Reduzierte Artikel in Drogerie ("Manager bitte Kasse")... Unangenehm, lieber sein lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Ich fände so etwas nicht peinlich, da würde ich drüberstehen.. aber was ich wohl mit der Zeit tun würde: Dem Niederlassungsleiter einen Vorschlag machen, wie man so etwas bzw. die durch das "Manager bitte Kasse" entstehende lange Wartezeit zu lasten der Kunden vermeiden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reduzierte Sachen zu kaufen, ist ja im Prinzip nix schlimmes oder etwas was einem peinlich sein sollte. Ich meine, wenn ich beim einkaufen etwas sehe, was reduziert ist und ich eh brauche, dann kaufe ich es meist auch. So wie dir geht es dann ja vielen, die bei dieser Drogerie reduzierte Sachen kaufen.

Ich finde eher die Vorgehensweise vom Drogeriemarkt nicht sonderlich klug. Da zum einen, die Kunden so wie du, die Situation als peinlich/unangenehm empfinden könnten, was dazu führen könnte das diese Produkte kaum bis gar nicht mehr gekauft werden. Mit den reduzierten Artikeln wird zwar eh nicht mehr so viel Umsatz gemacht, wie zum Normalpreis, aber immerhin besser als wenn es weggeschmissen wird. Darum würde es ja auch etwas den Umsatz verringern, wenn die Kunden sagen "besser nicht mehr kaufen". Das nächste Problem was ich aus Drogeriemarkt Sicht sehe ist, dass die Kunden genervt werden, wenn immer jemand kommen muss und es an der Kasse für einen Moment nicht weitergeht.

Peinlich braucht es dir eigentlich nicht sein, weil zu reduzierten Artikeln greifen viele leicht. Vielleicht hast du auch nur das Gefühl das alle Blicke auf dich gehen, weil der Kassiervorgang in dem Moment wegen deinem Einkauf nicht weitergeht, aber das ist ja auch nicht deine Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum von der Gesellschaft unter Druck setzen lassen wenn du es richtig machst und die Geld sparst damit? Wenn du die Möglichkeit hast diese Artikel reduziert zu kaufen, warum solltest du das Geld aus dem Fenster hauen und dir diese Artikel zum normalen Preis kaufen?

Wenn du solche Artikel kaufst hilft du obendrauf auch dabei die Umwelt etwas sauberer zu halten. Viele Artikel die über dem Mindesthaltbarkeitsdatum liegen werden bei Ablauf direkt entsorgt. Warum sollte man einen Artikel, den man sowieso braucht, also lieber zum Vollpreis kaufen, wenn der Artikel in ein paar Tagen möglicherweise am Müll liegt, du es aber hättest vermeiden können?

Du sparst dir dein Geld und kannst damit vermeiden das unnötiger Müll entsteht. Da gibt´s nichts was dir peinlich sein müsste. :-) Ganz im Gegenteil, du hast wenigstens das Hirn dir Geld zu sparen, andere jammern lieber sie hätten zu wenig und kaufen zum vollen Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es spricht zumindest für eine schlechte Organisation der Arbeitsabläufe in dieser Drogerie.

Nichts davon muß Dir peinlich sein. Ich hätte den Manager schon längst darauf angesprochen, oder ihn zumindest scherzhalber darauf angesprochen daß ich jetzt zur Kasse gehe und er sich schon mal darauf vorbereiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch nichts dabei, reduzierte Waren zu kaufen! Und wenn die ihren Laden so schlecht organisiert haben, dass die Kassiererinnen den Chef rufen müssen, nur um das scannen zu können, dann ist das doch nicht deine Schuld. Das ist eigentlich ziemlich überflüssig; jeder Supermarkt schaft es, MHD-reduzierte Ware einfach scannbar zu machen...

Du solltest glaube ich insgesamt eine entspanntere Haltung lernen gegenüber den gefühlten Urteilen deiner Umwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht mehr in diesen Drogeriemarkt gehen. Nicht, weil es mir vor den anderen Leuten "peinlich" wäre, dass die Artikel reduziert sind. Nein, damit habe ich gar kein Problem. 

Aber ein ganz großes Problem hätte ich damit, dass man mir 
1. diesen Rabatt nicht sofort und ohne Diskussionen gibt und 
2. ich erst auf diesen "Manager" warten muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein Geld, welches du für Produkte ausgibst. Du musst mit dem was du nach Hause trägst klar kommen. Wenn du gern die reduzierten Produkte kaufst, dann tu es weiterhin. Ohne Rücksicht darauf was andere Kunden von dir denken.

Dreh den Spieß doch mal um. Angenommen du würdest jemanden an der Kasse sehen, der wie du reduzierte Produkte auflegt. Was würdest du denken ? Ist doch vollkommen okay oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran ist überhaupt nichts peinlich. Wenn sie diese spezielle Karte braucht und dazu eben immer den Manager rufen muss, ist es so. Daran kannst du nichts ändern und unangenehm muss es dir auch nicht sein. Jeder freut sich wenn er ein Schnäppchen machen kann auch in solcher Hinsicht. Zudem tust du auch etwas gutes für die Umwelt da durch deinen Kauf, diese Atikel nicht weg geschmissen werden müssen.

Also wie schon gesagt, daran ist nichts peinlich. Einfach darüber hinweg schauen. Ich gehe auch davon aus, dass die Leute nur so schauen weil sie genervt sind dass der Manager dafür kommen musss und nicht weil du diese Atikel kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?