Selbständig als Programmierer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey ho Bilo221,

klar ist das möglich.

Ich würde dir allerdings stark empfehlen erst mal 2-3 Jahre Berufserfahrung zu sammeln.

Ob Hobbyprojekte, Schule, oder sogar UNI. So richtig lernen wie der Hase läuft wirst Du erst, wenn Du im professionellen Umfeld arbeitest.

Wenn Du das gemacht hast, dann wird dir auch viel klarer, wie man sich selbständig machen kann. Auch wirst Du relativ sicher Leute treffen, die für die Unternehmen, für die Du arbeiten wirst, selbständig arbeiten (also auf Projektbasis zum Beispiel). Dort kannst Du dir dann Tipps holen und mal anhören welche Vor- und Nachteile es gibt.

Berufserfahrung wäre so oder so sinnvoll, damit Du überhaupt Kunden bekommst. Als Berufseinsteiger könnte das etwas schwierig sein.

Gruß und viel Erfolg

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Möglich ist das natürlich. Vermutlich aber eher schwer. Und du brauchst viel Wissen und auch Referenzen.

Ja, aber dafür solltest du mindestens 5 Jahre Erfahrung auf Arbeit haben, und das ohne Hobby und freie Programme. Bekannte haben, die deine Kliente werden können . Bekannt mit deiner Arbeiten sein (dafür können doch deine Projekte gut sein). Noch einige Jahre ärmer sein, als ein Angestellte mit solcher Erfahrung.

Am Besten, in dem du Informatik studierst. Dann empfehle ich erst einmal mindestens 2-3 Jahre in Unternehmen zu arbeiten, in Anstellung, um Erfahrungen zu sammeln. Dann kann es mit der Selbstständigkeit losgehen.

Was möchtest Du wissen?