Sind die Freimaurer satanisch?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Freimaurer sind keine Satanisten. Sie haben eine Menge freiheitlicher Vorstellungen und eine bestimmte Weltanschauung. In der Nazizeit wurden die Freimaurer von dem Regime verunglimpft worden, weil sie mit der Naziidelogie nicht übereinstimmen konnten.

Aus diesem Grund mussten die Freimaurer untertauchen, um nicht in Gefahr zu geraten. Das man ihnen dann unsinnigerweise vorgeworfen und als Begründung dafür genommen, dass dort Gehimbündelei betrieben wurde.

Aus der Nazizeit sind daher viele Vorurteile gegen Freimaurer erhalten geblieben. Vielleicht wirkt diese Weltanschauung nicht mehr modern, sie enthält aber etliche sehr humane Grundlagen.

Goethe war z. B. ein Freimaurer. Link: http://www.internetloge.de/arst/goethe.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gundolf785
18.06.2016, 00:12


 Fraumaurerei ist und bleibt eine Gefahr denn sie missachtet Gottes Gebote.

0

Ja, sind sie! Und wie ich aus sicherer Quelle weiß, beobachten sie dich schon seit längerem. Ob beim Bäcker oder beim Zähneputzen, sie haben ihre Augen voll und ganz auf dich gerichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WEDER die Freimaurer, NOCH die Iluminaten sind Satanisten. Die Iluminaten sind höchstens Teufelsanbeter, die Freimaurer kann ich noch nicht 100%ig einordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

<viele mächtige Menschen sind angeblich Freimaurer>

...nicht zu vergessen: Viele mächtige Menschen sind Rechtshänder! Fast alle Politiker haben 10 Finger und mehr als die Hälfte Haare auf dem Kopf.

Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh schlafen, du kannst ja noch nicht mal einfachste Dinge auseinanderhalten und bringst die unsinnigsten Dinge in Zusammenhang, die nicht zusammen gehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gundolf785
18.06.2016, 00:20

 Aha du musst es ja wissen was? Deine Arroganz stinkt bis zum Himmel.

1

Die Freimaurer sind keinesfalls satanistisch geprägt. Es handelt sich auch nicht um einen okkulten Geheimbund, es ist eine offene Vereinigung, ein Club von Menschen die nur die ständige Verbesserung anstreben, als Mensch und als Gemeinschaft.

Alle Regeln, Statuten, Aufnahmebedinungen und die gesamte Geschichte liegen in allen Bibliotheken zur Anschauung aus. Die Freimaurer haben noch nie ein Geheimnis um ihren Bund gemacht.

Ja, es sind einige mächtige Mitglieder unter ihnen, aber das sagt nichts über die Freimaurer als Gruppe aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gundolf785
18.06.2016, 00:24

 Aber es gibt doch gefährliche Geheimbünde? Satanische Geheimbünde?

0

nein, aber die bilden das gefäß für eine künftige lebensweisheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mehrheit der Freimaurer sind in keiner Weise satanistisch. Im Übrigen sind nach Auskunft der Freimaurer 70% der Abgeordneten von EU-Parlamenten und -Gerichten Freimaurer.

Es sind aber üble satanische Sekten aus Freimaurern hervor gegangen.  Hier ist z.B. Skull and Bones zu nennen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Skull_%26_Bones

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
20.06.2016, 08:09

Im Übrigen sind nach Auskunft der Freimaurer 70% der Abgeordneten von EU-Parlamenten und -Gerichten Freimaurer.

Gibt es dafür eine Quelle?

 Hier ist z.B. Skull and Bones zu nennen.

Inwiewiet ist das eine satanistische Sekte?

0

Gundolf - lass dich von solchem Quatsch nicht beeindrucken. Wirf vor allem nicht durcheinander, was die Sensationspresse  in Einzelfällen als pauschal gefährlich anpreist.

Illuminaten/Freimaurer/Satanisten/Okkultisten haben so gut wie nichts miteinander zu tun.

Mit dem Satan nur die Satanisten, die als Sekte recht friedliche Leute sind. Einen Satanisten erkennt man höchstens daran, dass er 5 Frauen hat (Eine mehr, als der Islam erlaubt). Das ist fast schon alles.

Das, wovor Du dich ängstigst, sind Verbrecher. Die sind überall zu finden. Bei den -isten eher nicht, und bei den Freimaurern schon gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gundolf785
18.06.2016, 00:22

 Satanisten sind gefährlich!!!

0

Hm Gefährlich bestimmt nicht, bin auch Mitglied bei der COS und wir beten nicht Satan an ;). Es gibt aber auch ein paar andere die das schon ins extreme ziehen. Am Ende ist es das gleiche egal welcher Religion man angehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gundolf785
18.06.2016, 00:08

Du glaubst nicht an Gott?

0

Nein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Someone you trust is one of us...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gundolf785
18.06.2016, 00:08

Du bist Freimaurer?

0

pfff die illuminaten werden erlöst werden und nicht die christen...du fährst garantiert zur hölle! 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23 23.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gundolf785
18.06.2016, 00:08

Idiot.

0

Was möchtest Du wissen?