Schwul als Türke?

17 Antworten

Ich sehe da kein Problem...

Als schwuler musste dir grade in der Familie sehr oft ne Maske aufsetzen wenn du keine Lust darauf hast das top Thema bei Familiengesprächen zu werden...

Solange gilt halt "Wo kein Kläger da kein Richter" und wenn keiner weiß dass du schwul bist dann wird sich auch keiner über dich aufregen...

Das einzige Problem besteht allerdings darin deinen Fantasien nachzugehen ohne, dass dein Umfeld etwas davon mitbekommt... Aber selbst da findet man mit der Zeit Mittel und Wege... 

Wenn du also morgen mal kurz zu deinem "Kumpel" fährst glaube ich kaum, dass dein Umfeld sofort von einem schwulen Date ausgeht oder? xD

Schwerer wird es dann schon wenn besagter "Kumpel" zu dir will und man seltsame Geräusche aus deinem Zimmer hört oder dein Zimmer frei zugänglich ist oder häufig frequentiert wird ;D

Bevor mir jetzt einer schreibt: "Aber das ist doch als ob man in einer Lüge lebt". Wenn man irgendwo anfängt dann immer unten und wenn man sich noch sehr unsicher ist wie die Familie damit umgeht, sollte man es erst mal lassen, denn die Sicherheit die man für ein Coming-out braucht wächst sicher nicht wenn man ausm Haus geworfen wird ^-^

mfg. Pascal

Hast du denn vor, deine Familie über alle deine sexuellen Erfahrungen zu unterrichten?

Wenn nicht, hast du doch vorläufig kein Problem, du hast es doch noch nicht mal probiert. Und wenn du es tust, musst du es nicht gleich hinausposaunen.

Wenn du eine feste Beziehung eingehst, ist es früh genug, dich zu outen. Was, wenn du dich in ein Mädchen verliebst (falls du bisexuell bist, was du für möglich hältst)? Dann erübrigt es sich, jemals mit deiner Familie über deine homosexuellen Affairen zu  sprechen. Und wenn du dich in einen Mann verliebst - na, dann musst du da halt durch. Aber erst dann.

Bin auch Türke

Ich glaube du solltest dir nicht so ein Kopf machen wichtig ist das du gesund bist klar ist das für die Eltern ein harter Schlag aber ich wohne in Istanbul ich habe hier mehr Schwule gesehen als irgendwo anders wenn das schwer ist für deine Eltern bzw sie diesem Thema abgeneigt sind würde ich es ihnen nicht sagen du musst dich ja nicht vor ihnen mit Jungs treffen ich würde es heimlich machen es ist vielleicht nicht die diplomatischste Lösung aber das ist was ich machen würde, wenn ich schwul wäre

In der Türkei sind die meisten Türken toleranter als hier, zumindest in den modernen Gebieten .

1

Was ist , wenn ich türkische Hochzeiten hasse?

Ich werde versuchen, mein Anliegen in der Beschreibung zu beschreiben. Also folgendermaßen :

Ich bin zu halb Türke (wurde in Deutschland geboren), meine Eltern sind richtige Türken. Die feiern die türkische Kultur eher als ich es sie tue.

Das Problem ist, dass wir bald auf eine Hochzeit gehen werden von ner bekannten (nahe Bekanntschaft)

Wie jeder Türke es kennt, wird in voller Lautstärke getanzt. ICH also muss tanzen.

Und es gibt eines auf der Welt, was ich am meisten hasse...

Ich kann mich mit dieser Kultur einfach nicht identifizieren.

Ich mag es einfach nicht , die Lautstärke, das Tanzen .. alles.

Wie entkomme ich aus dem Teufelskreis? Ich wurde eben entwurzelt und meine Eltern wollen es irgendwie nicht wahr haben, dass ich in der deutschen Kultur aufwachse. Die sagen immer "wäre mein Sohn doch so ein talentierter Tänzer " oder ähnliche Dinge, wenn meine Eltern sich wieder mal diese grauenvolle Musik geben.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Schwul was soll ich machen?

Hallo Leute ich habe ein Problem ich bin Türke und bin Schwul, ich habe es lange nicht akzeptieren wollen habe alles versucht aber es lässt sich nicht ändern ich werde diese Gefühle nicht los. Ich habe es meiner Mutter gesagt und sie wollte zu Ärzten usw. um mich zu heilen ich habe mich dagegen gewehrt, doch die möchte das ich jetzt langsam ein Mädchen heirate bin 22. Ich habe mit meinem Vater gesprochen was er so von Schwulen hält und er meinte das geht garnicht fals ich schwul wäre würde er entweder sich oder mich umbringen hat er gemeint. Ich habe langsam Angst und halte den Druck nicht mehr aus. Ich bin Berufstätig und verdiene mein Geld ich habe mich jetzt in anderen Städten beworben und habe auch zusagen erhalt ich könnte umziehen und ein neues Leben alleine Anfangen. Was soll ich machen ich habe Angst das wenn ich umziehe mein Vater sich was antuen könnte und was dann mit meiner Familie passiert ich habe keinen klaren Kopf mehr, wenn er mir was tun würde wäre es mir egal vllt wäre es ja auch gut und ich wäre für immer weg.

...zur Frage

Türke oder Deutscher?

Hallo ich habe mich seid kurzen beschäftigt was ich bin !

Meine Mutter deutsch und mein VATER TÜRKE! Ich selbst fühle mich als Türke ,weil ich türkisch aufgewachsen bin und die türkische kultur lebe! Ich habe türkischen namen und bin Moslem ! Ich beschäftige mich nur für Türkei :) Ich will mit 20 auch ein türkischen pass beantragen und mein bruder hat beide staatsangehörigkeit das verstehe ich nicht weil ich nur die deutsche habe !mein bruder ist 2001 geboren ich 93er! Ich ähnel beim aussehen eher meiner ma aber das tut nicht zur sache ! Ich habe mich selbst immer als Türke bezeichnet was ich auch bin!

Aber dann kommen welche sagen bist deutscher weil hier geboren bist andere sagen bist deutsch-türke andere sagen bist türke weil du dich so fühlst andere sagen bist türke weil dein vater türke ist !

Also was bin ich rechtlich gesehen? Auch wenn deutsch kommt Ben türküm türk!:)

Ich bin türke!

Hoffe für schnelle antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?