Renault Twingo reparieren oder neues Auto kaufen?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

fahren bis es wirklich nicht mehr geht 57%
ab 1000€ Rep Kosten Wagen ersetzen 14%
ab 400€ Rep Kosten Wagen ersetzen 14%
sofort neuen Wagen kaufen 14%
ab 8000€ Rep Kosten Wagen ersetzen 0%
ab 4000€ Rep Kosten Wagen ersetzen 0%
ab 2000€ Rep Kosten Wagen ersetzen 0%

10 Antworten

Deine Rechnung in div. Kommentaren hier finde ich schon merkwürdig. Wie auch schon @hondaautofan schreibt, wenn die Reparaturkosten die jetzt anstehen höher sind als der Zeitwert des Autos (nicht dein gewünschter Wert), ist es schon ratsam über ein anderes Auto nachzudenken. Bei Gebrauchtwagen können nun mal immer Schäden auftreten. Das liegt in der Natur der Sache. Auch wenn du jetzt 500,- Euro in deinen Twingo steckst, bedeutet es ja nicht automatisch, dass nicht in einer Woche wieder ein anderer 500,- Euro Schaden auftritt.

ab 1000€ Rep Kosten Wagen ersetzen

hmm. also wenn dein Auto in letzter zeit anfälliger wird für iregendwelche teueren repraturen und nicht abzusehen ist . dass das ein ende hat würde ich es mir mal überlegen. hinzu kommt wieviel das Auto schon gelaufen ist und wie alt es ist. ist ein neues Auto soviel teurer als z.b drei reperaturen?umso alter das Auto, umso anfälliger wird es

fahren bis es wirklich nicht mehr geht

So wie du die Möhre beschreibst bekommst du auch beim Händler nichts mehr. Ich denke mehr als 100€ kannst du dort nicht mehr erwarten. Leg jeden Monat Geld zurück und fahr die Karre bis zum bitteren Ende und kauf dir erst dann einen neuen.

3

Das Problem ist ja: Was ist das bittere Ende?

Gegen genug Geld repariert mir die Werkstatt JEDEN Defekt. Ab welcher Summe lohnt es sich finanziell eine Reparatur abzulehnen und einen neuen zu kaufen?

Gibt es dazu keine Untersuchungen von Autozeitschriften oder so? :/

0
31
@nmcdhde

Das musst du selbst wissen wieviel du bereit bist zu zahlen. Es liegt daran wieviel du dir leisten kannst an Kosten.

Als Bsp. meine Erfahrungen mit meinem ersten Auto, ich hatte ein paar Reperaturen die mich ziemlich viel gekostet hatten und ich zahlen musste weil ich mir kein anderes Auto leisten konnte. Als ich neuen TÜV machen wollte musste ich wieder 800€ blechen und damit war der Kaufpreis meines Autos überschritten also sollte ein neues her. Habe mit dem Geld das zur Verfügung stand nichts besseres gefunden und deshalb den TÜV machen lassen um dann weitere 2 Jahre fahren zu können und solange zu sparen. Es hat sich gelohnt nach diesen 2 Jahren kam ein neuer her und der alte lief immernoch.

Ob es sich lohnt musst du dir immer selbst ausrechnen.

0

Habe mein Auto abgemeldet und verschenkt, nun soll ich 200 € zahlen weil ich es nicht verschrotten lassen habe, muss ich zahlen?

habe meinen alten twingo vor 1,5 jahren abgemeldet ordnungsgemäß und es einem bekannten gegeben, der eine private werkstatt hat. da er mir meinen wagen so oft so günstig repariert hatte, habe ich ihm mein twingo übergeben, damit er sich noch Einzelteile raus nehmen kann und evt. verkaufen kann. der twingo stand 1,5 jahre vor seiner werkstatt draußen, für alle sichtbar. nun werde ich von der staatsanwaltschaft wegen "unerlaubter umgang mit abfällen gem. §326 StGB zu einer strafe von 200€ aufgefordert. diese summe soll ich an den verband für straffälligenbetr. u. bewährungshilfe e.V. zahlen, dann wird von eienr anzeige abgesehen. muss ich das zahlen, weil ich hab ihn ja abgemeldet und ihn übergeben bzw. verschenkt.

...zur Frage

Renault twingo Qualität?

Hallo Leute, Ich hab mal ne frage zum renault twingo, also zu dem neuen, der glaube 2013 oder 2014 auf den Markt kam. Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen mit dem Auto und könnt sie mit mir teilen? Würde mich Mega freuen:)

...zur Frage

Renault Twingo Macken

Hey eine Bekannte von mir hat vor sich einen gebrauchten Twingo zu kaufen. Ab BJ 2001.

Hat der Wagen irgendwelche typischen Macken, womit man den Preis drücken kann, oder worauf man achten sollte?

...zur Frage

Kilometerstand 166000 zu viel?

Möchte ein gebrauchtes Auto kaufen. Ist ein Renault Twingo, allerdings weiß ich nicht ob der Kilometerstand zu hoch ist.

...zur Frage

Was sind eure Erfahrungen mit "Wirkaufendeinauto.de" (WKDA)?

Ich möchte gern mein gebrauchtes Auto verkaufen und bin heute über "http://www.wirkaufendeinauto.de/" gestolpert. Die Angebote dort sind scheinbar gut.

Kennt jemand diese Seite und hat damit Erfahrungen? Möchte natürlich nur an seriöse Unternehmen / Händer verkaufen.

...zur Frage

Welches sind die besten Autoreifen?

Bekomme im April den neuen Renault Twingo als Firmenwagen.

Da der Kleene ja eine Heckschleuder hat, wollte ich mal wissen, welche Bereifung im Winter am besten ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?