauspicken eindeutig, ist halt mühsamer, weil die Haut dicker ist.

0

Ja Hühner sind Allesfresser. warum sollten sie kleine rosane Babymäuse nicht essen aber kleine rosane Regenwürmer schon? Die machen da keinen Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind Allesfresser und gehen sogar selber manchmal auf die Jagdt, wie du selber erlebt hast.

Wenn du das verstörend findest, fehlt dir die nötige wissenschaftliche Objektivität um die Tierwelt (und unsere Welt im Allgemeinen) zu verstehen.

Das Leben/die Welt/ die Natur ist nunmal grausam und kein zuckerrosa Disneyfilm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur Insekten, Schnecken, Würmer und genannte Mäusewelpen, auch ausgewachsene Mäuse werden ziemlich schnell zerlegt, wenn sie nicht schnell genug davonkommen.

So auch junge Vögel, wie z.B. Sperlinge, werden zu "Opfern" - selbst beobachtet.

Allesfresser, nichts anderes.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klaudrian 09.10.2017, 22:35

Hühner sind schon coole Tiere. Die zerlegen alles knallhart was ihnen essbares über den Weg läuft 😂

3
antnschnobe 09.10.2017, 22:36
@Klaudrian

So isses.

Was nicht bei drei von der Bildfläche verschwunden ist und ins Beuteschema passt, wird in Nullkommanix verputzt.

6
Klaudrian 09.10.2017, 22:38
@antnschnobe

Unsere bekommen morgen Marmorkuchen. Der ist leider ranzig geworden. Die freuen sich drüber ^^

2
antnschnobe 09.10.2017, 22:47
@Quaeror

Genau deswegen haben die Bäuerinnen früher ihre Gemüsegärten eingezäunt - die Hühner liefen noch frei über den Hof.

Huhn im Gemüsebeet ist gut für's Huhn. Aber eher nicht für's Gemüse. ; )

7
ApfelTea 09.10.2017, 22:50

Nicht nur früher.. bei uns im Dorf laufen sie auch frei herum. Nervig, wenn man sie ständig aus dem Vorgarten jagen muss

0
antnschnobe 09.10.2017, 22:54
@ApfelTea

Jeder verlangt "Freiheit" und Auslauf für Hühner - haben sie ihn dann - paßt dem anderen wieder nicht.

Dafür gibt es Zäune. Diese - richtig angebracht - halten auch Hühner fern von den Beeten.

7

Hühner fressen Würmer, aber auch Weizenkörner usw. daher sind sie Allesesser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tröste Dich: Die fressen sogar Zecken...^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JackySmith 10.10.2017, 19:22

Die fressen sogar ihre Artgenossen. Eine Hühnerkeule verschmähen sie jedenfalls nicht. Habe ich vor einigen Jahren auf einer Klassenfahrt festgestellt.

1

Was möchtest Du wissen?