Wieviel kann man für dieses Pferd verlangen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

wenn du dieses pferd mir anbieten würdest, würde ich dir max. 1500,- dafür geben. weil ich das risiko hätte, jemand zu finden, der noch 1800 dafür gibt - und das schnell sonst sind die 150 die nach steuern bei mir hängenbleiben würden auch vom pferd weggefressen ;-)

also wenn ich hier so lese, dass leute 3,4,5,6 tausen euros für so ein pferd ausgeben würden- inserier sie ohne preis- vielleicht findest du einen von denen und kriegst noch 2500 dafür...

die sarkoide lassen den preis purzeln, der winter kommt keiner stellt sich mehr den stall voll- also wenn du 2000 dafür bekommen kannst schnell weg damit- mehr kannst du nicht erwarten.

tut mir leid, dass ich dir ehrlicherweise keinen höheren preis sagen kann

hoffe geholfen zu haben

Also Sarkoide können wiederkommen.... die sind nicht einfach "weg" und dann ist das Pferd gesund......

Da es nur in niedrigen Klassen ausgebildet ist..... würde ich max. 2000 Euro verlangen. Ich kann das gut mit Spanien vergleichen, hier bekommst du einen wunderschönen Hengst, ausgebildet, für 1000 Euro!

Die Preise für Pferde sind momentan nicht gerade bestens.... Wirtschaftskrise und so....

Ich persönlich kenne kaum Leute die ein Pferd mit Sarkuiden kaufen würden. Ich würde dir für dieses Pferd, nur für Tuniere, 2000€ geben. Wenn die AKU ok ist.

also mehr als 6000 auf jeden fall,meine stute hat 6000 gekostet und die ist noch nichtmal fertig eingeritten,geschweigedenn,dass sie unterm reiter schon suer springen kann...sie ist aber auch super verlässlich im gelände...also ich finde bei 8000 kannst du anfangen,denn da wird sowieso von käufers seite aus noch gehandelt...

FALSCH !!! Das Pferd hat SARKOIDE!

Zudem bekommst du Freiberger Fohlen quasi "hinterhergeworfen" - da sie sonst beim Schlachter landen.

0

Also wenn du für so ein Pferd 6000€ zahlst na dann gute Nacht -.-

Genau wegen solchen Menschen wie Dich halten sich unseriöse Pferdehändler...

0
@Tinkertier

sagmal gehts nch??unseriöse pferdehändler...ICH BIN JA AUCH KEIN PFERDEHÄNDLER;UND VERARS*** HIER KEINE LUET SONDERN HABE NUR MEIE ANTWORT ABGEGEBEN;WENN SIE DIR NICHT PASST;DEIN PROBLEM....

0

Kaum mehr als 2000 Euro. Wegen der Sarkuide... Die Pferdepreise sind derzeit ziemlich im Keller...

Sarkoide kann man chirurgisch entfernen, die Disposition dafür bleibt aber - meist kommen sie wieder.

Stutenleistungsprüfung 7,3 - na, das ist absolutes Mittelmaß.

A-Dressur und E-Springen mit 13 Jahren - keine dolle Ausbildung.

TurnierERFAHRUNG - heißt, das Pferd war 'mal auf einem Turnier (hat aber nix gewonnen).

Trotzdem werden brave Pferde gesucht, von Müttern für Kinder und denen wird so ein Tier zw. 2000 und 3000 € wert sein.

Viel Glück.

Sie hat Turniererfahrung und wurde in einigen A und E Dressuren plaziert (leztens erst zweiter Platz in einer A mit 7,4) Klar, die Ausbildung ist nicht der Hammer, aber sie ist ja auch "nur" ein Freiberger, das sind nunmal leichte Kaltblüter, super im Gelände/als Freizeitpferd aber eben nichts für den Sport.Sie wurde auch erst mit 6 eingeritten, da sie davor Zuchtstute war. Ich weis, dass man Sarkoide wegoperiener lassen kann, aber wir haben sie auch so nun schon fast weg und es ist auch nichts mehr neues gekommen seit 5 jahren, klar kann immer. Danke für deine Antwort!

0

Die Sarkuide schrumpfen den Preis enorm. Max 2500 Euro.

ich denk mal 2300-2450 EUR wären angemessen !

Würde ich bei 3.500 Euro sehen. Aber im Norden sicher günstiger. Je nach Region.

Ich würde sagen 3000 Euro.

ca. 3000 euro bis 4000 euro :)

Was möchtest Du wissen?