Schwere Krankheit, soll ich ihm die liebe gestehen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Klares Nein. Jeder der einmal eine geliebte Person verloren hat weiß wie schlimm das ist, das würde ich niemandem antun wollen... Und mir selbst würde es dadurch noch schwerer fallen zu "gehen". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwierig. Einerseits will man dann sagen, das man verliebt ist und andererseits will man den Menschebn auch nicht verletzen. Ich glaube, dass icfh mich für letzteres entschieden hätte. Also hätte ich es ihm nicht gesagt. Allerdings könnte man noch eine schöne restliche Zeit mit dem anderen Menschen verbringen, wenn er es auch möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig nein! Es ist furchtbar einen geliebten menschen durch tod zu verlieren. Das würde ich dem menschen, den ich liebe nicht antun.

Es macht auch alles nur noch schwerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich würde es sagen, gerade in einer Situation in der man meiner Meinung nach das Beste aus dem restlichen Leben machen möchte. Aufs Herz hören! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mir das eine Frau sagen.. Mhm wenn da bei mir auch bisschen Gefühle sind würde ich ihr die restlichen Zeit so schön wie möglich mache! Also ja wäre ich die Person würde ich es sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es tun. Wenigstens die letzte Zeit schön verbringen.
Und was hat man noch zu verlieren ? Wenn man tot ist stirbt man nicht mit dem gedanke, was wäre wenn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von partiegirley
18.11.2016, 20:45

Aber wenn sie die Person liebt sollte sie sich auch Gedanken machen was mit ihm danach ist. Er wird nach ihrem Tod so traurig sein !!

1

Der zurückgelassene leidet Höllenqualen. Warum etwas anfangen/beginnen was gar keine Zukunft mehr hat. Damit tut sich höchstens der Sterbende einen gefallen(warscheinlich noch nicht mal dieser) .

Aber wenn man einen Menschen wirklich liebt tut man ihn den gefallen das dieser einen garnicht erst so tief ins Herz schließt.

Alles andere fände ich egoistisch! Wer liebt muss auch losslassen können also auch den Wunsch und den Gedanken gehen lassen noch kurz vor dem Ende Gefühle(Liebe) bei Besagten auslösen zu wollen.

Das wäre dann bedingungslose Liebe die nicht egoistisch ist und Schmerz und Leid aus Liebe für den anderen verhindert. Ich würde schweigen und die (schönen) Gefühle der Verliebtheit in Gedanken leben und versuchen diese noch zu genießen. Aber dort lassen(in meinen Gedanken, Kopfkino sozusagen).

Ist der Mensch, der den leider bald zu sterbender Mensch liebt, aber auch offenkundig in einen verliebt und hat dies auch zum Ausdruck gebracht, so sieht es etwas anders aus.

Denn dieser muss die Möglichkeit bekommen für sich selbst besagtes entscheiden zu können, sprich gehe ich diesen letzten Schritt in Liebe gemeinsam oder ziehe ich mich zurück.

Ersteres fände ich dann humaner, denn niemand sollte alleine sterben. Vorrallem wenn man weiß das man wirklich zurück geliebt wird!

Ich hoffe du sprichst mit deinem Post nicht von Dir in der dritten Person.😔

Viele liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwer!! Mein Bauchgefühl sagt dass ich es ihm nicht sagen würde aber mein Herz sagt dass ich es ihm sage!! Und ich höre meistens auf mein Herz also würde ich es ihm sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir kein Mensch beantworten außer dir selbst. 

Du kennst diese Person und die Situation besser.

Ich kann dir nur sagen dass Liebe immer etwas schönes ist. Auch wenn es nicht so lang sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es ihm nicht sagen. Es wäre einfach zu schmerzhaft für beide. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christoph9191
26.11.2016, 16:17

Seh ich eigentlich auch so.

Aber was ist, wenn das die große Liebe ist und man länger lebt als man denkt? Dann hätte man jede Menge verpasst.

0

Nein, lieber nix sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich würde nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade dann würde ich meine Liebe gestehen! Denn Liebe macht reich und will geteilt werden.
Wie kann Liebe verletzen?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxriec
01.11.2016, 21:32

aber wenn du weißt dass du stirbst, würdest du es ihm wirklich sagen? er würde doch furchtbar traurig sein und sich verlassen fühlen

0
Kommentar von Sisi335l
01.11.2016, 21:36

Stimmt.

0

Du bist 15😣 du wirst nicht streben das muss man beheben können... Schon bei Schweizer Ärzten versucht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sisi335l
01.11.2016, 21:35

Süß xo

0
Kommentar von Mxriec
01.11.2016, 21:36

nein ich werde nicht sterben, meine krankheit kann man heilen. aber es gab heute momente in denen ich mich gefragt habe was ich tun würde wenn ich nicht geheilt werden könnte. deshalb wollte ich wissen wie andere handeln würden

1
Kommentar von nimaTheReal
01.11.2016, 21:36

Ja ernsthaft in der Schweiz kostet es mehr aber sind viel besser

0
Kommentar von nimaTheReal
01.11.2016, 21:37

In dem Fall ist alle gut:) ja kommt darauf an wie ihr zusammen redet usw .

0

Was möchtest Du wissen?