und wie ist es ausgegangen? 

...zur Antwort

Was sollte ich so allgemein beachten?

Ob das Pferd fit aussieht, den Stall, die anderen Pferde (alles artgerecht etc), Exterieur, ob die äußerlich schon irgendwelche Mängel auffallen

Soll ich gleich in Reitklamotten kommen?

Ja klar! Willst doch Probereiten

Soll ich eine Gerte mitnehmen?

Nein musst du nicht, die hat jeder Stall!!

Finden die Besitzer es eher gut oder eher aufdringlich, wenn man ihnen viele Fragen stellt?

Scheiß egal wie die das finden! Du willst ein Pferd kaufen, also frag das was dich interessiert!!

Kann man, wenn die Dressur klappt, auch fragen, ob man noch ein paar springer mit dem Pferd machen darf?

Klar, klär das am Besten im Vorraus!

Und ob man als Abschluss evtl. ne kleine Runde ins Gelände darf?

Die werden dich wahrscheinlich kaum gleich ins Gelände lassen (außer du suchst ein absolutes Freizeitpferd?! - Ich würde es aber auch nicht machen, allein weil du das Pferd nicht kennst und wegen versicherungsgründen!

Soll ich zuerst den Besitzer vorreiten lassen?

JA

Soll ich das Pferd selbstständig richten?

was meinst du mit richten??

Was habt ihr noch für Tipps zum Probereiten?

**Hast du jemand dabei der Ahnung hat? Spätestens beim 2. Mal solltest du einen RL raugucken lassen!! Kauf auf garkein Fall allein - das geht nur in die Hose! Und zeig nicht, dass du unerfahren bist. Da wird man schnell über den Tisch gezogen. Wo guckst du denn? Nur von Privat oder auch vom Händler? Was für ein Pferd suchst du? .. du kannst mir auch gerne eine PN schreiben - vllt kann ich dir bisschen helfen und schon im Vorraus mit dir aussortieren ;) Hab letztes Jahr erst meinen 3j gekauft - da bin ich auch viel Probegeritten (Privat, Händler etc - hab viel Erfahrung gemacht) auch ansonsten hab ich viel Erfahrung und weiß wie die Pferde vertickert werden..

LG**

...zur Antwort

Oh gott, ich dachte wirklich ich hätte mich verlesen!! Wieso lässt man sich so ein Pferd andrehen, wenn man keine ahnung hat/Anfänger ist? Na herzlichen Glückwunsch.

Selbst wenn das Pferd gelegt ist, hat er nicht einmal eine Grundausbildung und ist somit also nicht für einen Anfänger geeignet. Wahrschienlich habt ihr euch auch noch vom Preis über den Tisch ziehen lassen, oder??

Ich würde das Pferd ganz schnell wieder verkaufen & dem ''tollen Reitlehrer'' mal meine Meinung sagen!!!

...zur Antwort

Hallo,

also ich hab mein 3j mit dem KK Ultra angeritten. War sehr gut!

Jetzt hab ich mir das WH Ultra geholt. Darauf reagiert er extrem sensibel, tritt nicht ran und nichts -also bis jetzt noch nicht optimal..

Wenn hier jemand 12,5er verkauft bitte melden! LG

...zur Antwort

**Will dir nicht zu Nahe treten, aber das klingt nach einem schlecht ausgebildetem Pferd oder einem schlechten Reiter. Wie alt ist dein Pferd? Hast du Unterricht? Wie reitest du selbst?

Ich rate dir den mal in Beritt zu geben oder dir einen richtig guten Trainer zu holen. UND weg mit dem Hackemore!! Das hat nichts auf ''stumpfen'' Pferden verloren - die sind super scharf wenn du wirklich wie du sagt mit ''voller Kraft ziehen'' kannst!!!**

...zur Antwort

die sieht winzig aus. frag doch einfach nach!!

...zur Antwort

ich bins nochmal

danke für eure antworten. Ja also klar ''wenns wirklich liebe ist etc..'' aber es geht darum, ob überhaupt Interesse entstehen kann oder ob er mich eher als kleines kind sieht. Habe jetzt 1 Woche Praktikum gemacht, immer gut verstanden, alles erklärt, hat mich auch nach hause gefahren - man duzt sich, reißt Witze und hat zwischendurch wenn auch nicht oft körperkontakt durchs rumalbern. Ich mag ihn wirklich gerne..

und hab auch garkein schlechtes Gefühl, aber eine Freundin meinte ''für ihn bist du doch voll das Kleinkind'' - das verunsichert mich halt voll.. will mir keine unnötigen Hoffnungen machen ://

danke

...zur Antwort

Definitiv nicht schön ! Aber es gibt halt Leute die Geschmacksverirrungen haben ;)

...zur Antwort

Der Zügel dient nur der Verbindung zum Pferdemaul zur Hilfenwirkung.

Er dient nicht zum Halten.. Wie lange reitest du schon?

An sich hat deine Freundin recht, das Pferd braucht etwas Zügel und Freiraum und durchspringen zu können, dennoch muss aber eine Verbindung herrschen.

Gewöhne dich an den Takt des Galopps und bring ein riemen am sattel zum halten an oder halt dich in der mähne fest (mit einer hand). Halt deine Hände ruhig und versuche eine gleichmäßig federnde Hand zu haben, ohne dem Pferd im Maul zu ziehen ;) üben, üben,üben

...zur Antwort