Sind Asiaten auch auf die Jungfräulichkeit fixiert?

8 Antworten

In Vietnam z.b. ist es vielen (besonders ältere Generationen) auch wichtig, dass man nichts vor der Ehe macht. Man gilt sonst als verdorben und unrein. Durch den westlichen Einfluss ist es lockerer geworden, trotzdem ist es für viele sowas immer noch wichtig. Bei den in Deutschland lebenden Asiaten ist es weniger streng, aber auch da wird drauf geachtet, dass Mädchen nicht zu früh einen Freund kriegen usw.

Ist wohl einfach kulturell bedingt und Frauen sind eher zurückhaltender.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Manchen wenigen vielleicht, ja in Indonesien könnte ich mir das sogar gut vorstellen, aber in japan, China usw eher nicht.

Indonesien ist ja auch größtenteils muslimisch, soweit ich weiß

2

nein sind sie nicht soweit ich weiß :-)

du steckst alle miteinander in eine Topf

das sind allein fünf Kulturkreise in einer Frage

diese Fixierung auf Jungfräulichkeit ist aber besonders im arabischen und islamischen Raum verbreitet

in Asien trifft islamische Kultur besonders auf Pakistan, Indonesien und Bangladesch zu

ja absolut! Deswegen ist es momentan in Asien vollkommen im Trend, sich das Jungfernhäutchen wieder annähen zu lassen. Damit verdienen die Chirurgen momentan ziemlich viel.

Was möchtest Du wissen?