Sehr alte Münzen reinigen oder lieber doch nicht?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Münzen sollten grundsätzlich nicht von einem Laien sondern nur vom Fachmann oder erfahrenen Numismatiker gereinigt werden, denn gerade durch die Reinigung kann der Wert einer Münze beträchtlich sinken. Das ist besonders der Fall, wenn Silbermünzen geputzt werden. sie glänzen dann zwar schon, aber sind wesentlich weniger wert als wenn sie noch eine schöne Patina (dunkler Belag auf Silbermünzen) haben.

Vernünftige Antwort! DH!

0

Da die Münzen aus unterschiedlichen Metallen sind, "schmutzen" die immer, wenn sie zusammen in einem Fass liegen.

Als erstes könntest du die Münzen sortieren und wertvolle Stücke aussortieren. Die sollten ohne Kontakt zu anderen Münzen in Minibeuteln oder Schachteln liegen. Es gibr extra Münzalbentaschen dafür.

Andere Münzen könnte man nach Ländern / Alter sortieren und vorsichtig reinigen. Danach auch in Tücher packen.

Metallpolituren sind sehr effektiv, reiben aber immer Metall von der Münze ab. Du kannst dir vorstellen, das macht eine Münze nicht besser...

Doch erstaunlich wie verschieden die Meinungen doch sind.

Als ich in den Bereich der (schweizerischen) Numismatik eingestiegen bin, da habe ich laienhaft sämtliche Münzen einfach gereinigt. Für solche aus Kupfer-Nickel habe ich mir ein spezielles Reinigungsbad aus dem Internet bestellt, was die Münzen sehr gut gereinigt hat. Silbermünzen habe ich mit Salmiak gereinigt.

Heute muss ich jedoch sagen, dass man die Münzen am besten in ihrem Originalzustand belässt, es sei denn, es lägen lediglich einige Schmutzpartikel vor, die man mit dem passenden Reinigungsmittel (je nach Metall) auch entfernen kann. Aber viele Münzen haben gerade durch ihre charakteristische Patina einen seltenheitswert. Versucht man nun, die Münze einen künstlichen Stempelglanz aufzuzwingen, ist dies nur wertmindernd, zumal sich der Zustand einer Münze vor allem daran misst, wie abgenutzt die Münze ist. Man kann es eigentlich in einem Satz sagen: Mit der Reinigung kannst du den Wert einer Münze nicht steigern

Bei wertvolleren Münzen würde ich das Ganze sowieso gänzlichst sein lassen. Dazu solltest du dir im Übrigen einen Münzkatalog anschaffen. Es gibt einen (leider etwas teuren) Katalog, der in deinem Falle geeignet ist. (den Standard Catalog of World Coins, den es nach Jahrhunderten getrennt zu kaufen gibt.)

Zur Aufbewahrung kann ich dir eigentlich Münztableaus von der Marke Leuchtturm empfehlen. (http://www.leuchtturm.com/epages/leuchtturm_eu.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/leuchtturm_eu/Products/306163) Den Koffer kannst du natürlich auch noch dazukaufen, so ist der Schutz etwas besser.

Sollten die Münzen allerdings nicht ein Vermögen Wert sein, reichen auch normale Münzalben mit Plastikeinlagen. Diese waren früher mal anfällig mit der Zeit etwas grünlich zu werden, aber das hat sich mittlerweile gebessert.

Wenn du konkrete Fragen zu Münzen aus der Schweiz hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Eine sehr kompetente Antwort. Dafür einen Dh!

0

Halte dich an diese Antwort - reinigen von alten Münzen kann man nur abraten..

Es sei denn die Münze ist in den Schmutz gefallen.. dann mit lauwarmen Wasser vorsichtig abspülen..

Ich interessiere mich auch für schweizer Münzen :)

Ich suche immer gute Bilder von solchen Münzen, falls Du ein paar Bilder hast und ich diese verwenden dürfte? :-)

0
@stgcarlo

Ich habe meine Münzen leider nie abgelichtet. Du findest aber selbst  - oder gerade - zu seltenen Prachtexemplaren gute Bilder im Netz, sei es über Auktionsplattformen oder direkt über Google.

0

Es kommt darauf - ist alt wirklich alt 100 oder mehr Jahre. Oder alt für gebraucht aus dem letzten Jahrhundert.

Ein echter Numimatiker rollt die Zehennägel ein wenn man Ihm sagt man hat die Münzen gereinigt. Das ist nicht notwendig, bzw vor allem nicht WERTSTEIGERND!

Sind es wertlose Münzen aus den letzten Jahrzenten ist ein Wert sowieso nicht gegeben (da schmutzig und nicht mehr Stempelfrisch) und man kann das ganze Chemielabor durchprobieren.

Am besten geht es mit Essig, Zitronensäure und für die gründliche Reinigung eignet sich Salzsäure. Aber nicht ulange sonst ist die Münze futsch!

es gibt unterschiedliche Meinungen zum Putzen. Es sind sicher keine Sammlermünzen die du hast, die kommen in Münzkapseln. Deine kannst du mit Wasser und Handwaschbürste reinigen.

Es sind Sammlermünzen, ich habe jedoch keine behälter dazu gekriegt weil ich sie auch nicht online oder irg.wo gekauft habe und erst als ich mich erkundigt habe, habe ich auch den wert einiger Münzen erfahren können. Und weil ich auch möchte dass sie nicht an wert verlieren, möchte ich sie nicht einfach mal eben mit wasser und fit waschen sondern nach der besten und sichersten Methode fragen :)) Und mit einer Bürste zerkratzen sie auch!

0

Auch ich habe in vielen Währungen Münzen und versuchte sie einmal zu reinigen. Sie haben sich dadurch nicht verändert.

Wie hast du sie denn gereinigt? :)

0

Mit einer Bastel-Bohrmaschine, wo man Filz-Polierscheiben auf einem Dorn einsetzen kann.

Oder: Natron in Wasser lösen. Da drin einlegen und die Lösung wirken lassen.

Oder sogenannte Brillen Reinigungsapparate, die Schwingungen erzeugen. Kann man ja auch für Schmuck nehmen.

Oder sogenannter weisser Stein, eine Art Zahnpasta in Dosen.

Harte Sachen wie Verdünnung etc. vermeiden, die greifen die Oberfläche an und stumpfen das Material.

Oder original Zahnpasta. Polieren mit weichem Lappen nicht vergessen.

Manchmal geht auch ein Silberputztuch. Gibts im Schmuckhandel bestimmt.

Hallo! Bekommst Du mit Zahnpasta sauber!

Besorge Dir ein Ultraschall-Reinigungsgerät. Das ist die schonendste Möglichkeit einer Reinigung!

????? wie kann man damit denn reinigen???

ach so, so eins haben wir glaube ich !

0
@Hackfried

Das ist ein Reinigungsgerät (elektrisch) mit Wasserbad. Da legst Du die Münzen rein ins Wasserbad.. Dann schaltest Du das Gerät für 2-3 Minuten ein - es reinigt die Münzen dann durch Ultraschall.

0

Wenn sie noch sehr stabil sind wasch sie kurz unter etwas wasser ab und gut ist. Und wegen dem Aufbewahren. Nutz ein Münzalbum

Hmmm gibt es eines wo man alle Münzen (egal welche größe) rein machen kann?

Ja, aber sie sind aus verschiedenen Materialien! Alu,vergoldet,bronze,silber, ist alles mit bei deshalb weiss ich nicht ob es gut ist wenn sie überhaupt nass werden? also mit purem wasser? )):

0
@Hackfried

Also jede Münze sollte Wasser abkönnen sonst würden wir das Geld im Regen ja "verlieren". Und wegen dem Album ja das gibt es. Die haben keine Aussparungen für einzelne Münzen sondern kleine Einschubfächer für die Münzen

1
@Kardaj1990

Oh cool, ich erkundige mich mal danach, dann müssen die nicht verschlossen im Fass liegen sondern kriegen einen gerechten Platz :) danke :)

das stimmt :)

0

Lege sie unter Glas, oder in eine Dose...sauber machen eher nicht, es sei denn, Du willst sie eh nur für Dich behalten

Wer weiß :))

Hmm, ich habe sie immer in einem Taschentuch, alle miteinander in so ein Holzfass verschlossen, geht das auch?

0

In Essig legen dann wird das Metall wieder glänzend oder ?

Es sind verschiedene Metalle, wäre essig gut bei jedem metall? :(

0

Was möchtest Du wissen?