Asiaten unterscheiden von Nationalität?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider kann ich nur bei Chinesen, Koreanern und Japanern eine Richtung geben.

Oft lassen sie sich an der Hautfarbe, der Haut-Beschaffenheit, der Nase und der Augenform unterscheiden.

Auch geben Kleider und Verhalten gut darüber Auskunft.

Man Entwickelt mit der Zeit ein Auge dafür, ihnen geht es mit Europäern gleich.

Spannend ist aber: Wenn ich mir Mühe gebe ein sauberes hochdeutsch zu sprechen merken viele Deutsche länger nicht, dass ich aus der Schweiz komme, da es keinen wirklichen Unterschied gibt. Eine Freundin hingegen, die halb Japanerin und halb Chinesin ist, wird in Japan häufig als Chinesin gewertet, wegen ihrer Nase.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich arbeite seit 10 Jahren im Handel

Ich bin Deutscher, antworte aber trotzdem!

Man kann es nicht immer erkennen. Oft aber erahnen.

Und für Asiaten sehen Europäer auch alle gleich aus. Und wenn wir ehrlich sind, können wir auch nicht immer sagen, ob die Leute aus Frankreich, Deutschland oder Dänemark kommen! 😉

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bachelor in Sinologie und war schon paar Mal in China.

Ich kenne Asien seit ueber 20 Jahren und lebe jetzt ca. 15 Jahre in Thailand. Ich selbst kann keine grossen Unterschiede zwischen den einzelnen Nationen erkennen. Meine Frau jedoch - Thailaenderin - sagt auf den Kopf zu, aus welchem asiatischen Land der Mensch kommt.

Oft kann man es an dem Style erkennen und an den Gesichtszügen. Es gibt welche, die man nicht unterscheiden kann, aber oft erkennt man es. Ich kann gar nicht sagen woran genau. Man sieht es einfach. (gilt für viele, natürlich nicht für alle)

Man erkennt es einfach und 100% exakt am Pass. Anders nicht.

Was möchtest Du wissen?