schimmel beim kot der meerschweinchen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also wir haben viel experimentiert. Am besten geeignet für Meeris ist folgender Aufbau im Käfig /Gehege: ganz unten Zeitungen. Darauf Holzspäne und darauf Stroh. Hat den Vorteil, daß sie vom Stroh einen Teil fressen können und andererseits die Holzspäne nicht so frei durchs Zimmer wirbeln. Die Holzspäne saugen Pipi auf und sind weich. Die Zeitung darunter saugt Restfeuchte auf, falls mal zuviel für die Holzspäne unten ankommt. 1x die Woche gründlich saubermachen reicht aus.

ja ich hab statt streu pellets is genau das selbe nur anders aufgebaut also doch nicht das selbe^^ naja egal ich war beim arzt und der meinte die tiere sind gesund kommt ausm futter und wwar auch so alles iweder gut trotzdem danke

0

Was fressen denn deine Meeris so. Wenn sie sich sehr viel von frschem ernähren, also frisches gras und obst gemüse, aber kein trockengras also heu und körner, dann ist der kot feuchter und wenn er dann noch oft in eine ecke gemacht wird und nicht überallhin, wie es bei de meißten tieren der fall ist, und die luftfeuchtigkeit hoch ist bei euch, dann kann das vorkommen. Bei uns bekommen die tiere von allem was, morgens viel heu, über den tag obst und gemüse und abends etwas körner, damit sie satt sind und besser schlafen. Aber wir haben nur ein tier das macht ausschließlich in eine ecke und der käfig steht auch noch an einer heizung, da habe ich das auch einmal beobachtet, da hab ich das sofort sauber gemacht, mir war es erst nicht aufgefallen, weil der stall soweit sauber wahr. Sonst sind unsere tiere immer draußen zusammen, sie sind nur in der nacht in ställen.Aber es könnte auch eine krankhit sein, das ist schon richtig, bei mir ist es jedenfalls nur einmal gewesen, das lag an dem kleinen haufen und an der heizung.Aber egal was der eine da sagt, wenn du deine Tiere gern hast und das nehme ich mal an, denn sonst würdest du dich nicht sorgen, dann zeig dem Tierarzt einfach mal ein paar von den Kotkügelchen.

ja mache ich auch ich werde mal dort hin gehen. sie bekommen 3mal am tag frisches und immer heu wenn sie draußen sind haben sie frisches gras

0

Also Körner würde ich weglassen. Davon werden die Tiere schnell dick. Heu in großen Mengen ist optimal, aber was frisches müssen sie auch jeden Tag bekommen (Salat, Gurke, Löwenzahn, Gras). Dazu Mohrrüben.

0
@MiGaMax78

Ja stimmt, Körner bekommen unsere schon, aber nur einmal am Tag und nicht viele. Sie bekommen jeden Tag viel Gras und über den Tag verteilt sehr viel frisches Obst und Gemüse und sie haben keinen Schimmelkot.

0
Nächste interessante Frage

ALLES MUSS RAUS! Kastration bei Hündinnen

Ich tippe auf Blasenschlamm bei den Tieren. Bekommen die viel Calciumhaltige Nahrungsmittel? Dann gib davon etwas weniger. Einmal die Woche sauber machen ist definitiv auch zu wenig, es muss mindestens zweimal die Woche sein, kommt drauf an wieviele Tiere es sind.

Quatsch! Einmal die Woche reicht schon!

0
@Raphi74731

Wie groß ist das Gehege, wieviele Schweinchen wohnen dort? Wir selber haben zwei Schweinchen in einem dreistöckigen Gehege wohnen und wir säubern gründlich zweimal pro Woche! Das stinkt doch sonst und es bildet sich gesundheitsschädliches Ammoniak.

0
@muelclau

Dann auf jeden Fall zweimal die Woche reinigen, wobei ich davon ausgehe, dass du Quadratmeter meintest und icht Quadratzentimeter. :-) Die Schweinchen können vom Mist im Stall Atembeschwerden bekommen, mal von der Geruchsbelästigung abgesehen.

0

tja, asubermachen, einen anderen Rat habe ich leider auch nicht.

Vielleicht hilft auch ein Wechsel der Einstreu. Wir haben immer als unterste Lage Holzpellets (gibt es z. B. bei Fressnapf).

Die nehmen viel Flüssigkeit auf und riechen angenehm.

Darüber kommt eine Lage Heu.

heu??? ich hab da streu drauf ich ja manchmal hab ich vitakraft, manchmal auch fressnapf aber trotzdem danke

0
@muelclau

Meerschweinchen sollten immer Heu in ausreichender Menge zur Verfügung haben. Sie benötigen es zur Verdauung. Stroh war mir zu grob, hat ihnen auch nicht so gefallen.

Sie lieben es, auf dem Heu zu dösen und ab und zu ein Hälmchen zu mümmeln.

0

Probier erstmal jeden 2. Tag sauberzumachen, wenn sich das nicht bessert, dann zum Tierarzt, da wird dir geholfen.

Und bitte halte deine Tiere nicht in Käfigen. Ein Meeri Paar braucht mindestens 3 qm Platz, und das dauerhaft.

ja sie kommen auhc jeden tag raus dann freuen sie sich auch

0
@muelclau

Aber das reicht nicht, außer sie dürfen 23 Stunden draußen bleiben, dann kann man 1 Stunde käfigknast noch tolerieren.

0

Eine Analyse der Ernährung und dann mit dem Tierarzt besprechen, das Meerschwein erst beim zweiten Besuch mitnehmen dann zahlst du beim ersten mal vielleicht nichts.

Die weiße substanz könnten aber auch milben oder tote würmer sein.

lgthewyzzz

Der TA ist viel zu teuer und lohnt sich bei solch kleinen Tieren nicht.

0
@Raphi74731

Der lohnt sich bei allen Tieren! Meerschweinchen haben das gleiche Recht auf Gesundheit wie z.B. ein Hund!

0
@Hamsterbacke24

Impfen und so ein Quatsch oder wie? Wenn´s nicht anders geht, schläfere ich die Tiere auf meine Art ein... !

0
@Raphi74731

Wow, nutzt du die Tiere zum essen, oder warum gehst du mit ihnen um als wären sie Gegenstände?Mich stört das nicht, denke jetzt bitte nicht ich bin son Tierschützer, ich esse selber gern Fleisch, aber Meerschweinchen hab ich noch nie gegessen.Schmeckt das wie Kaninchen?

0
@Greasy

Glaube schon! Würde es mal probieren, wenn mehr dran wäre außer dem Fell.

Ich sprach aber nicht vom essen... !

0
@Raphi74731

Tierarzt lohnt sich

ist das Meerschwein manchesmal draußen auf der Wiese, dann könnten es sich um Ungeziefer handeln.

30 bis 50 Euro wirst wohl für den Tierarzt aufbringen.

0

Was möchtest Du wissen?