Was beim Probereiten beachten?

6 Antworten

Zuerst solltest du die Gesundheit des Pferdes überprüfen. Kaufe bloß keinen Krippensetzer. Überprüfe es auf eventuellen Beckenschiefstand, Senkrücken, usw. Dann würde ich es selbst reiten, mit Gerte, aber ohne Sporen (Reitkleidung tragen). Überprüf dann auch, ob das Pferd wirklich die Dressurübungen der jeweiligen Klasse auch beherrscht. Viel Glück

Was spricht gegen einen Kopper? Gehörst Du auch zu der das-gucken-sich-die-anderen-Pferde-ab Fraktion? PUH!

0
@joijoi

Mein erstes Pferd war ein Kopper und der war ein super Pferd das ich für kleines Geld bekommen habe. Er musste nur leider einen Kopperriemen tragen, weil er vom Koppen Kolliken bekommen hat. Auf die Weide konnte er ohne, weil wir Elektrozaun haben. Mit dem Abgucken das stimmt. Er hat 2 Wochen unter anderem mit einem Zweijährigen zusammen auf der Weide gestanden. Da waren Holzpfähle und man konnte da kein Weidezaungerät hinstellen oder Halfter drauf lassen weil alles geklaut wurde. Der kleine hat permanent versucht es ihm nachzumachen. Hab dann ganz schnell die Weide gewechselt, weil ich tierisch Angst hatte er fängt auch damit an. War ja nicht mein Pferd.

0

Hy Also in reitklamotten auf jeden fall die gerte würd ich weg lassen wenn du bei probereiten eine gerte brauchst lass die finger vom pferd wenn du mit pferd auch springen willst würd ich das schon auch testen lass den besitzer auch vor reiten dann kannst du die gänge des pferdes besser sehen das mit dem gelände wird so eine sache sein glaub nicht das es jeder erlauben wird fragen stellen ist immer gut und auch wichtig das du genug infos über die vergangenheit bekommst du solltest auch auf schonhaltungen achten wackelt der schweif schön im tackt taste ein bisschen die großen muskel partien ab wegen verspannungen putz das pferd selbst um zu schauen ob hufe geben und überall anfassen klappt Viel glück lg

Also, das Pferd solltest du selber fertig machen aber ich würde sie erst vorreiten lassen wer weiß an was du da gerätst.. Gehe in reitklamotten hin aber eine gerte würde ich nicht mit nehmen, wenn das pferd eine braucht hat der besitzer selber eine die er dir geben kann. Klar mußt du die leute löchern nicht das später das böse erwachen kommt.. Ins gelände würde ich noch nicht gehen da ihr euch noch überhaupt nicht kennt. Teste das pferd auch über dem sprung denn du mußt ja probieren und probieren... Achte auf die hufe, die atmung im ruhezustand und bei der arbeit und danach. Frage nach erkrankungen, anzahl der koliken, bronchitis etc.. Wie das tier gehalten wurde wie lange sie es hat, das futter ist auch wichtig.. Gucke in den e-pass ob alle impfungen stimmen.. Achte auf mögliche druckstellen im sattel und gurt bereich sowie die beine wegen zu doller bandagierung.. Frage wie das verladen klappt, schmied ist auch wichtig.. Frage frage und frage und achte auf die reaktionen der besitzer.. Frage wenn du dir unsicher bist nach dem TA und merke dir den namen rufe ihn an und erkundige dich da.. Herdenverhalten ist auch wichtig... Puh das gibt so viel....

Was sollte ich so allgemein beachten?

Ob das Pferd fit aussieht, den Stall, die anderen Pferde (alles artgerecht etc), Exterieur, ob die äußerlich schon irgendwelche Mängel auffallen

Soll ich gleich in Reitklamotten kommen?

Ja klar! Willst doch Probereiten

Soll ich eine Gerte mitnehmen?

Nein musst du nicht, die hat jeder Stall!!

Finden die Besitzer es eher gut oder eher aufdringlich, wenn man ihnen viele Fragen stellt?

Scheiß egal wie die das finden! Du willst ein Pferd kaufen, also frag das was dich interessiert!!

Kann man, wenn die Dressur klappt, auch fragen, ob man noch ein paar springer mit dem Pferd machen darf?

Klar, klär das am Besten im Vorraus!

Und ob man als Abschluss evtl. ne kleine Runde ins Gelände darf?

Die werden dich wahrscheinlich kaum gleich ins Gelände lassen (außer du suchst ein absolutes Freizeitpferd?! - Ich würde es aber auch nicht machen, allein weil du das Pferd nicht kennst und wegen versicherungsgründen!

Soll ich zuerst den Besitzer vorreiten lassen?

JA

Soll ich das Pferd selbstständig richten?

was meinst du mit richten??

Was habt ihr noch für Tipps zum Probereiten?

**Hast du jemand dabei der Ahnung hat? Spätestens beim 2. Mal solltest du einen RL raugucken lassen!! Kauf auf garkein Fall allein - das geht nur in die Hose! Und zeig nicht, dass du unerfahren bist. Da wird man schnell über den Tisch gezogen. Wo guckst du denn? Nur von Privat oder auch vom Händler? Was für ein Pferd suchst du? .. du kannst mir auch gerne eine PN schreiben - vllt kann ich dir bisschen helfen und schon im Vorraus mit dir aussortieren ;) Hab letztes Jahr erst meinen 3j gekauft - da bin ich auch viel Probegeritten (Privat, Händler etc - hab viel Erfahrung gemacht) auch ansonsten hab ich viel Erfahrung und weiß wie die Pferde vertickert werden..

LG**

DH!

0
@justneedhelp

Das ist die Abkürzung für "Daumen hoch" (man kann links neben der Antwort auf einen Daumen klicken, die Antwort mit den meisten Däumchen rutscht nach oben) und bedeutet, dass jemand deine Antwort gut findet :-)

0
@HorseHey

Soll ich das Pferd selbstständig richten?

...mein putzen und satteln.

Ja, sehr wichtig um Sattelzwang zu erkennen...

0

Geht's hier eigentlich um einen Pferdekauf? Das steht nirgendwo!? Vielleicht gehts ja nur ums Probereiten für eine Reitbeteiligung?

Ja, Pferdekauf. Hab aber schon eins gefunden ^^

0

Was möchtest Du wissen?