Serbe macht Albanien und Kosovo runter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ministerpräsident Ivica Dacic bestätigt, in der Verfassung steht, Kosovo war niemals Serbien, das ist ein faschistisches Märchen und Propaganda der Serben!

Sonia Biserko und Dobrica Cosic bestätigen,: Die ganze Serbische Geschichte ist ein Märchen!

Serben können nichts anderes ausser lügen und manipulieren!

Wo gest du zur Schule, wie heisst dieser Serbe und wo findet man den?

Ich gehe in der Schweiz zur Schule. Danke für die Antwort man fühlt sich direkt besser wenn man sie liest. Ich muss sagen, dass das mit manipulieren schon stimmt.

0
@ILLYRIA84

Nuk edi cfare problem ka aji, por jam e sigurt që e bën me dashje…

1
@ILLYRIA84

Mua më ështe prishur celi. A nuk shkrujm dot ktu?

0

Was bist du denn für ein Faschist?

0

Kosovo ist aber kein Land das ist ein Fakt.

Die Serben wurden mit Uran bombardiert und haben die größte Krebsrate von Europa.....kein großes Leid?!?

Trotzdem sollte man nicht die Bewohner aus Kosovo oder Albanien deswegen runtermachen. Denn man muss zwischenmenschliches immer von politischen trennen.

Nationalistisch sind aber nicht nur die Serben sondern die Albaner ebenfalls krass.

Ansonsten ignoriert denjenigen einfach das ist jugendliche Dummheit.

Ich gehe hier aber von einer Frage aus die nur gestellt wurde zum provozieren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Serbe (SRB/MNE)
Die Serben wurden mit Uran bombardiert und haben die größte Krebsrate von Europa.....kein großes Leid?!?

Betrachtet man die letzte erhobene Statistik (2018), zeigt sich deutlich, dass Serbien eine der niedrigsten Krebsraten in Europa hat (Platz 30).

Was soll also diese auf Opfersuhlerei angelegte Lüge?

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/182514/umfrage/krebs-haeufigkeitsrate-in-europa/

1
@Silicium58

Bist du eigentlich nicht derjenige der im Russland-Krieg gegen die Ukraine stetig die Völkerrechtskeule schwingt?

Die NATO Bombardierung Jugoslawiens war zu 100% völkerrechtswidrig. Gilt also das nur im Russland Konflikt? Oder nur für Länder die zu deiner "Ich-Mag-Die-Länder-Liste" gehören?

Im Gegensatz zu der NATO damals die mit jeder Behauptung gelogen haben sind die Aussagen der serbischen Seite belegt.

https://www.woz.ch/-a85e

https://www.berliner-zeitung.de/open-source/der-ungesuehnte-chemiekrieg-gegen-serbien-wer-verurteilt-endlich-die-nato-li.165044

0
@ZvezdaBrate
Die NATO Bombardierung Jugoslawiens war zu 100% völkerrechtswidrig. Gilt also das nur im Russland Konflikt? Oder nur für Länder die zu deiner "Ich-Mag-Die-Länder-Liste" gehören?

Der Angriff auf Serbien ist völkerrechtlich umstritten. Die absolute Völkerrechtswidrigkeit, die du behauptest, ist nicht gegeben.

Im Gegensatz zu der NATO damals die mit jeder Behauptung gelogen haben sind die Aussagen der serbischen Seite belegt

Ich sehe in beiden Artikeln keinen Beleg für deine Thesen.

Der Artikel in der "Berliner Zeitung" ist keine redaktionelle Arbeit, sondern eine Meinungsäußerung des linken Aktivisten Hartmut Sommerschuh, der dort quellenlos behauptet, dass "Serbien bei Lungen- und Brustkrebs an der Spitze Europas" läge. Dazu ist keine Statistik zu finden. Gegenteilige schon.

Disqualifizierend am Artikel finde ich, dass Bezug auf den Oberstleutnant a.D. Jochen Scholz genommen und ihm Raum für seine Geschichten gegeben wird, die er sonst auf "NuoViso" und "KenFM" herunterleiert.

Der Kritik am Gebrauch von Uranmunition im Artikel der "woz" schließe ich mich aber an. Diese sollte international geächtet werden.

0

Die Serben mussten sicherlich auch einiges durchmachen wenigstens wurden sie nicht massakriert weil sie Serben waren wie bei den Albanern:https://de.wikibrief.org/wiki/Massacres_of_Albanians_in_the_Balkan_Wars Kosovo ist umstritten wenn wir darüber diskutieren ob Kosovo ein Land ist oder nicht könnte das einige Stunden so weiter gehen;)

0
@Hamsagirl

die meisten "Zivillisten" wurden später nachweislich als UCK-Kämpfer identifiziert (eine Terrororganisation). Selbst das Massaker von Racak welches unter anderem ein Auslöser für die illegale Bombardierung Serbiens war ist umstritten.

Jegliche Begründung der NATO welche sie nutzen um Serbien zu bombardieren war nachweislich eine Lüge oder nicht nachweisbar.

0
@ZvezdaBrate

Bei den Zivilisten handelte es sich auch um Kinder und Frauen warum sollten denn die auch UCK-Kämpfer sein? So schlimm sind wir Albaner nicht das wir Frauen und Kinder zwingen würden das auch mit zu machen.

0
@Hamsagirl

Beim Massaker von Racak (Grund für Bombardierung) waren es aber UCK-Kämpfer wie ausnahmslos alle OSZE-Beobachter bestätigen.

0
@ZvezdaBrate

Ob es stimmte was sie sagten wissen wir nicht es gibt keine "richtigen" Fakten aber lass uns nicht darüber streiten, denn du siehst die Geschichte mit anderen Augen als ich sie sehe und deswegen wäre es besser wir würden nicht darauf eingehen vorallem wenn sich die Länder um die es sich handelt beide hassen und wir je aus den jeweiligen Länder sind.

0
@Hamsagirl

also wurde anhand von später eindeutig bestätigten Falschvermutungen oder nicht zurechenbaren Argumenten ein Land über 3 Monate lang von der Nato mit Uran (krebserregend) auf zivile Einrichtungen bombardiert und dann als Dank ihr eigenes Land weggenommen.

Das findest du also "okay"?

Ich weiß du bist Albanerin aber jetzt mal ganz neutral betrachtet was sagst du zu dem von mir oben genannten Szenario?

0
@ZvezdaBrate

Ich würde misstrauisch sein da diese Serben vieles behaupten und ihr Präsident Milosevic ein Kriegsverbrecher war und viel Antipropaganda gegen Albaner gemacht hat die dann als falsch bewiesen wurde!

Das mit der Bombardierung auf zivile Einrichtungen ist garnicht okay aber in Serbien die Kriegsverbrecher und Vergewaltiger zu feiern ist ebenso nicht okay.

Man hätte den Krieg auf andere Art und Weise beenden können da bin ich deiner Meinung. Wenn zwei Länder streit haben sind beide Schuld! Du kannst nicht sagen, dass alles nur wegen den Albanern so ist wie es kam und ich kann das gleiche nicht über die Serben behaupten, denn beide sind Schuld daran.

Meine Theorie ist das sich die anderen Länder sowieso nicht drum geschert haben was richtig und was falsch war, die NATO war sicher froh das sie Serbien bombardieren konnte vielleicht ging es ihnen nicht mal um den Kosovo natürlich könnten sie auch eigene Interessen daran gehabt haben. Wenn sich zwei streiten freuen sich dritte ein Streit wäre immerhin besser für Europa als wenn sich Albanien und Serben lieben würden und sich gegenseitig unterstützen und dann eventuell zu mächtig werden könnten. Ein Streit war für alle besser. Lustige Theorie oder? Ich denke in ihr stecken einige Körnchen Wahrheit. Was denkst du darüber?

Kosovo gehörte ursprünglich Albanien bis das Osmanische Reich es ohne Albanien zu fragen Serbien übergab, ja euch wurde Land weggenommen aber ursprünglich war es nicht eures denn Albanien hat es euch nicht freiwillig rausgerückt es wurde den Albanern weggenommen wie es euch nach diesem Krieg weggenommen wurde und heute gehört es niemandem mehr weil man sich nicht einigen konnte.

Tja ist Pech auf beiden Seiten.

Ich weiss du bist Serbe aber jetzt neutral beobachtet was sagst du zu meinem gennanten Szenario mit dem osmanischen Reich?

0

Narürlich ist der Kosovo ein Staat. Das ist intenational anerkannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Anerkennung_des_Kosovo

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis, dass die NATO Munition krebserzeugendes Uran enthalten hat. Auh die serbische Untersuchung ergab nichts. Deshalb konnte auch keine Entschädigung von der NAtO verlangt werden.

0
@Guardianangel

Das Kosovo ist kein Mitglied der UNO ebenso gibt es zahlreiche Staaten welche den Kosovo nicht anerkennen. Die Tendenz der Wiederaberkennung des Kosovos ist steigend, viele Länder haben bereits oder sind dabei die Anerkennung wieder abzuziehen.

Das Kosovo hat nie wirklich den Albaner gehört außer zur Zeit von Hitler. Kosovo ist nichtmal ein albanischer Begriff sondern ein serbischer.

Nur weil damals viele Albaner in die serbische Provinz Kosovo eingewandert sind und eine deutlich höhere Fertilitätsrate an den Tag gelegt haben ist dies kein Grund dem ursprünglichen Land dessen Ansprüche streitig zu machen.

Als Beispiel: viele Türken leben in Deutschland, nach deiner Logik wäre es also vollkommen legitim das die türkischstämmigen Bewohner nun ihre eigene Republik in Deutschland erschaffen?! Vermutlich nicht und genau gleiches Szenario ist im Kosovo passiert.

Das Urangeschosse über Serbien abgeworfen wurden ist eine in Stein gemeißelte Realität.

Jegliche Begründung der NATO war an den Haaren herbeigezogen um in der serbischen Provinz Kosovo ihre Militärbasis Camp Bondsteel zu errichten. Denn selbst das Massaker von Racak ist von OSZE-Beobachten bis heute nicht 100%ig zugeordnet. Dementsprechend wurde blind reingeschossen.

die UCK war/ist eine Terrororganisation. Ausnahmslos jede Terrororganisation darf von dem Staat bekämpft werden was hier nunmal der Fall war. Nur das die USA in alter Manier Terroristen bewaffnet haben und sogar das DRK Waffen für die UCK geschmuggelt haben.

0

Ministerpräsident Ivica Dacic bestätigt, in der Verfassung steht, Kosovo war niemals Serbien, das ist ein faschistisches Märchen und Propaganda der Serben!

Sonia Biserko und Dobrica Cosic bestätigen,: Die ganze Serbische Geschichte ist ein Märchen!

Es wird Zeit das Ihr verblendeten und faschistischen Serben von euren Science Fiction aufwacht und in der Realität lebt!

0

DieEltern des jungen sind schuld, die Erziehung ist mangelhaft und politik spielt eine große Rolle bei denen zuhause, sei dir sicher das dieser junge ks serben als Familie bzw eine Verbindung hat,

Wenn er wieder mit Provokation anfängt ist es besser ihm zu ignorieren, wenn er aggressiv wird sofort beim direktor bzw schulamt beschweren



Das ist kein Thema in dem ich fit bin.

Aber die Greueltaten der Serben sind bewiesen. Vielleicht wurde deshalb der Kosovo souverän. Peace

Könntest du belegen welche Taten?

Racak was gerne von der NATO als Grund genommen wird ist laut OSZE-Beobachter nicht den Serben eindeutig nachzuweisen.

Die UCK hat serbische Zivilisten umgebracht und war/ist eine Terrororganisation.

Das Massaker von Klecka an serbischen Zivilisten als direkten Vergleich zu Racak konnte eindeutig den Albanern nachgewiesen werden....

0
@ZvezdaBrate

Beweise willst du?

Kroacien, Bosnien (Bihac, Jajce, Jablanica, Potoci, Rodoc, Capljina, Sarajevo, Srebrenica, Tusla), Kosovo und Mazedonien. In Slowenien war nur ein 10-Tägiger Krieg.

Die Serben Haben Bider von KZ Auschwitz genommen um sich als Opfer zu betiteln doch diese manipulation platzte wie Seifenblasen.

Willst du noch mehr Beweise?

0
@ILLYRIA84

Es hat ja lange gedauert, bis die NATO eingriff. Aber die Übergriffe der Serben wurden immer unerträglicher.

1
@Guardianangel

Sogar die Cetniks bestätigen, die UCK hatten bessere taktiken, gute Waffen (aus Albanien) etc. und aus neid haben wir unschuldige Zivilisten umgebracht und vergewaltigt. Es gibt aus Youtube ein Video von einem Cetnik der bestätigt dass er UCK Uniform anzog um Albaner zu ermorden und die Schuld der UCK zu schieben

0

Was möchtest Du wissen?