Realistisch: Schülerin + Lehrer?

12 Antworten

Ich kenn eine, die hat (nach dem Abi) ihren Musiklehrer geheiratet und erst dann ein Kind von ihm gekriegt; die Ehe scheint auch nach einigen Jahren sehr gut zu funktionieren.

Vor dem Abi haben sie sich gesetzestreu und normenkonform auf Flirten mit heißen Blicken und Händchenhalten beschränkt.

Die meisten  Stories dieser Art haben aber kein Happy-End, das sollte klar sein und haben eventuell für einen oder beide davon schlimme Konsequenzen.

Leicht kann da "Unzucht mit Abhängigen" oder wie das juristisch heißt draus werden, da reicht eventuell schon ein unbedachter Kuß (=sexuelle Handlung) für. 

Abgesehen davon, dass die meisten dieser Beziehungen vermutlich eh nicht auf Dauer angelegt sind und wie Seifenblasen platzen.

Würd mich mal interessieren, wie's im Fall der Fragestellerin oben ausgegangen ist?

 

Hallo,

also haha gerade wieder auf dieses Thema gestoßen! Auf dem Abiball gab es kleine flirts, aber es ist nichts draus geworden. Muss auch sagen, dass ich ihn auf einmal gar nicht mehr reizend fand wie vorher .. vielleicht war es nur das unerreichbare damals :D  lang ists her. 

0

Ich denke eher nicht das so etwas passiert, aber da du nach dem Abschluss nicht mehr sein/ihr Schüler bist kann es gut möglich sein das daraus etwas wird. Man sollte dennoch nicht zu voreilig sein. Er ist vllt. auch nur ein Macho der gerne auf solche Sachen schaut und im Endeffekt keine richtige Beziehung haben möchte. Du könntest ihn auch einfach auf einen Kaffee einladen und schauen was passiert.

Ich glaube dass es , auch wenn von beiden Seiten Interesse besteht , schwer ist noch während der Schulzeit was miteinander anzufangen da ja immernoch große Hemmungen da sind weil es ja verboten ist Aber auf dem abiball kannst du ja mal versuchen ihn in ein Gespräch zu verwickeln Es kommt auch drauf an was du erwartest . Ich zum Beispiel habe auch Lehrerfantasien aber ich denke da eher an was einmaliges oder eine Affäre. Wenn du das auch willst Greif zu den üblichen Mitteln : Lächeln , nach vorne beugen , Haare werfen ...

Mein Sportlehrer ist ein rassist oder?

Also wir haben in unserer Klasse natürlich ein paar Ausländer, aber davon ist nur einer sehr dunkelhäutig. Ich habe selber eine Latino hautfarbe, aber mein Schulfreund aus der Klasse ist schwarz. Er ist extrem cool, sportlich, lustig, sympatisch und hilfsbereit. Er hat alles was ein sympathischer Mensch mitbringt :)

er ist auch in meinem Alter und zwar 18, sein Name ist James und kommt ursprünglich aus NordLondon,England. Seinen Nachnamen schreibe ich nicht hinein da ich sowas nicht mache.

Letztes Mal im Sportunterricht mussten wieder mal 2 Schüler wählen und er fragte unseren Jungs Sportlehrer wieso er nie ein Team wählen darf und unser Lehrer antwortet beinhart drauf :,, Hier Bekommen die Schwarzen nicht das was sie wollen, wieso solltest du es bekommen?“ . Wenn er es mir gesagt hätte, würde ich einfach ohne den Lehrer anzuschauen den Unterricht verlassen und es anderen Lehrern mitteilen das wir einen rassisten als Sportlehrer haben, doch James hat sehr cool reagiert Und hat den Lehrer angelächelt und wieder mal in der Stunde gezeigt was er für ein herausragender Teamplayer er ist. Nicht desto trotz ist das rassistisch gewesen vom Lehrer und nicht zu aktzeptieren in meinen Augen

...zur Frage

Intimes mit dem Lehrer?

Hallo erstmal. Ich habe einen neuen Lehrer bzw. Referendar zur Zeit bekommen. Ich spüre seinen Blick auf mir, sein Lächeln. Von Anfang an hat er mich anders behandelt, mich sozusagen "vorgezogen" und wollte sich in den Pausen auch mit mir unterhalten. Ständig flirtet er mit mir. Er mag mich gerne leiden und ich ihn. Da ich in seinem Fach sehr schlecht bin, und er mich trotzdem so gut behandelt, will ich Nachhilfe bei ihm nehmen. Wie kriege ich ihn am besten verführt/geküsst? Wie soll ich voran gehen? Lässt er sich drauf ein? Was ist eurer Statement?

...zur Frage

(In erster Linie an Lehrer) Welche Art von Schüler mögen Lehrer?

Hey :)))

In erster Linie frage ich hier Lehrer, aber es können auch andere Personen antworten, die damit Erfahrung haben.

Ich wollte fragen, was Lehrer an Schülern mögen? Welche Schüler? Wie sind die Schüler? Ich weiß..man soll sich nicht verstellen, aber so meine ich das nicht :))
Könnt ihr (Lehrer) mir auch so einiges über euren Beruf erzählen :)) es interessiert mich.
•Wieso ihr Lehrer geworden seid
•Was ihr an dem Beruf mögt
•Ob ihr jeden Tag aufs Neue gerne zur Schule geht, und wieso auch?

Und diese Frage ist sehr wichtig:

• WAS EUCH AN SCHÜLERN BESONDERS NERVT UND WAS  EUCH ABER AUCH FREUT?

Und, ich sag's mal so: ein Sportlehrer hat viele Klassen und das nur einmal in der Woche, dann wird er sich in 30 Jahren vielleicht nicht mehr an jeden seiner Schüler erinnern können.

Aber meint ihr, dass ein Klassenlehrer, der ein gutes Verhältnis zu seinen Schülern hat, dass der seine Schüler ins Herz schließt und an sie oft denkt und sage ich mal "lieb hat"?

Und wie gesagt, es können auch andere Personen antworten, die Erfahrung davon haben.:)

Mit freundlichen Grüßen
Waffel1701

...zur Frage

war es eine schlechte idee meinem ehemaligen lehrer eine mail zu schreiben?

hallo! ich habe gestern meinem ehemaligen lehrer eine mail geschrieben. er hat unsere klasse damals (vor 5 jahren) in bio unterrichtet und wir waren seine erste klasse, da er noch referendar war. nun ja, ich bin damals umgezogen und habe auch nie wieder was von ihm gehört. gestern habe ich ihm dann geschrieben (wie geht's ihnen? sind sie noch an der schule? und dass ich finde, dass er ein wirklich sehr netter lehrer war, der stets bemüht war, einen guten draht zu seinen schülern zu haben). habe auch geschrieben, dass ich mich über eine antwort freuen würde. aber es kam noch nichts. denkt ihr, es war falsch ihm zu schreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?