Schmeckt Pferdefleisch spezifisch?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meiner Meinung nach ist es verwerflich, Tiere zu essen, deren Leben deshalb vorher schrecklich gewesen ist, also Massentierhaltung und nicht fachgerechte Schlachtung.

Massentierhaltung ist bei Pferden zwar eher unüblich, aber in Deutschland gibt es kaum Schlachtpferde, so dass Pferdefleisch oft aus schrecklichen Verhältnissen im Ausland importiert wird (Thema „Transport“ und so..).

Hinzu kommt, dass das Fluchttier Pferd wesentlich sensibler ist als Rindvieh, und daher unter ungünstigen Umständen wesentlich mehr leidet - selbst schon die unterschiedlichen Reaktionen auf Stechfliegen machen dies deutlich.

Ich persönlich finde nichts verwerflich daran, Pferdefleisch zu essen. Allerdings bin ich zu sentimental, ein Tier zu verspeisen, welches ich mit Namen kannte. Und dies geht bei vielen anderen Menschen noch weiter, indem sie die ganze Tierart, zu der sie ein besonderes Verhältnis haben, „vermenschlichen“.

Ich will meine Eier von glücklichen Hühnern, möchte wesentlich lieber irisches oder neuseeländisches Rindfleisch als argentinisches, und Schweinefleisch mindestens Level 3 auf der Tierwohlampel. Bei Pferdefleisch dagegen besteht in Deutschland, weil es hier kaum Schlachtpferde gibt, immer der Verdacht, das es aus Osteuropa kommt. Und das möchte ich nicht.

https://www.tz.de/leben/tiere/leiden-schlachtpferde-2760331.html

Es freut mich, dass ich Dir behilflich sein konnte; Danke Stern 💫

0

Warum sollte es besonders verwerflich sein, Pferd zu essen? Ich mag es und ess es hin und wieder.

Es schmeckt anders als Rind oder Schwein, es schmeckt halt - welch Überraschung - nach Pferdefleisch.
Da es dunkles Fleisch ist, ist es näher am Rind, als Schwein, aber es wirkt von der Konsistenz her kompakter und hat für mich einen leicht metallischen Geschmack nach Eisen (kann aber auch nur mein Eindruck sein).

in der schweiz bekommst du pferd ganz normal im supermarkt zu kaufen. verwerflich ist es nicht, pferd zu essen.

ich persönlich finde pferdefleisch unlecker. und zwar extrem. der geschmack verursacht mir normalerweise brechreiz (sogar, wenn ich nicht weiss, dass es pferdefleisch ist) - was daran liegen mag, dass man es nirgends in ansprechender qualität bekommt.

der geschmack ist süsslich-brackig.

Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

Es ist nicht verwerflicher als zb Schwein , Geflügel oder Rind zu essen. Pferdefleisch hat natürlich einen anderen Geschmack als rind oder Schwein. Warum bei Fleisch von viele so ein Unterschied gemacht wird kann ich nicht nachvollziehen. Zb ist hier auch Kaninchen ein recht verbreitetes Fleisch und schmeckt wieder anders.

Pferdefleisch gehört zu den Traditionssorten von Fleisch in vielen Ländern.
Was sollen diese Vorwürfe, drollige Kaninchen und Hasen werden auch gegessen.

Was möchtest Du wissen?