Münzen in gebissreiniger ,danach rostig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest immer nur gleichartige Münzen zusammen in einen Behälter geben und dann den Gebissreiniger einsetzen, sonst gibt es unter Umständen eine galvanische Reaktion und metallische Bestandteile der einen Münze lösen sich ab und lagern sich an der anderen Münze an.

Insofern ist das eher kein Rost, sondern möglicherweise Kupfer. Die Auflagerung kann nur sehr oberflächlich sein, wenn die Einwirkzeit nur kurz war. Es müsste mit einem Poliertuch weggehen.

Versuche es mal mit Coca Cola.

mineralixx 09.07.2017, 12:07

... so kann man (wertvolle) Münzen auch ruinieren!

0

Was möchtest Du wissen?