Referat zu einer Region in Frankreich?

5 Antworten

Ich denke, dass die Auswahl der Region gar nicht wirklich entscheidend ist. Wichtig ist, was du dann daraus machst, indem du zunächst mal mittels Literatur, Kartenmaterial etc. genügend Material zusammenstellst, mit dem du arbeiten kannst. Interessante Regionen gibt es sicher ganz viele. Mir fallen da etwa ein:  Provence, Südküste: Côte d'Azur, Camargue etc., Burgund, Normandie, Pyrénées, Landes, Alsace, Hautes Alpes.  Ich würde eher nicht die Région Parisienne nehmen.

Eine Leitfrage entwickelst du am besten einfach im Laufe deiner Beschäftigung mit dem Material und den Inhalten - also nicht im Voraus. Die guten Ideen kommen erst mit der Arbeit !

Meine beiden Lieblings-Regionen sind die PROVENCE und die BRETAGNE, die ich sehr gut zu kennen glaube. Obwohl ich die Provence (Gorge du Tarn, Ardeche (Pont du Gard), Nimes, Aix-en-Provence und und und...)  noch lieber mag als die Bretagne, würde ich letztere FÜR EIN REFERAT bevorzugen - allein wegen ihrer schicksalhaften, fast schon Jahrtausende alten Historie, aber auch wegen ihrer unglaublich abwechslungsreichen Landschaften, der "irren" Tide-Unterschiede an der Nordküste - nicht zuletzt natürlich wegen Carnac mit seinem bis heute völlig ungelösten prähistorischen Rätsel, den weltberühmten Reihen ominöser Menhire !!

Spannend - ein Referat über eine Region ??? Ich würde eher sagen "hochinteressant" !!!

Alternativ möglicherweise die DORDOGNE (wegen der Lascaux-Höhlen).

pk

die provins würde sich gut eignen. sie hat viele Sehenswürdigkeiten, ist landschaftlich sehr schön

Meinst du etwa die Provence?

0
@achwiegutdass

Das vermute ich auch. 

"Provins" gibt es zwar auch: das ist einerseits ein schöne mittelalterliche Stadt nicht weit von Paris, zweitens auch eine Ortschaft bei Annecy und - last but not least, eine der größten oder gar die größte Weinkellerei - aber nicht etwa von Frankreich, sondern in der Schweiz, im Wallis !

0

Was möchtest Du wissen?