Rede ich meinem Partner zu viel?

10 Antworten

Sprich aufjedenfall an das dich das stört. Wobei es nun komisch für ihn sein wird weil du so plötzlich damit ankommst - einen Partner kennt man ja (meistens) vorher schon und du hättest dir in der Zeit überlegen können ob ein etwas ruhigerer Mensch etwas für dich ist, wie dem auch sei sprech mit ihm darüber, eine Beziehung sollte beiden Menschen gut tun und wie es mir vorkommt tut sie das euch beiden nicht.

In einer Beziehung "gesunden" sollte man sich solche fragen nicht stellen müssen. Wenn er deine Art nicht mag, dann ist er nicht der richtig.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht solltet ihr eine Pause machen damit er sieht wie sehr er es braucht das sich jemand mit ihm unterhält

Lass ihn einfach mal links liegen, max ein Hallo. Er kommt von selbst.

Wenn du dich damit unwohl fühlst, solltest du das ansprechen. Ich kann dich gut verstehen, mich würde sowas auch verunsichern. Aber so kann er dir ja sagen, was wirklich ist und dann findet ihr gemeinsam eine Lösung.

Sich den Kopf zu zerbrechen verursacht ja am Ende auch nur Stress. Sich zurückzuziehen wäre an sich auch eine Möglichkeit, aber vermutlich wird sich dann nicht viel ändern. Wenn man es anspricht aber vielleicht schon.

viel Erfolg :)

Was möchtest Du wissen?